CMC Biologics gibt Vereinbarung mit Immunocore über die Prozessverlagerung, Aufskalierung und kommerzielle Massenproduktion von IMCgp100 bekannt

22 Okt, 2015, 12:25 BST von CMC Biologics, Inc.

Neuartiges Immuntherapeutikum wird in der mikrobiellen Produktionsanlage von CMC Biologics in Kopenhagen hergestellt werden 

KOPENHAGEN, Dänemark, 22. Oktober 2015 /PRNewswire/ -- CMC Biologics, Inc., ein Weltmarktführer für die klinische und kommerzielle Produktion von therapeutischen Proteinen, gab heute den Abschluss einer Vereinbarung mit Immunocore Limited, einem führenden, auf die Entwicklung neuer Behandlungen für Krebs, Virusinfektionen und Autoimmunkrankheiten fokussierten Biotechnologie-Unternehmen mit Sitz im Vereinigten Königreich, über die Prozessverlagerung und cGMP-Produktion von IMCgp100 bekannt, Immunocores führendem Produkt. IMCgp100 ist ein als erster Vertreter seiner Klasse neuartiges Immuntherapeutikum gegen Krebs, das auf der proprietären T-Zellen-Rezeptor (TCR)-Plattformtechnologie aufbaut.

Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20110502/SF93356LOGO

CMC Biologics wird im Rahmen der Vereinbarung Immunocores Fertigungsprozess für IMCgp100 auf seine erstklassige mikrobielle Produktionsanlage in Kopenhagen, Dänemark, verlagern und für die cGMP-Produktion aufskalieren, um Immunocores klinische Zulassungsstudien global zu unterstützen.

„Wir sind hocherfreut, mit Immunocore zusammenarbeiten zu können, einem der schnellst wachsenden und innovativsten Biotech-Unternehmen in Europa", erklärte Gustavo Mahler, PhD, Global Chief Operations Officer von CMC Biologics. „Unser Ziel ist, das Bestreben von Immunocore für eine frühzeitige Zulassung von IMCgp100 mit unserer kontinuierlichen Schwerpunktsetzung auf Spitzenleistung in Fertigung und Kundendienst zu unterstützen".

„Wir haben uns für CMC Biologics als Fertigungspartner für IMCgp100 aufgrund seiner Fähigkeit zur Unterstützung unseres beschleunigten Programms für die geplante Kommerzialisierung von IMCgp100 entschieden. Das Unternehmen verfügt mit seinen kommerziellen cGMP-Einrichtungen über eine hohe Entwicklungskompetenz", so Eva-Lotta Allan, Chief Business Officer von Immunocore Limited. „Die erfolgreiche Verlagerung und Produktion von IMCgp100 sind von entscheidender Bedeutung für unsere ehrgeizigen klinischen Zeitvorgaben und die kommerzielle Produktionszeitschiene".

Informationen zu CMC Biologics

CMC Biologics ist das branchenführende Unternehmen unter den Vertragsherstellern (CMOs), was Zuverlässigkeit, technische Spitzenleistung und Qualität betrifft, und agiert getreu seinem Motto „Right and On Time" stets exakt und zeitgerecht. Mit drei Betriebsstätten in den USA und Europa liefert das Unternehmen voll integrierte Lösungen für die Entwicklung und Herstellung von Biopharmazeutika für Kunden auf der ganzen Welt. Das Unternehmen verfügt über ausgewiesene Expertise in der Bereitstellung maßgeschneiderter Lösungen für die Aufskalierung und cGMP-Herstellung von proteinbasierten Therapeutika für präklinische und klinische Studien und die kommerzielle Produktion. Zum breiten Spektrum der integrierten Dienstleistungen des Unternehmens gehören die Entwicklung von Zelllinien und Bioprozesstechnik, Formulierungsentwicklung und umfassende analytische Tests. Kunden von CMC Biologics können zusätzlich das proprietäre CHEF1®-Expressionssystem von CMC Biologics für die Produktion von Säugetierzellen in Anspruch nehmen.

CMC Biologics zählt zu den wenigen CMOs mit extensivem Know-how in mikrobieller Produktion unter Einsatz sowohl bakterieller als als Hefe-Fed-Batch-Verfahren. Das Unternehmen hat bereits erfolgreich Antikörperfragmente, Wachstumsfaktoren, Antigene, Enzyme und weitere Proteine unter Einsatz multipler Modi zur Expression wie Sekretion (Hefe), periplasmische Sekretion, soluble intrazelluläre Expression und Einschlusskörper exprimieren können. CMC Biologics optimiert Medien, Feeds und Verfahren für die Hochzelldichteproduktion von E. coli und P. pastoris. Zusätzliche detaillierte Informationen finden Sie unter www.cmcbiologics.com.

Informationen zu Immunocore

Immunocore ist eines der weltweit führenden Biotechnologie-Unternehmen und bietet eine hoch innovative Immunonkologie-Plattformtechnologie namens ImmTACs an. ImmTACs sind eine neuartige Klasse biologischer Medikamente, die auf der proprietären T-Zellen-Rezeptortechnologie (TCR) basieren, die das Potenzial zur Behandlung von Krankheiten mit hohem medizinischem Bedarf wie Krebs, Virusinfektionen und Autoimmunerkrankungen haben. Immunocore bietet, basierend auf jahrzehntelanger Forschung und weltweit führender wissenschaftlicher Innovation bei der Entdeckung von HLA-Zielen und der T-Zellen-Rezeptortechnologie, eine Pipeline von allein und in Partnerschaft mit anderen entwickelten ImmTAC-Programmen mit robusten klinischen Daten, die durch Branchenpartnerschaften mit weltweit führenden Pharmaunternehmen validiert werden. Immunocore hat das Ziel, seine Plattform über viele verschiedene Indikationen hinweg zu nutzen und zu einem weltweit anerkannten Biotechnologie-Unternehmen und weltweiten Marktführer in seinem Forschungsgebiet zu werden.

Immunocores weltweit führende Forschungsarbeit und die starke IP-Position haben durch die Zusammenarbeit bei Entdeckungen und die Partnerschaft mit Lilly zur gemeinsamen Entdeckung und Entwicklung die Aufmerksamkeit bedeutender Pharmaunternehmen wie Genentech, GlaxoSmithKline und MedImmune, dem Biologika-Bereich von AstraZeneca, erregt. Das Unternehmen ist zudem Kooperationen mit MedImmune und Lilly für Kombinationsstudien zu seinem führenden Programm IMCgp100 bei Melanom eingegangen. Immunocore entstand 2008 als eine Ausgründung der Universität Oxford und hat weiterhin seinen Sitz außerhalb von Oxford. Immunocore ist kapitalkräftig und beschäftigt derzeit mehr als 170 Mitarbeiter. Weitere Informationen finden Sie unter www.immunocore.com.

QUELLE CMC Biologics, Inc.