SSE plc kündigt Präsentation am 19. November bei dB VIC - Deutsche Bank ADR Virtual Investor Conference an

13 Nov, 2015, 13:33 GMT von SSE plc

SSE plc lädt Investoren zur Teilnahme an interaktiven virtuellen Investorenkonferenz ein

PERTH, Schottland, 13. November 2015 /PRNewswire/ -- SSE plc, (LSE: SSE.L / ADR: SSEZY) mit Sitz im Vereinigten Königreich kündigte heute seine Präsentation durch Alistair Phillips-Davies, CEO, und Gregor Alexander, FD, im Rahmen der dB VIC – Deutsche Bank ADR Virtual Investor Conference an. Ziel und Zweck dieser virtuellen Investorenkonferenz ist einzig und allein, globale Unternehmen mit „American Depositary Receipts"-Programmen US-Investoren vorzustellen.

DATUM: 19. November 2015
UHRZEIT: 14:30 Uhr ET
LINK: www.adr.db.com/dbvic

Bei der interaktiven Online-Veranstaltung haben Investoren aus den USA die Gelegenheit, internationalen Unternehmen ihre Fragen zu stellen und diese in Echtzeit beantworten zu lassen. Sie haben zudem die Möglichkeit, Unternehmensinformationen im Bereich „Exhibits" über den „virtuellen Stand" der Unternehmen herunterzuladen. Für Interessierte, die am Tag der Konferenz nicht an der Live-Veranstaltung teilnehmen können, steht 90 Tage lang eine Aufnahme im Archiv bereit, die auf Wunsch abgerufen werden kann.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Es wird empfohlen, sich im Voraus zu registrieren, um Zeit zu sparen und aktuelle Informationen zur Veranstaltung zu erhalten.

Informationen zu SSE plc:

SSE plc (LSE: SSE.L / ADR: SSEZY) strebt danach, Menschen auf zuverlässige und nachhaltige Art mit der Energie zu versorgen, die sie benötigen. Sein Schwerpunkt liegt dabei darauf, eine ausgewogene Auswahl an Unternehmen des Energie-Ökosystems im Vereinigten Königreich und in Irland zu betreiben und Investitionen in diesem Bereich zu tätigen. SSE ist in den Bereichen Erzeugung, Übertragung, Verteilung und Bereitstellung von Strom; Produktion, Speicherung, Verteilung und Bereitstellung von Gas; und in weiteren Dienstleistungsbereichen des Energie-Ökosystems tätig. SSE ist das einzige an der Londoner Börse notierte Unternehmen, das ein derart breitgefächertes Energieportfolio vorweisen kann.

In den fünf Jahren bis zum 31. März 2015 belief sich das Investitionsprogramm von SSE auf insgesamt über 7,7 Mrd. GBP und sein erstes Finanzziel besteht darin, die Investitionen seiner Aktionäre in das Unternehmen durch die Auszahlung von Dividenden, die jedes Jahr um mindestens die Inflation gemessen am Einzelhandelspreisindex steigen, zu belohnen.

Haftungsausschluss
Die virtuelle Präsentation von SSE plc im Rahmen der dB VIC enthält zukunftsbezogene Aussagen über finanzielle und betriebliche Vorgänge. Da sie zukünftige Ereignisse betreffen und von zukünftigen Umständen abhängig sind, unterliegen diese zukunftsbezogenen Aussagen Risiken, Unwägbarkeiten und anderen Faktoren. Folglich können die tatsächlichen finanziellen Ergebnisse und die tatsächliche betriebliche Leistung sowie andere zukünftige Entwicklungen wesentlich von den in zukunftsbezogenen Aussagen vorhergesagten abweichen.

SSE plc gewährleistet weder ausdrücklich noch implizit die Objektivität, Genauigkeit oder Richtigkeit der Informationen, Meinungen oder Aussagen, die hier enthalten sind. Weder SSE plc noch seine Mitarbeiter haften für jedwede Schäden oder Verluste aus jedweder Form der Verwendung dieser Dokumenten und ihrer Inhalte.

Diese Präsentation ist kein Angebot und keine Aufforderung für jedwede Form des Kaufs oder Verkaufs von Aktien oder Wertpapieren von SSE plc. und die hier enthaltenen Informationen stellen keine zuverlässige Informationsquelle für zukünftige Leistungen dar.

QUELLE SSE plc



Weitere Links

http://www.adr.db.com/dbvic