Wie diese Unternehmen zukünftig abschneiden werden - Kostenlose Untersuchungsberichte über CA Immobilien, conwert Immobilien, DO & CO, Erste Group und EVN AG

08 Mai, 2015, 07:30 BST von PerformanceFinancial.de

FRANKFURT, Deutschland, May 8, 2015 /PRNewswire/ --

An die Redaktion: Weitere Informationen über diese Mitteilung finden Sie beim Herunterscrollen.  

Heute veröffentlichte Performance Financial seine Research-Berichte über die CA Immobilien Anlagen AG (ISIN: AT0000641352, CAI), conwert Immobilien Invest SE (ISIN: AT0000697750, CWI), DO & CO Aktiengesellschaft (ISIN: AT0000818802, DOC), Erste Group Bank AG (ISIN: AT0000652011, EBS), und EVN AG (ISIN: AT0000741053, EVN).

Die Analysten bei Performance Financial entwickeln gründliche Analysen, um die wichtigsten Situationen zu beschreiben, die sich in Echtzeit entwickeln. Ergänzende Mitgliedschaften werden allen Lesern in den nachstehenden Links angeboten. Jeder Research-Bericht enthält Aktien-Ratings, Kursziele und Anmerkungen der Analysten.

--

CA Immobilien Anlagen AG    

--

Die CA Immobilien Anlagen AG berichtete, dass die Wirtschaftsprüfungsfirma KPMG AG bei dem Unternehmen einen Mietvertrag für mehr als 12.000 Quadratmeter Mietfläche in einem neu gebauten Bürogebäude in Berlins Europacity unterschrieben hat. In ihrer Veröffentlichung vom 4. Mai 2015 informierte die CA Immobilien, dass KPMG mehrere ihrer Serviceabteilungen an diesem Standort kombiniert, einschließlich ihrer internen IT-Dienstleistung und der Finanzabteilung. Das siebenstöckige Gebäude befindet sich genau neben dem Tour Total in der Heidestraße und in der Nähe des Berliner Hauptbahnhofs. Das Unternehmen erwartet, dass der Bau des Gebäudes im Herbst 2015 beginnt, wobei KPMG planmäßig Ende 2017 einziehen wird. Der komplette Untersuchungsbericht über die CA Immobilien Anlagen AG ist zum kostenlosen Download verfügbar unter: http://register.performancefinancial.de/de/?c=CA%20Immobilien&d=08-May-2015&s=AT0000641352

--

conwert Immobilien Invest SE 

--

Die conwert Immobilien Invest SE informierte, dass hinsichtlich dem freiwilligen öffentlichen Übernahmeangebot der DW AG vom 18. März 2015, für einen Kontrollwechsel gemäß Abs. 25a Übernahmegesetz für das Aufkaufen von Wertpapieren von conwert, die rechtliche Mindestgrenze für die Annahme gemäß Abs. 25a Par. 2 Übernahmegesetz nicht überschritten wurde und das Angebot somit gescheitert ist und eine Abwicklung nicht stattfinden wird. conwert hob hervor, dass die zuvor geschlossenen Aktienverträge und die Verkaufsoption mit der privaten Stiftung der Haselsteiner Familie daher nicht realisiert werden. conwert bemerkte auch, dass der Abschluss dieser Verträge zu der Zurechnung von Stimmrechten führt, anzuwenden gemäß Abs. 91a Par. 7 Börsengesetz. Der komplette Untersuchungsbericht über die conwert Immobilien Invest SE ist zum kostenlosen Download verfügbar unter: http://register.performancefinancial.de/de/?c=conwert%20Immobilien&d=08-May-2015&s=AT0000697750

-- 

DO & CO Aktiengesellschaft 

--

Die DO & CO Aktiengesellschaft berichtete die Finanzergebnisse der ersten drei Quartale des Geschäftsjahres 2014/2015. Für den Zeitraum von neun Monaten, der am 31. Dezember 2014 endete, berichtete das Unternehmen verzeichnete Umsätze von €597,79 Millionen, ein Anstieg von 23,8% gegenüber dem Vorjahr. In seiner Veröffentlichung von 12. Februar 2015 berichtete das Unternehmen ein EBITDA von €59,91 Millionen, eine Erhöhung um 23,7% gegenüber dem Vorjahr, während sich das EBIT um 16,9% gegenüber dem Vorjahr erhöhte auf €39,74 Millionen. Bzgl. Des Geschäftsausblicks bemerkte das Unternehmen, dass alle Geschäftsbereiche und fast alle seine Märkte mit einem zufriedenstellenden Tempo wachsen, obwohl das Geschäftsumfeld immer schwieriger wird. Der komplette Untersuchungsbericht über die DO & CO Aktiengesellschaft ist zum kostenlosen Download verfügbar unter: http://register.performancefinancial.de/de/?c=DO%20%26%20CO%20AG&d=08-May-2015&s=AT0000818802

--

Erste Group Bank AG 

--

Die Erste Group Bank AG berichtete, dass sich seit dem Start im Januar 2015 bereits mehr als 200.000 Personen für ihre neue digitale Bankplattform George registriert haben. In ihrer Veröffentlichung vom 4. Mai 2015 hob die Erste Group hervor, dass George die erste wachsende Bankplattform in Österreich ist und dass sie sich mit jedem Input der Nutzer verbessert, da jedes Feedback von Experten ernsthaft in Betracht gezogen wird. Erste Group bemerkte darüber hinaus, dass seit seinem Start mit Hilfe von George in ungefähr einer Million Transaktionen mehr als €600 Millionen bewegt wurden. Der komplette Untersuchungsbericht über die Erste Group Bank AG ist zum kostenlosen Download verfügbar unter: http://register.performancefinancial.de/de/?c=Erste%20Group&d=08-May-2015&s=AT0000741053

--

EVN AG    

--

Die EVN AG berichtete ihre Ergebnisse für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2014/15, für den Zeitraum, der am 31. Dezember 2014 endet. Das Umsatzwachstum des Unternehmens lag bei 8,2% gegenüber dem Vorjahr auf €599,9 Millionen, während das EBITDA um 32,3% gegenüber dem Vorjahr anstieg und €184,8 Millionen erreichte. EVN registrierte auch einen Anstieg der Ergebnisse aus operativen Aktivitäten (EBIT) von 53,5% gegenüber dem Vorjahr, die in dem Quartal bei €121,2 Millionen lagen. Zusätzlich stieg das Nettoergebnis der EVN Gruppe um 8,2% gegenüber dem Vorjahr auf €599,9 Millionen, positiv beeinflusst durch volle Betriebsfähigkeit bei dem Kraftwerk Duisburg-Walsum und dem damit zusammenhängenden Verkauf von Elektrizität, sowie den Marketingaktivitäten der Gruppe bzgl. Erdgas, Effekten aus jüngsten Preisentscheidungen in Bulgarien und Mazedonien und einem höheren Umsatz aus der thermischen Verwertung von Abfällen in Österreich. Der komplette Untersuchungsbericht über die EVN AG ist zum kostenlosen Download verfügbar unter: http://register.performancefinancial.de/de/?c=EVN%20AG&d=08-May-2015&s=CH0189009324

--

Über Performance Financial  

--

Performance Financial wurde gegründet, um die Kluft zwischen Investment-Profis und Kleinanlegern zu schließen. Auf den heutigen Märkten ist es essentiell für Investoren, zum richtigen Zeitpunkt Zugang zu den wichtigen Informationen zu haben. Aus diesem Grund bemüht sich Performance Financial engagiert darum, seiner wachsenden Zahl von Mitgliedern aktuelle Analysen, neue Einblicke und umsetzbare Handelsideen zu liefern.

--

=============

AN DIE REDAKTION:

--

  - Dies sind keine Unternehmensnachrichten. Wir sind eine unabhängige Quelle und unsere Meinungen spiegeln nicht die der erwähnten Unternehmen wider.

  - Die Informationen in dieser Veröffentlichung sind nach bestem Wissen geprüft und produziert und von einer unabhängigen Partei gegengeprüft. Wir sind jedoch nur Menschen und können Fehler machen. Wenn Sie Fehler oder Unzulänglichkeiten entdecken, benachrichtigen Sie uns bitte unter nachstehender Adresse.

  - Diese Information wird den erwähnten Unternehmen als Net-Positive zur Verfügung gestellt, um bei unseren Abonnenten und der investierenden Öffentlichkeit das Bewusstsein für die erwähnten Unternehmen zu erhöhen.

  - Wenn Sie gerne möchten, dass unser Team Ihr Unternehmen detaillierter betrachtet, oder Sie mehr über unsere Dienstleistungen erfahren möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter pubco [at] PerformanceFinancial.de.

  - Bei dringenden Anliegen oder Fragen kontaktieren Sie uns bitte unter compliance [at] PerformanceFinancial.de.

  - Sind Sie ein börsennotiertes Unternehmen? Möchten Sie, dass über Ihr Unternehmen in ähnlicher Weise berichtet wird? Senden Sie uns ein komplettes Anlegerpaket unter research [at] PerformanceFinancial.de zur Kenntnis.

KEIN FINANZIELLER RATSCHLAG

--

Diese Information ist nicht als finanzieller Ratschlag gedacht. Die Leser werden dazu angehalten, ihren persönlichen Finanzberater zu konsultieren, bevor sie Entscheidungen über den Kauf, Verkauf oder das Halten von hier erwähnten Wertpapieren treffen.

KEINE GEWÄHRLEISTUNG UND HAFTUNG

--

PerformanceFinancial.de ist nicht verantwortlich für Fehler, die beim Druck dieses Dokuments entstehen können, oder für andere Fehler, Irrtümer oder Unzulänglichkeiten. PerformanceFinancial.de gibt keine expliziten oder impliziten Garantien hinsichtlich der Genauigkeit, Vollständigkeit oder Zwecktauglichkeit (für Investitionen oder anderes) der in diesem Dokument gelieferten Informationen. PerformanceFinancial.de übernimmt keine Haftung für irgendwelche direkten, indirekten oder entstehenden Verluste aufgrund der Nutzung dieses Dokuments. Änderungen dieser enthaltenen Informationen sind vorbehalten.

=============

Kontaktinformation

--

Telefon: +49-697-1047-5310

E-mail: support [at] standardassociates.de

Verantwortlich für den Inhalt gemäß § 55 Absatz 2 RStV:

--

Mathias Puchta

Standard Associates GmbH

Schäfergasse 6-8

60313 Frankfurt

HRB 100721 beim Amtsgericht Frankfurt am Main


QUELLE PerformanceFinancial.de