8. Internationale chinesische Messe für Forstprodukte in Yiwu erreicht die angestrebten Anmeldezahlen

29 Sep, 2015, 08:15 BST von Information Office of Yiwu City

YIWU, China, 29. September 2015 /PRNewswire/ -- Die 8. Internationale chinesische Messe für Forstprodukte in Yiwu findet vom 1. bis 4. November 2015 im Yiwu International Expo Center statt. Bis zum heutigen Datum lagen Anmeldungen für sämtliche der verfügbaren 3.000 Messestände vor, womit das angestrebte Anmeldeziel zu 100 % erreicht wurde.

Die diesjährigen Aussteller waren in ihrer Veranstaltungsplanung engagierter als ihre Vorgänger und die Ausstellungsfläche wurde im Vergleich zu allen vorangegangenen Veranstaltungen vergrößert. Der Ausstellungsplatz für taiwanesische Aussteller ist knapp. Zusätzlich zu den einheimischen Ausstellern haben sich Aussteller aus der ganzen Welt angemeldet, wobei die höchsten Anmeldezahlen aus Südkorea, Frankreich, Australien, Brasilien und Malaysia kommen.

Die diesjährige Veranstaltung ist in 8 Kategorien aufgeteilt: - Möbel & Accessoires, Holzkonstruktionen & Baumaterialien aus Holz, Handwerkskunst aus Holz & Bambus, Produkte des täglichen Bedarfs aus Holz & Bambus, Nahrungsmittel aus dem Wald, Teeprodukte, Blumen & Gärtnern sowie Forstwirtschaftliche Technologie & Ausrüstung. Die Kategorien sind in Bereiche für Ausstellung und Handel, Empfehlungen und Preisverleihungen sowie Konferenzen und Meetings unterteilt.

Die Veranstaltung konzentriert sich auf ihre Rolle sowohl als Plattform für den Handel mit forstwirtschaftlichen Produkten als auch als Begünstiger der Kooperation und Kommunikation zwischen den Akteuren der Branche. Die Veranstaltungsorganisatoren haben zudem eine spezielle Ausstellungsfläche für das erste Los von führenden, chinesischen Forstprodukten eingerichtet und unterstreichen damit den vorrangigen Zweck der Veranstaltung: die Förderung des Handels und der Spezialisierung innerhalb des Sektors und durch Globalisierung.

Um die Veranstaltung weiter zu fördern und eine Informationsbrücke zwischen Ausstellern und Besuchern zu schlagen, haben die Veranstaltungsorganisatoren sämtliche Register gezogen, um Aussteller und Besucher anzulocken. So luden sie zunächst auf der Grundlage von Voranmeldungen Einkäufer ein, indem sie zwei Email-Kampagnen an die 200.000 in ihrer Datenbank gelisteten, professionellen Einkäufer sendeten. Außerdem wurden One-to-one-Telefonate mit 28.000 ausgewählten Einkäufern geführt. Zudem wandten sich die Organisatoren mit Einladungen an die Auslandsabteilungen des chinesischen Handelsministeriums, an ausländische Einkaufsteams, Unternehmensverbände und große Handelsunternehmen.

Seit seiner Unterbrechung 2008 ist die Veranstaltung zur größten, umfassenden Forstmesse der Welt und zur branchenführenden internationalen Veranstaltung ihrer Art in China geworden, die eine bedeutende Rolle in der Kommunikation zwischen Insidern der chinesischen Forstwirtschaft und ihren ausländischen Fachkollegen spielt.

Weitere Informationen über die internationale, chinesische Messe für Forstprodukte in Yiwu gibt es unter www.forestryfair.com

QUELLE Information Office of Yiwu City



Weitere Links

http://www.forestryfair.com