SAP erzielt mit dem Vendor Management System (VMS) von Fieldglass vollständige Visibilität über seine flexiblen Arbeitskräfte

14 Sep, 2015, 16:15 BST von Fieldglass, Inc.

Fieldglass bietet eine hoch integrierte Cloudlösung für vollständige Transparenz an

CHICAGO, 14. September 2015 /PRNewswire/ -- Fieldglass, Inc., ein Unternehmen von SAP und weltweit führender Anbieter von Cloudtechnologien für die Verwaltung von externen Arbeitskräften, wird ab sofort von SAP SE (NYSE: SAP) eingesetzt. Damit steht ein durchgehender Prozess für die Verwaltung externer Arbeitskräfte und von damit verbundenen Aufwendungen für Dienstleistungen zur Verfügung. SAP verwendet Fieldglass als zentralen, einzigen Zugangspunkt für den Kontakt mit über 20.000 externen Arbeitskräften zahlreicher Dienstleister und weltweiter Partner.

Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20130227/CG65802LOGO

„Mit Fieldglass steht uns jetzt ein integrierter, sicherer und regelkonformer Prozess neben SAP ERP und Ariba zur Verfügung", sagte Amy Gordon, Global Head of External Workforce Center von SAP. „Es ist uns damit gelungen, zwei sehr wichtige Ergebnisse zu erzielen: Transparenz über unsere externen Arbeitskräfte zu erhalten und die externen Arbeitskräfte an unsere Unternehmensstrategie anzugleichen."

Mit dem Fieldglass Vendor Management System (VMS) kann SAP jetzt:

  • Den Prozess der Beschaffung und des Einsatzes von qualifizierten Arbeitskräften straffen
  • Berichte erstellen und die geleisteten Arbeitsstunden abgleichen

·   Visibilität über die Anzahl der externen Arbeitskräfte und Eventualausgaben sowie Stundensätze pro Standort erhalten

  • Die Abrechnung mit Lieferanten automatisieren
  • Das Risiko durch Zuverlässigkeits- und Complianceprüfungen mindern

Fieldglass wird derzeit von SAP schrittweise im gesamten Programm für externe Arbeitskräfte in den USA, in Kanada und in Deutschland eingeführt. Nach dem Abschluss wird es weltweit für die Verwaltung sämtlicher Zeitarbeitskräfte und auf Pflichtenheften (SOW) aufbauender Dienstleistungen sowie von Anforderungen aller Arten (rfX), wie Informationen, Ausschreibungen, Angebote, Tender verwendet werden. Ebenso wird die Identitätsverwaltung der gesamten weltweiten externen Arbeitskräfte von SAP mit Fieldglass erfolgen.

ÜBER SAP
Als Marktführer bei betriebswirtschaftlichen Softwarelösungen hilft SAP (NYSE: SAP) Unternehmen aller Größenordnungen und aller Branchen effizienter zu arbeiten. Von Back Offices bis zur Vorstandetage, von den Lagern bis zu den Geschäften, von Desktops bis zu mobilen Geräten - SAP befähigt Menschen und Organisationen effizienter zusammenzuarbeiten und betriebliche Erkenntnisse effektiver zu nutzen, um einen Schritt vor der Konkurrenz zu bleiben. Anwendungen und Dienstleistungen von SAP befähigen über 293.500 Kunden profitabel zu arbeiten, sich laufend anzupassen und nennenswert zu wachsen. Weitere Informationen finden Sie auf www.sap.com.

ÜBER FIELDGLASS, INC.
Fieldglass, ein Unternehmen von SAP, bietet ein intuitives, cloudbasiertes Vendor Management System (VMS) zur Optimierung von Programmen für externes Personal und die Beschaffung von Dienstleistungen an. Mehr als 400 Kunden verlassen sich auf Fieldglass, um Einblick in ihre externe Belegschaft zu erhalten, darunter Zeitarbeitnehmer, über Pflichtenhefte (SOW) verwaltete Dienstleistungen und unabhängige Arbeitnehmer.

Der Forrester Wave™ Bericht: VMS, Q1 2014, nannte Fieldglass den VMS-Anbieter mit der höchsten Bewertung in Bezug auf Funktionalität und Marktpräsenz in den Bereichen Contingent Workforce Management/Vendor Management System (CWM/VMS). GlaxoSmithKline, Johnson & Johnson, Monsanto und Rio Tinto gehören zu den über 300 Unternehmen, die Fieldglass einsetzen, um vollständige Visibilität über ihre Gesamtbelegschaft zu erhalten und damit komplexe Ausgaben, die Arbeitnehmerqualität sowie die Effizienz unternehmensinterner und externer Compliance und Programme zu optimieren. Weitere Informationen finden Sie auf www.fieldglass.com.

Sämtliche in diesem Dokument enthaltenen Aussagen, die sich nicht auf historische Tatsachen beziehen, sind vorausschauende Aussagen gemäß der Definition des U.S. Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Mit Begriffen wie „vorhersehen", „glauben", „schätzen", „erwarten", „prognostizieren", „beabsichtigen", „können", „planen", „projizieren", „vorhersagen", „sollten" und „werden" und ähnlichen, die in Zusammenhang mit SAP verwendet werden, ist die Identifizierung solcher vorausschauenden Aussagen beabsichtigt. SAP verpflichtet sich nicht, irgendwelche vorausschauenden Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu überprüfen. Alle vorausschauenden Aussagen unterliegen verschiedenen Risiken und Ungewissheiten, aufgrund derer die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den erwarteten abweichen könnten. Die Faktoren, die sich auf die künftigen Finanzergebnisse von SAP auswirken könnten, werden detaillierter in den Einreichungen von SAP bei der U.S. Securities and Exchange Commission („SEC") dargestellt, darunter der neueste, bei der SEC auf Formular 20-F eingereichte Jahresbericht von SAP. Diese vorausschauenden Aussagen gehen von den Voraussetzungen am Tag ihrer Veröffentlichung aus, und es wird Lesern davon abgeraten, sich übermäßig auf sie zu verlassen.

© 2015 SAP SE. Alle Rechte vorbehalten.

SAP und die hierin genannten anderen SAP Produkte und Dienstleistungen sowie die entsprechenden Logos sind Handelsmarken oder in Deutschland oder in anderen Ländern eingetragene Handelsmarken von SAP SE. Weitere Informationen oder Nachrichten über Handelsmarken finden Sie auf http://www.sap.com/corporate-en/legal/copyright/index.epx#trademark.

QUELLE Fieldglass, Inc.



Weitere Links

http://www.fieldglass.com