Wie sich alles entwickelt - Exklusive Untersuchung über WINCOR NIXDORF, CANCOM Gruppe, HOCHTIEF AG, Fraport AG und NORMA Gruppe

15 Apr, 2015, 07:20 BST von PerformanceFinancial.de

FRANKFURT, Deutschland, April 15, 2015 /PRNewswire/ --

An die Redaktion: Weitere Informationen über diese Mitteilung finden Sie beim Herunterscrollen. 

Heute veröffentlichte Performance Financial seine Research-Berichte über die WINCOR NIXDORF (ISIN: DE000A0CAYB2, WKN: A0CAYB, WIN), CANCOM Group (ISIN: DE0005419105, WKN: 541910, COK), HOCHTIEF AG (ISIN: DE0006070006, WKN: 607000, HOT), Fraport AG (ISIN: DE0005773303, WKN: 577330, FRA), und NORMA Group (ISIN: DE000A1H8BV3, WKN: A1H8BV, NOEJ).  

Die Analysten bei Performance Financial entwickeln gründliche Analysen, um die wichtigsten Situationen zu beschreiben, die sich in Echtzeit entwickeln. Ergänzende Mitgliedschaften werden allen Lesern in den nachstehenden Links angeboten. Jeder Research-Bericht enthält Aktien-Ratings, Kursziele und Anmerkungen der Analysten.

--

WINCOR NIXDORF Aktiengesellschaft 

--

Am 7. April 2015 berichtete die WINCOR NIXDORF Aktiengesellschaft (WINCOR NIXDORF), dass mobile Entwickler auf der Apps World, die vom 22.-23. April 2015 im CityCube, Berlin abgehalten wird, an dem Hackfest teilnehmen werden, um neue Apps für Wincor Nixdorfs "Albert", dem weltweit ersten portablen, multifunktionalen und interaktiven Touchscreen-Bezahlgerät zu erstellen. Die Veröffentlichung fügte hinzu, dass das Hackfest die Teams mobiler Entwickler und Designer auffordert, unter Verwendung der aktuellsten Tools und Technologien auf einer Vielzahl von modernen Plattformen zusammenzuarbeiten, Innovationen zu schaffen und zu gestalten. Die Teilnehmer haben lediglich zwei Tage, um eine App oder einen App-Prototypen zu entwickeln, der das Aevi Software Development Kit nutzt und die Jury zu beeindrucken und den Geldpreis zu erhalten. Der komplette Untersuchungsbericht über WINCOR NIXDORF ist zum kostenlosen Download verfügbar unter: http://register.performancefinancial.de/de/?c=WINCOR%20NIXDORF&d=15-Apr-2015&s=DE000A0CAYB2

--

CANCOM SE 

--

Am 18. März 2015 berichtete die CANCOM SE (CANCOM Gruppe), dass ihre Umsätze im FJ 2014 bei €828,9 Millionen (FJ 2013: €613,8 Millionen) lagen. Gemäß der Veröffentlichung war das Umsatzwachstum hauptsächlich getrieben von einer anhaltenden Nachfrage für innovative und integrierte IT-Lösungen, die eine positive Auswirkung auf die Entwicklung beider Geschäftsfelder hatte. Das angepasste EBITA für das FJ 2014 lag bei €39,5 Millionen (FJ 2013: €25,3 Millionen). Der Bruttogewinn für das Jahr steigert sich um 38,2% gegenüber dem Vorjahr auf €257,7 Millionen, was zu einer verbesserten Bruttogewinnmarge von 31,1% gegenüber 30,4% im Vorjahr führte. Bereinigt um gewisse Sondereffekte, lag das EPS aus fortgeführten Geschäftsbereichen in 2014 bei €1,41, verglichen mit €1,22 im Vorjahr. Der komplette Untersuchungsbericht über die CANCOM Gruppe ist zum kostenlosen Download verfügbar unter:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=CANCOM%20Group&d=15-Apr-2015&s=DE0005419105

--

HOCHTIEF AG 

--

Am 24. Februar 2015 berichtete die HOCHTIEF AG, dass sie Ende des Jahres 2014 erfolgreich ihren Anteil an der Konzessionsgesellschaft des öffentlich-privaten Partnerschaft (PPP) A4 Projekts - Umfahrung Hörselberge - in Thüringen verkauft hat. Der Käufer der Anteile von HOCHTIEF ist der international erfahrene Infrastrukturinvestor Meridiam, der auch ein Anteilseigner des A5 PPP Projekts in Baden-Württemberg ist. Peter Coenen, Geschäftsführer der HOCHTIEF PPP Solutions kommentierte: "Der Verkauf von reifen Vermögenswerten ist im Einklang mit HOCHTIEFs PPP Geschäftsstrategie. Daher können wir freigewordenes Kapital für neue Projekte einsetzen und weiteres Wachstum in dem wichtigen Geschäftsbereich PPP generieren." Der komplette Untersuchungsbericht über die HOCHTIEF AG ist zum kostenlosen Download verfügbar unter: http://register.performancefinancial.de/de/?c=HOCHTIEF%20AG&d=15-Apr-2015&s=DE0006070006

--

Fraport AG 

--

Die Fraport AG (Fraport Gruppe) berichtete, dass ihr Umsatz für 2014 um 0,8% auf etwa €2,4 Mrd. stieg. Trotz einer Vielzahl an streik-bedingten Flugausfällen, stieg der Passagierverkehr am Flughafen Frankfurt um 2,6% und erreichte damit einen neuen Rekord von fast 60 Millionen Passagieren in 2014. In seiner Veröffentlichung am 19. März 2015 bemerkte das Unternehmen, dass das EBITDA um 7,8% gegenüber dem Vorjahr stieg auf €790,1 Millionen, das EBIT stieg um 10,1% gegenüber dem Vorjahr auf €482,8 Millionen, während das Gruppenergebnis auch um 6,8% gegenüber dem Vorjahr auf €251,8 Millionen stieg. Für 2015 erwartet das Unternehmen einen Anstieg des Passagierverkehrs am Flughafen Frankfurt gegenüber dem Vorjahr um 2% auf 3%, einen Umsatz im Bereich von €2,55 Mrd. bis €2,6 Mrd., während auch erwartet wird, dass das Gruppenergebnis auf ein Niveau zwischen etwa €265 Millionen und €285 Millionen ansteigt. Der komplette Untersuchungsbericht über die Fraport Gruppe ist zum kostenlosen Download verfügbar unter:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=Fraport%20Group&d=15-Apr-2015&s=DE0005773303

--

NORMA Group SE 

--

Am 19. März 2015 stellte die NORMA Group SE (NORMA Gruppe) ein Update ihrer Bemühungen zur Unterstützung einer effizienten und nachhaltigen Wasserwirtschaft mit ihren vielen verschiedenen Produkten und Systemen vor. Das Unternehmen fügte hinzu, dass es im Einklang mit seinen Bemühungen auch dem Motto des Weltwassertages 2015: "Wasser und nachhaltige Entwicklung" folgt. In den USA verkauft die NORMA Gruppe Systeme für Tropfbewässerung, die gegenüber Wassersystemen mit Sprühdüsen 70% sparen, während ihre Wasserpumpen in Australien verwendet werden, um Buschfeuer zu bekämpfen und Zugang zu Wasser sicherzustellen. Gemäß Werner Deggim, CEO, trägt das Unternehmen mit seinen qualitative hochwertigen Verbindungselementen und -systemen dazu bei, Lecks in öffentlichen und privaten Wasserleitungen erheblich zu reduzieren und somit den primären Grund für Wasserverlust zu minimieren. Der komplette Untersuchungsbericht über die NORMA Gruppe ist zum kostenlosen Download verfügbar unter: http://register.performancefinancial.de/de/?c=NORMA%20Group&d=15-Apr-2015&s=DE000A1H8BV3

--

Über Performance Financial  

--    

Performance Financial wurde gegründet, um die Kluft zwischen Investment-Profis und Kleinanlegern zu schließen. Auf den heutigen Märkten ist es essentiell für Investoren, zum richtigen Zeitpunkt Zugang zu den wichtigen Informationen zu haben. Aus diesem Grund bemüht sich Performance Financial engagiert darum, seiner wachsenden Zahl von Mitgliedern aktuelle Analysen, neue Einblicke und umsetzbare Handelsideen zu liefern.

--

=============

AN DIE REDAKTION:

--

  - Dies sind keine Unternehmensnachrichten. Wir sind eine unabhängige Quelle und unsere Meinungen spiegeln nicht die der erwähnten Unternehmen wider.

  - Die Informationen in dieser Veröffentlichung sind nach bestem Wissen geprüft und produziert und von einer unabhängigen Partei gegengeprüft. Wir sind jedoch nur Menschen und können Fehler machen. Wenn Sie Fehler oder Unzulänglichkeiten entdecken, benachrichtigen Sie uns bitte unter nachstehender Adresse.

  - Diese Information wird den erwähnten Unternehmen als Net-Positive zur Verfügung gestellt, um bei unseren Abonnenten und der investierenden Öffentlichkeit das Bewusstsein für die erwähnten Unternehmen zu erhöhen.

  - Wenn Sie gerne möchten, dass unser Team Ihr Unternehmen detaillierter betrachtet, oder Sie mehr über unsere Dienstleistungen erfahren möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter pubco [at] PerformanceFinancial.de.

  - Bei dringenden Anliegen oder Fragen kontaktieren Sie uns bitte unter compliance [at] PerformanceFinancial.de.

  - Sind Sie ein börsennotiertes Unternehmen? Möchten Sie, dass über Ihr Unternehmen in ähnlicher Weise berichtet wird? Senden Sie uns ein komplettes Anlegerpaket unter research [at] PerformanceFinancial.de zur Kenntnis.

KEIN FINANZIELLER RATSCHLAG

--

Diese Information ist nicht als finanzieller Ratschlag gedacht. Die Leser werden dazu angehalten, ihren persönlichen Finanzberater zu konsultieren, bevor sie Entscheidungen über den Kauf, Verkauf oder das Halten von hier erwähnten Wertpapieren treffen.

KEINE GEWÄHRLEISTUNG UND HAFTUNG

--

PerformanceFinancial.de ist nicht verantwortlich für Fehler, die beim Druck dieses Dokuments entstehen können, oder für andere Fehler, Irrtümer oder Unzulänglichkeiten. PerformanceFinancial.de gibt keine expliziten oder impliziten Garantien hinsichtlich der Genauigkeit, Vollständigkeit oder Zwecktauglichkeit (für Investitionen oder anderes) der in diesem Dokument gelieferten Informationen. PerformanceFinancial.de übernimmt keine Haftung für irgendwelche direkten, indirekten oder entstehenden Verluste aufgrund der Nutzung dieses Dokuments. Änderungen dieser enthaltenen Informationen sind vorbehalten.

=============

Kontaktinformation

--

Telefon: +49-697-1047-5310

E-mail: support [at] performancefinancial.de

Verantwortlich für den Inhalt gemäß § 55 Absatz 2 RStV:

--    

Mathias Puchta

Standard Associates GmbH

Schäfergasse 6-8

60313 Frankfurt

HRB 100721 beim Amtsgericht Frankfurt am Main


QUELLE PerformanceFinancial.de