App zur Vorbeugung gegen Smartphone-Abhängigkeit: „UBhind - Mobile Life Pattern"

27 Okt, 2014, 15:38 GMT von RinasoftGlobal

SEOUL, Südkorea, 27. Oktober 2014 /PRNewswire/ -- RinasoftGlobal (www.rinasoftglobal.com, CEO: Sung-Kwan Kim) kündigte heute eine Überarbeitung seiner einzigartigen App zur Vorbeugung gegen Smartphone-Abhängigkeit „UBhind – Mobile Life Pattern" an.

Foto: http://photos.prnewswire.com/prnh/20141027/154444

„Haben Sie jemals darüber nachgedacht, wie Sie Ihr Smartphone nutzen?" Mit diesen Worten forderte Sung-Kwan Kim, der CEO von RinasoftGlobal, die Nutzer von Smartphones auf, ihren Umgang mit dem Gerät zu hinterfragen.

„UBhind – Mobile Life Pattern" wurde in einigen wichtigen Punkten überarbeitet.

Einfache Funktionen von „UBhind – Mobile Life Pattern"

- Wie oft haben Sie den Bildschirm Ihres Smartphones heute aktiviert?

- Wie viele Stunden lang wurde Ihr Smartphone benutzt?

- Wie häufig haben Sie welche Apps benutzt, und welchen Prozentsatz der gesamten Nutzungsdauer machte das aus? 

Diese drei Funktionen sind auf dem Startbildschirm zu finden, und die Nutzungsdauer wird in Echtzeit oben auf dem Benachrichtigungsbildschirm des Smartphones angezeigt.

Die Anzahl der Bildschirmaktivierungen wird für Personen, die das Smartphone ständig ein- und ausschalten, ohne etwas damit zu tun, deutlich angezeigt.

Wenn die Benutzer auf eine App auf dem Startbildschirm tippen, werden detaillierte Nutzungsberichte zu dieser App angezeigt. Dazu gehört unter anderem, wann die App zum letzten Mal ausgeführt wurde, wie oft sie genutzt wurde und wie lange sie im Durchschnitt verwendet wird.

Darüber hinaus werden dem Nutzer auf seinem Smartphone Grafiken zu Statistiken über seine stündliche/wöchentliche/monatliche Smartphone-Nutzung angezeigt.

Sie sehen, wie und wie lange Sie Ihr Smartphone im Durchschnitt pro Tag nutzen. Kurz gesagt: Die Nutzungsgewohnheiten und -muster des Benutzers für sein Smartphone werden einfach und übersichtlich dargestellt.

Die meisten Apps zur Vorbeugung gegen Smartphone-Abhänigkeit zielen vor allem darauf ab, Eltern die Möglichkeit zu geben, die Smartphones ihrer Kinder zu kontrollieren oder sie zu sperren, um zu verhindern, dass sie über den erlaubten Zeitraum hinaus genutzt werden können.

Diese App konzentriert sich jedoch darauf ab, Details über die Smartphone-Nutzung der Benutzer anzuzeigen.

Es ist wichtig, dass Kinder wissen, wie viel Zeit sie mit ihrem Smartphone verbringen und was sie damit tun. Dazu werden Kindern, die sich nicht darüber bewusst sind, wie sehr sie bereits von ihrem Smartphone abhängig sind, ihre täglichen Nutzungszeiten und -gewohnheiten angezeigt.

Es ist viel hilfreicher für die grundlegende Vorbeugung gegen Suchtverhalten, wenn die Kinder ihre Nutzungsmuster anhand der Prozentsätze und Zeiten, die sie mit Spielen und Messenger-Apps verbringen, selbst erkennen.

QUELLE RinasoftGlobal



Weitere Links

http://www.rinasoftglobal.com