Caris Life Sciences beruft weltweit führende Fachleute in seinen wissenschaftlichen Beirat

30 Mai, 2014, 09:14 BST von Caris Life Sciences

- Berufene Fachleute werden gemeinsam mit dem klinischen und wissenschaftlichen Team von Caris die Entwicklung und Kommerzialisierung innovativer medizinischer Präzisionstechnologien beschleunigen

IRVING, Texas, 30. Mai 2014 /PRNewswire/ -- Caris Life Sciences®, ein führendes Biowissenschaftsunternehmen mit Schwerpunkt auf der Realisierung vielversprechender Präzisionsmedizin, gab heute bekannt, dass es führende Wissenschaftler und Kliniker versammelt hat, die Teil seines neu geschaffenen wissenschaftlichen Beirats (Scientific Advisory Board, SAB) bilden sollen. Das Team wird dem Unternehmen bei Bemühungen rund um Forschung, Entwicklung, Strategie und Kommerzialisierung seines präzisionsmedizinischen Angebots zur Hand gehen.

„Die Entwicklung und Markteinführung unserer innovativen medizinischen Technologien schreitet voran. Wir glauben, dass diese die Medizin grundlegend verändern und die Aussichten vieler Patienten wesentlich verbessern werden; daher obliegt es uns, einige der führenden wissenschaftlichen Köpfe der Welt um Unterstützung bei unserer wichtigen Arbeit zu bitten", erklärte David D. Halbert, Chairman und Chief Executive Officer von Caris Life Sciences. „Mit diesem wissenschaftlichen Beirat, dessen Zusammenstellung von George Poste geleitet wurde, ist uns genau dies gelungen."

George Poste, D.V.M., Ph.D, F.R.C. Path., F.R.S., Vice Chairman von Caris Life Sciences, wird dem SAB vorsitzen. Jonathan Knowles, Ph.D., Vice Chairman von Caris Life Sciences, und Daniel Von Hoff, M.D., FACP, Executive Director, Caris Life Sciences Clinical Research, werden ebenfalls Teil des SAB sein.

Zu ihnen werden sich folgende Mitglieder gesellen:

Anna Barker, PhD, Director, Transformative Healthcare Networks, Arizona State University, Co-Director, Complex Adaptive Systems Initiative, Arizona State University, Professor, School of Life Sciences, Arizona State University, ehemals Deputy Director, National Cancer Institute, ehemals Deputy Director für strategische wissenschaftliche Initiativen, National Cancer Institute

George Demetri, MD, Director, Center for Sarcoma and Bone Oncology, Dana-Farber Cancer Institute, Senior Vice President, Experimentelle Therapeutik, Dana-Farber Cancer Institute, Professor, Abteilung für Medizin, Harvard Medical School

Clay Marsh, MD, Executive Director, Center for Personalized Health Care, The Ohio State University, Vice Dean und Senior Associate Vice President for Research, College of Medicine, The Ohio State University, Vorstandsmitglied, Personalized Medicine Coalition

Frank McCormick, PhD, FRS, Former Director, University of California, San Francisco (UCSF) Helen Diller Family Comprehensive Cancer Center, Chair, Tumorbiologie und Krebsforschung, Abteilung für Mikrobiologie und Immunologie, UCSF, Gründer und Chief Scientific Officer, Onyx Pharmaceuticals, ehemals Vorsitzender der American Association for Cancer Research (AACR) (2012-2013)

William N. Harwin, MD, Founder and President, Florida Cancer Specialists & Research Institute, ehemals Vorsitzender der Florida Society of Clinical Oncology

John Quackenbush, PhD, Professor, Computational Biology and Bioinformatics, Harvard School of Public Health, Professor, Krebsbiologie, Dana-Farber Cancer Institute, Professor, Biostatistik und rechnergestützte Biologie, Dana-Farber Cancer Institute, Director, Center for Cancer Computational Biology, Dana-Farber Cancer Institute, CEO, GenoSpace, Chefredakteur, Genomics

Bruce Quinn, MD, PhD, Senior Health Policy Advisor, ehemals Regional Medicare Medical Director des California Part B Program

Leonard Sender, MD, Director, Klinischer Betrieb und Programmentwicklung, Chao Family Comprehensive Cancer Center, University of California, Irvine (UCI), Division Chief, Pädiatrische Onkologie, Chao Family Comprehensive Cancer Center, UCI; Clinical Professor, School of Medicine, UCI

Lee Schwartzberg, MD, FACP, President und Chief Medical Officer, The West Clinic; Division Chief, Hämatologische Onkologie, The University of Tennessee Health Science Center; Professor, Medizin, The University of Tennessee Health Science Center; Mitglied, NCCN Guidelines Steering Committee; Mitbegründer, President und Chief Medical Officer, ACORN Research; Gründer und Chefredakteur, Community Oncology

Jeffrey Vacirca, MD, FACP, CEO/Managing Partner, North Shore Hematology Oncology Associates, Clinical Assistant Professor, Medizin, University Hospital at Stony Brook

Nick Vogelzang, MD, Chair und Medical Director, Developmental Therapeutics Committee, US Oncology Research, Co-Chair, Genitourinary Committee, US Oncology Research, ehemals Director, Nevada Cancer Institute

„Das Kaliber der Mitglieder des wissenschaftlichen Beirats wird Caris Life Sciences dabei helfen, auch weiterhin eine Führungsrolle in den komplexen Bereichen der Technik, klinischen Praxis, Gesetzgebung und Erstattung einzunehmen, die sich auf die Innovation in der Präzisionsmedizin und deren Umsetzung auswirken", erklärte der SAB-Vorsitzende George Poste.

Ausführlichere Lebensläufe der SAB-Mitglieder finden Sie unter
www.carislifesciences.com/caris-scientific-advisory-board.

Informationen zu Caris Life Sciences
Caris Life Sciences ist ein führendes Biowissenschaftsunternehmen mit Schwerpunkt auf der Realisierung vielversprechender Präzisionsmedizin. Caris Molecular Intelligence™, der erste und größte Tumorprofilerstellungsservice der Branche, liefert Onkologen eine der möglicherweise klinisch wirksamsten Behandlungsoptionen, die in der persönlichen Pflege heute verfügbar sind. Anhand verschiedener moderner und klinisch relevanter Technologien, die auf alle relevanten biologischen Komponenten des Krebses eines Patienten zugreifen, korreliert Caris Molecular Intelligence aus einem Tumor erzeugte Molekulardaten mit Biomarker/Wirkstoff-Zuordnungen aus der klinischen Krebsliteratur. Das Unternehmen entwickelt auch eine Serie von Bluttests auf Grundlage seiner geschützten Carisome® TOP™-Plattform, einer revolutionären blutbasierten Testtechnologie für die Diagnose, Prognose und Theranose von Krebs und anderen komplexen Erkrankungen. Die Hauptniederlassung von Caris Life Sciences befindet sich in Irving, Texas,  und das Unternehmen ist in den USA, Europa, Australien und auf anderen internationalen Märkten tätig. Weitere Informationen finden Sie unter www.carislifesciences.com.

QUELLE Caris Life Sciences



Weitere Links

http://www.carislifesciences.com