Yapital mit Worldline auf dem Weg zum Standard am POS

27 Mär, 2014, 10:00 GMT von Yapital Financial AG

LUXEMBURG, March 27, 2014 /PRNewswire/ --



Etablierte Infrastruktur wird für das neue Cross-Channel-Payment geöffnet: Händler mit Kartenterminals können Smartphone-Zahlungen über ihren Netzbetreiber abwickeln

Bald ist Yapital wirklich fast überall - das erste europäische Cross-Channel-Payment ist seinem Ziel, sich deutschlandweit als Standard im stationären Handel zu etablieren, einen entscheidenden Schritt weiter gekommen: Worldline, die auf e-Payment Services spezialisierte Tochtergesellschaft von Atos und Marktführer für Transaktions-Dienstleistungen in Europa, wird noch in diesem Jahr die technische Abwicklung von Yapital-Zahlungen über die bereits vorhandene Kartenzahlungs-Infrastruktur ermöglichen.

Durch die Kooperation, an der auch führende Netzbetreiber und Terminalhersteller beteiligt sind, kann künftig nahezu der gesamte deutsche Stationärhandel das unkomplizierte Bezahlen mit dem Smartphone anbieten. Worldline erweitert dazu den Autorisierungs-Host für Netzbetreiber um Yapital: Dadurch erkennt das bereits beim Händler vorhandene System für die elektronische Zahlungsabwicklung auch Yapital-Transaktionen an. Die Pilotphase soll im Herbst 2014 abgeschlossen sein.

"Mit Worldline hat Yapital den Dienstleister Nummer 1 für kartengestützten Zahlungsverkehr an seiner Seite. Für den gesamten Handel wird es damit erstmals möglich, ein standardisiertes mobiles Bezahlverfahren anzubieten", erklärt Nils Winkler, Chairman of the Board von Yapital. "Das wird den Wettbewerb in diesem Segment neu befeuern. Der Kunde wird zukünftig erwarten, beim Händler mit dem Smartphone bezahlen zu können."

Wolf Kunisch, Geschäftsführer von Worldline Germany & CEE, fügt hinzu: "Yapital ist eine extrem durchdachte Lösung. Es hat einen sehr guten Start hingelegt und ist unter den mobilen Bezahlsystemen eines der vielversprechendsten. Wir sind überzeugt, dass es die besten Chancen hat, sich auf dem Mobile-Payment-Markt als führender Player durchzusetzen. Darum freuen wir uns, Yapital in jeglicher Hinsicht auf dem Weg zum Standard zu unterstützen."

Herausgeber der Pressemitteilung
Yapital Financial AG
5 Rue Eugène Ruppert
L-2453 Luxemburg

Über die Yapital Financial AG

Yapital ist das erste europäische, bargeldlose Cross-Channel-Payment über alle Kanäle hinweg: stationär, mobil, online sowie per Rechnung. Die Handhabung ist einfach, schnell und sicher: Nach der Online-Registrierung kann der Nutzer sofort über alle Kanäle hinweg mit Yapital Zahlungen vornehmen, Geld senden und empfangen.

Für Geschäftskunden ist Yapital eine garantierte Zahlart - das gibt Prozess-Sicherheit und senkt administrative Kosten. Zudem deckt Yapital nahtlos alle Handels- und Servicekanäle ab und erlaubt es so, Marketingkanäle zu Vertriebskanälen zu machen. Geschäftskunden können daher mit Yapital nicht nur Kosten reduzieren, sondern gleichzeitig Umsatzpotentiale erschließen.

Yapital wurde 2011 als hundertprozentige Tochter der Otto-Group gegründet. Die Yapital Financial AG ist in Luxemburg als eGeld-Institut lizensiert.

Weitere Informationen zu Yapital:
Homepage:  http://www.yapital.com
Blog:  http://www.yapital.info
Twitter:  http://www.twitter.com/yapital
Facebook:http://www.facebook.com/yapital

Kontakt
Martin Zander
Yapital Financial AG
Tel.: +352-203-10-111
Mail: press@yapital.com

Über Worldline
Worldline, eine Atos Tochtergesellschaft, ist der global tätige europäische Marktführer im Bereich Payment Services. Das Unternehmen bietet Services der neuesten Generation zur Unterstützung seiner Kunden durch eine innovative, neue und lückenlose Benutzererfahrung, die Endkunden ansprechen soll. Dank der konkurrenzlosen 40 Jahre Erfahrung und den starken lokalen Verbindungen ist Worldline optimal aufgestellt, um Unternehmen jeder Größenordnung zu unterstützen und ihnen in der wachstumsstarken und sich kontinuierlich weiterentwickelnden Marktlandschaft von heute zum Erfolg zu verhelfen. Worldline erbringt Services in den folgenden drei Bereichen: Merchant Services & Terminals, Mobility & e-Transactional Services sowie Financial Processing Services & Software Licensing. Das Unternehmen erwirtschaftete im Jahr 2013 einen Jahresumsatz von 1,11 Milliarden Euro und beschäftigt mehr als 7.200 Mitarbeiter auf der ganzen Welt. worldline.com

Weitere Informationen finden Sie unter worldline.com.

Pressekontakt Atos
Eva Palitza
Tel. +49-163-166-4221
Email: eva.palitza@atos.net

Agenturkontakt Atos Deutschland
Martina Krelaus
Akima Media
Tel.: +49-89-17-959-18-0
Email: atos@akima.de

QUELLE Yapital Financial AG