Corsec startet globale Expansion von Gültigkeitsprüfungen für „Unified Capabilities Approved Product List" (UC APL)

18 Feb, 2014, 12:21 GMT von Corsec

- Unternehmen bietet Weg zu erfolgreicher UC APL-Auflistung, öffnet Markt des US-Verteidigungsministeriums für IT-Produkte

FAIRFAX, Virginia, 18. Februar 2014 /PRNewswire/ -- Corsec, weltweit führender Anbieter von Zugangsmöglichkeiten zu neuen Märkten via Sicherheitsprüfungen durch Dritte, hat heute die globale Expansion seiner Gültigkeitsprüfungen für die „Unified Capabilities Approved Product List" (UC APL) bekannt gegeben. Der erweiterte Service von Corsec verschafft Herstellern von IT-Produkten reibungslosen Zugang zum Markt des US-Verteidigungsministeriums (DoD) und den dazugehörigen Umsatzmöglichkeiten.

Nachdem Corsec bereits zahlreiche Kunden durch den UC APL-Auflistungsprozess geführt hat, erweitert die Firma ihr UC APL-Angebot nun mit der Erstellung eines Verzeichnisses von UC APL-Ressourcen, der Unterstützung bei den Anforderungen des „Security Technical Implementation Guide" (STIG), dem Testen gemäß „Joint Interoperability Test Command" (JITC) und einer schlüsselfertigen Lösung. Die umfassenden Lösungen für die Gültigkeitsprüfung von Corsec decken die Planung und alle nötigen Schritte zum Erreichen der UC APL-Auflistung ab, die Voraussetzung für die Lieferung von IT-Produkten an das DoD ist.

„Das US-Verteidigungsministerium bildet einen der größten Einzelmärkte für Hersteller mit umfangreichen, regelmäßigen und stabilen Umsatzmöglichkeiten", erklärte Matthew Appler, CEO von Corsec. „Mit dem größten Stab von UC APL-Experten in der Branche hilft Corsec Unternehmen, sich Aufträge zu sichern, die zu massiven Renditen auf Investitionen führen können."

Das DoD verlangt, dass seine Abteilungen bei Ankäufen die UC APL anwenden, entweder durch Ankauf bereits gelisteter Produkte oder durch Beauftragung von Tests für nicht gelistete Produkte. Das durch die Defense Information Systems Agency (DISA) unterhaltene Netzwerk des DoD darf nur mit Produkten aus der UC APL ausgebaut werden. Ebenso wichtig ist für Anbieter, dass die Aufnahme eines Produkts in die UC APL ein Beleg dafür ist, dass es rigorosen Tests unterzogen wurde und Sicherheitsnormen erfüllt, sodass es auch auf dem privaten Markt besser absetzbar wird.

„Die Arbeit mit einer Firma, die bereits zahlreiche UC APL-Auflistungsprozesse durchlaufen hat – die sich mit den Anforderungen, den Labortests und seinen Stolperfallen und dem korrekten Herangehen an Sponsoren auskennt – hilft Unternehmen, Papierkrieg zu vermeiden, und ist ein bedeutender Vorteil bei der Erlangung der UC APL-Auflistung", sagte Appler. „Mit mehr als 350 Zertifizierungen gemäß FIPS 140-2, Common Criteria und UC APL für unsere Kunden in den vergangenen 15 Jahren ist Corsec einzigartig aufgestellt, Unternehmen Zugang zu dem im DoD vorhandenen Umsatzpotenzial zu verschaffen."

Informationen zu Corsec

Corsec ist ein weltweit führender Anbieter von Zugangsmöglichkeiten zu neuen Märkten via Sicherheitsprüfungen und Zertifizierungslösungen durch Dritte. Corsecs 15-jährige Bilanz weist über eine Millionen bei Gültigkeitsprüfungen geleistete Stunden, über 350 abgeschlossene Zertifizierungen gemäß FIPS 140-2, Common Criteria und UC APL und Hunderte Kunden auf fünf Kontinenten auf. Nähere Informationen finden Sie unter www.corsec.com.

QUELLE Corsec



Weitere Links

http://www.corsec.com