China International Industry Fair feiert 15-jähriges Bestehen mit erstaunlicher Erfolgsbilanz

12 Sep, 2013, 08:15 BST von China International Industry Fair

SHANGHAI, 12. September 2013 /PRNewswire/ -- China hat in den vergangenen Jahren ein starkes Wachstum verzeichnet, begleitet von einer größeren industriellen Basis und einem höheren Technologiegehalt im herstellenden Gewerbe. China International Industry Fair (Die Internationale Industriemesse in China, „CIIF", http://www.ciif-expo.com/en) ist regierungsnaher, marktorientierter Organisator dieser führenden Messe für den Maschinen- und Anlagenbau. Diese von der UFI (Union of International Fairs) anerkannte, 1999 gegründete jährliche Messe hat sich in der Industrie einen Namen gemacht und ist von allen Messen für die herstellende Industrie in China die mit der internationalsten Ausrichtung.

Angesichts des großen Erfolgs vom letzten Jahr feiert die CIIF ihr 15-jähriges Bestehen dieses Jahr vom 5. bis 9. November im Shanghai New International Expo Centre. Die Buchungen zeigen erwartungsgemäß 2000 Aussteller bei der CIIF 2013, Beweis für die Bedeutung der Veranstaltung in der Industrie. In 14 Hallen auf 160.000 Quadratmetern finden neun Fachmessen unter dem Dach der CIIF statt, darunter die Metalworking and CNC Machine Tool Show (MWCS), Industrial Automation Show (IAS), Environmental Protection Technology & Equipment Show (EPTES), Information & Communication Technology Show (ICTS), Energy Show (ES), Robotics Show (RS), New Energy Auto Show (NEAS), usw. Über 30 % der Aussteller werden schätzungsweise aus Übersee anreisen. Eine große Zahl von Spezialisten wird bei der CIIF die neuesten Innovationen und Durchbrüche beleuchten. Vergangenes Jahr hat die CIIF 105.696 Branchenprofis aus 82 Ländern und Regionen angelockt, die meisten von ihnen Entscheidungsträger. Direkt auf der Messe wurden Verträge im Wert von über einer Milliarde RMB abgeschlossen.

Dieses Jahr will die Robotics Show zur bahnbrechendsten Fachmesse für Industrieroboter in China werden. Sie findet in Halle N1, SNIEC, auf über 10.000 Quadratmetern statt. Weltweit führende Roboterhersteller wie ABB, Fanuc, KUKA und Yaskawa haben allesamt den Organisator für das neue Experiment hoch gelobt. Andere Ausstellungen werden ebenfalls das Besucherinteresse wecken. Der Fokus bei der MWCS liegt auf hochwertigen und modernsten Industrieanlagen und der zugehörigen Technologie. Gleichzeitig wird das derzeit hoch aktuelle Thema 3D-Druck im Rahmen einer umfassenden Präsentation vorgestellt. Bei der ICTS sind weitere Trendkonzepte in der Smart City zu sehen, und bei der EPTES macht dieses Jahr die Clean Rooms Show ihr Debut. Die NEAS ist die ideale Plattform zur Präsentation von Fahrzeugen und Kfz-Teilen, die sich durch geringen Verbrauch und neue Energietechnologien auszeichnen. Die alle zwei Jahre stattfindende China Aerospace and Aviation Technology Show setzt bei ihrer dritten Zusammenkunft den Akzent auf die Luftfahrtindustrie.

Im Rahmen der CIIF findet eine Reihe von hochkarätigen Symposien und Foren statt. Hier kann man Geschäftskontakte knüpfen und Fachwissen austauschen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter ciif@shanghaiexpogroup.com.

KONTAKT:

Flora Hu
+86-21-2206-8386
florahu@shanghaiexpogroup.com

QUELLE China International Industry Fair



Weitere Links

http://www.ciif-expo.com/en