Respicardia erhält Auszeichnung für Top-Innovation im kardiovaskulären Bereich

12 Mär, 2014, 11:03 GMT von Respicardia, Inc.

- REMEDE SYSTEM BEI CRT-KONFERENZ ALS BESTE INNOVATION 2014 GEWÜRDIGT

MINNEAPOLIS, 12. März 2014 /PRNewswire/ -- Respicardia®, Inc., ein Entwickler implantierbarer Behandlungslösungen für die Verbesserung der respiratorischen und kardiovaskulären Gesundheit, gab heute bekannt, dass das Unternehmen von Cardiovascular Research Technologies (CRT) und CV Pipeline für sein remedē® System, das erste und einzige implantierbare Gerät zur Behandlung zentraler Schlafapnoe, mit dem Preis für die beste Innovation des Jahres 2014 ausgezeichnet wurde.

Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20130430/CG03928LOGO

„Zentrale Schlafapnoe (ZSA) wird mit einer erhöhten Sterblichkeit und Krankenhausaufenthalten in Verbindung gebracht und betrifft möglicherweise fast die Hälfte aller Patienten mit Herzinsuffizienz sowie ein Drittel der Patienten, die an Vorhofflimmern leiden", erklärt Dr. Robin Germany, der medizinische Leiter bei Respicardia. Kris James, einer der Entwickler des remedē Systems, fügt hinzu: „Bei diesem System handelt es sich um eine vollständig implantierbare transvenöse Neurostimulationstechnologie, die das CO2-Niveau stabilisieren und bei ZSA-Patienten den Schlaf und die Atmung wieder normalisieren soll."

Das remedē System hat das europäische CE-Siegel erhalten und wird zurzeit in einer von der US-Zulassungsbehörde FDA genehmigten ausschlaggebenden Studie in 25 Kliniken in den USA sowie einigen weiteren in Europa erprobt. Die Ergebnisse der Pilotstudie wiesen auf deutliche statistische und klinisch bedeutsame Verbesserungen der Schlafparameter nach 6 Monaten hin. Die Patienten wiesen einen um mehr als 50 % niedrigeren Apnoe-Hypopnoe-Index (AHI), eine um über 50 % verbesserte Sauerstoffanreicherung, weniger Erregungszustände und somit eine höhere Lebensqualität auf.

„Es war uns ein Vergnügen, bei der diesjährigen CRT-Konferenz am Wettbewerb um den Preis für die beste kardiovaskuläre Innovation teilzunehmen", sagt Bonnie Labosky, Präsidentin und CEO von Respicardia. „Wir freuen uns sehr, dass sich das remedē System unter mehr als 30 einzigartigen Technologien durchsetzen konnte und den Preis für die Top-Innovation 2014 erhalten hat. Diese Auszeichnung bestätigt uns in unseren Bemühungen, eine besonders innovative und effektive Behandlung zur Wiederherstellung der kardiovaskulären Gesundheit von ZSA-Patienten zu entwickeln."

Informationen zum remedē® System:
Das remedē System ist ein implantierbares Gerät, ähnlich einem Herzschrittmacher, das zur besseren Kontrolle des Atemrhythmus entwickelt wurde. Das remedē System gibt einem der beiden Zwerchfellnerven im Körper über eine implantierbare Leitung elektrische Impulse. Das Zwerchfell reagiert darauf, indem es ein natürlicheres, unterbrechungsfreieres Atemmuster wiederherstellt. 

Informationen zur zentralen Schlafapnoe:
Die zentrale Schlafapnoe ist eine Atemstörung, die im Schlaf auftritt und bei der der normale Atemrhythmus während des Schlafs gestört wird. Dies wirkt sich negativ auf die kardiovaskuläre Gesundheit im Allgemeinen aus. Die Krankheit tritt auf, wenn das Zwerchfell nicht die richtigen Signale vom Gehirn erhält. Sie kann zu gesteigerter Müdigkeit während des Tages, verminderter Leistungsfähigkeit und einem unregelmäßigen oder stark beschleunigten Herzschlag (Arrhythmie) führen. Bis zu 40 % der Patienten, die an Herzinsuffizienz leiden, und 30 % der Patienten mit Vorhofflimmern sind von ZSA betroffen. Die Krankheit wird mit einer Verschlechterung der Herzinsuffizienz und einem erhöhten Sterblichkeitsrisiko in Verbindung gebracht.

Informationen zu Respicardia:
Respicardia wurde Ende 2006 gegründet und hat seinen Hauptsitz in der Nähe von Minneapolis, Minnesota. Das Unternehmen entwickelt implantierbare Behandlungslösungen für die Verbesserung der respiratorischen und kardiovaskulären Gesundheit. Sein erstes Produkt, das remedē System, ist ein implantierbares Stimulationsgerät, das bei Patienten mit zentraler Schlafapnoe für einen gleichmäßigeren Atemrhythmus während des Schlafs sorgen soll.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website www.respicardia.com

QUELLE Respicardia, Inc.



Weitere Links

http://www.respicardia.com