Realitäts-Check! Unsere Zukunft an der Front der Klimakrise hängt mehr von Jugend und Zivilgesellschaft ab, als von den Ergebnissen der Verhandlungen in Paris

09 Dez, 2015, 10:00 GMT von Action Connected

Action Connected gibt Partnerschaft mit World Merit bekannt, um Investitionen an der Front des Klimawandels zu unterstützen

PARIS, 9. Dezember 2015 /PRNewswire/ -- Die Welt harrt der Ergebnisse des UN-COP21 im Lauf dieser Woche, doch Jugendorganisationen und gesellschaftliche Vereinigungen in Frontregionen auf der ganzen Welt – in Industrie- und Entwicklungsländern, im Norden und Süden – haben bereits begonnen, die Dinge in die Hand zu nehmen. Diese Personen und gesellschaftlichen Gruppen sehen sich nach Jahrzehnten der Untätigkeit von Regierungen, den Ergebnissen des Klimawandels zu begegnen und diese zu mindern, gezwungen, mit der Entwicklung innovativer Strategien zu beginnen, die Umweltschäden und den Verlust an Lebensräumen durch den Klimawandel einzugrenzen. Nutznießer dieser globalen Gemeinschaft aus Jugend- und Gesellschaftsaktivisten kamen auf einem Salon in Paris zu Wort, der von Action Connected und dessen Partnern veranstaltet wurde.

„Dieser Salon ist nur der Beginn unserer Unterstützung von Jugend und Zivilgesellschaft an der Front der Klimakrise", sagte Thierry Gillet, CEO und mit Simon Reckla Mitbegründer von Action Connected. „Wir verkünden eine neue Partnerschaft mit World Merit, damit Bürger und Wirtschaft zusammen Investitionen in Fachkenntnisse und Finanzquellen anschieben können, die von den Nutznießern vor Ort am dringendsten benötigt werden."

Die Teilnehmer kommen aus traditionellen Beteiligtengruppen – Finanzierer, Macher und Nutznießer – und arbeiten über actionconnected.com zusammen, um gerechte und nachhaltige Lösungen zur Begrenzung des Klimawandels in einigen der rückständigsten und verletzlichsten Regionen der Welt bereitzustellen.

Simon Reckla setzte bezüglich der Entstehung der Zusammenarbeit von Action Connected mit World Merit hinzu: „Wir verfügen über eine sehr ähnliche Philosophie bezüglich der Unterstützung junger Menschen, um zu gewährleisten, dass der Klimawandel nicht zu einem Hindernis bei der Entwicklung ihres vollen Potenzials wird. Unabhängig von der Ergebnissen von UN-COP21 müssen wir in sie investieren, um uns abzusichern."

Über Action Connected
Action Connected ist eine bahnbrechende Online-Plattform des Fundraisings für weltweite Projekte zum Zweck sozialer Veränderung und Entwicklung, die Effizienz, Nachhaltigkeit und Verantwortlichkeit fördert. Weitere Informationen über den Zyklus fairer Projekte von Action Connected und Zugang zu unserer Community für die Veränderung erhalten Sie unter www.actionconnected.com.

Unsere Partner
World Merit (www.worldmerit.org), Giving Evidence (www.giving-evidence.com), The Verb (www.theverb.org), Tree Adoption Uganda (www.treeadoptionuganda.org), Youth Vision Alliance Network (www.youthvan.org), ICF International (www.icfi.com), Tonga Red Cross Society.

Kontakt:
Roselie Vasquez-Yetter
Tel.: +1-240-462-7352
roselie@wia.us
www.actionconnected.com

QUELLE Action Connected



Weitere Links

http://www.actionconnected.com