Wikia erweitert die Syndizierung seiner von Fans erstellten Inhalte mit Anwendungen von Sony

28 Mai, 2014, 17:54 BST von Wikia

 - Von Fans stammende Wikia-Inhalte werden in Sonys Anwendungen und Geräte der nächsten Generation integriert

SAN FRANCISCO, 28. Mai 2014 /PRNewswire/ -- Wikia, das soziale Universum des Fantums und die ultimative Quelle für maßgebliche und relevante Informationen zu Popkultur, Unterhaltung und Gaming, gab heute bekannt, dass Sony von Wikia eine Lizenz zur Integration von Wikias Syndication API erhalten hat, um künftig einen Direktzugang zu der Fülle von Inhalten aus den verschiedenen Wikia-Communities anbieten zu können.

Die von Fans stammenden Unterhaltungsinhalte von Wikia werden in eine Reihe von Sony-Anwendungen der nächsten Generation integriert. Dank dieser Vereinbarung werden Wikia-Fans die Ergebnisse ihrer Beiträge fortan nicht nur über Wikias Web- und Mobile-Produkte, sondern auch über Sonys Unterhaltungsanwendungen TV SideView und Socialife News verfolgen können.

Da mehr als zwei Drittel der nahezu 400.000 Fan-Communities die Bereiche TV, Film, Musik, Bücher, Konsolen und Social Games betreffen, ist Wikia der perfekte Partner, um Sony-Kunden Zugang zu Millionen von Webseiten voller maßgeblicher Inhalte zu ihren bevorzugten Unterhaltungsthemen zu bieten. Jeder einzelne im riesigen Wikia-Netzwerk eingestellte Beitrag sowie jede entsprechende Aktualisierung wird in den Sony-Anwendungen TV SideView und Socialife News dynamisch erfasst. Folglich können sich Fans darauf verlassen, von überall aus auf die aktuellsten Informationen zugreifen zu können – und zwar immer dann, wenn Sie Inhalte per Mausklick aufrufen.

„Die Wikia-Fan-Community ist ein äußerst leidenschaftliches und inspirierendes Sprachrohr der digitalen Generation und wird ab sofort Teil der täglichen Unterhaltungserlebnisse der Menschen sein", so Owen Adams, VP des Produktbereichs bei Wikia. „Sony bietet unseren ,Superfans' die perfekte Plattform für interaktive Gespräche und setzt im Bereich der Unterhaltung völlig neue Maßstäbe."

„Unseren Kunden über unsere Anwendungen Zugang zu Wikias riesiger Auswahl an von Fans verfassten Unterhaltungsinhalten zu bieten, ist Teil unserer laufenden Bemühungen, ein rundum solides Unterhaltungserlebnis für unsere Kunden zu entwickeln", so Makoto Ishii, Geschäftsführer der Serviceabteilung Multi Screen UX der Sparte Planung und Betrieb der zur Sony Corporation gehörenden UX & Product Strategy Group. „Gemeinsam werden wir das Benutzererlebnis unserer kommenden Anwendungen weiter aufwerten."

Parallel dazu stellt Wikia eine erweiterte Sammlung gemeinschaftlich gepflegter Hub-Webseiten vor, um künftig noch mehr Inhalte über Wikia.com und die charakteristische Tablet-App MyWikia verbreiten zu können. Ab sofort werden die verschiedenen Inhalte in Kategorien unterteilt, die für die Fan-Community noch zugänglicher sind und im Rahmen der Syndication-Partnerschaften direkt berücksichtigt werden, darunter auch in Sonys Anwendungen. Die neuen Hubs sind Spiele, Lifestyle, TV, Filme, Musik, Bücher und Comics.

Wikias Hub-Seiten bieten eine visuelle Darstellung der besten gemeinschaftlich erstellten Inhalte aus nahezu 400.000 Fan-Sites und fassen diese in einer Art redaktionellen Übersicht zusammen. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass sich die besten Inhalte und populärsten Themen von Wikia immer ganz oben befinden und stets abrufbar sind.

Kürzlich hat sich Wikia mit der führenden Website für Filmrezensionen Rotten Tomatoes zusammengetan und eine überaus ergiebige Syndication-Partnerschaft für die TV Zone gebildet. Die TV Zone macht sich das riesige Wikia-Portfolio der augenblicklich auf der Site verfügbaren TV-Inhalte sowie dazugehörige Informationen zunutze. Rotten Tomatoes greift beim Betrieb der populärsten und gefragtesten TV-Seiten der TV Zone auf Wikia zurück und stellt seinerseits Informationen zur jeweiligen Sendung und Besetzung sowie Links zu Rezensionen und Zusammenfassungen einzelner Folgen zur Verfügung.

Laut Quantcast hat sich die Zahl der individuellen Besucher pro Monat der globalen Online-Community Wikia innerhalb von zweieinhalb Jahren nahezu verdoppelt: ausgehend von 45 Millionen Besuchern liegt die Zahl mittlerweile bei über 110 Millionen individuellen Besuchern pro Monat. Zudem werden die mobile Erlebniswelt und die Multimedia-Inhalte der Community von der gesamten Wikia-Fanbase weiterhin begeistert angenommen, wodurch bereits über 32 Millionen zusätzliche Fotos und Videos auf der Plattform hinzugekommen sind.

Informationen zu Wikia:
Wikia – das soziale Universum von Fans für Fans – bietet Fantum in sozialen Netzwerken ein Zuhause und dient als ultimative Quelle für maßgebliche und relevante Informationen zu Popkultur, Unterhaltung und Gaming. Dies ist der Ort, an dem sich Menschen mit eigenen Beiträgen an den zahlreichen originellen Multimedia-Inhalten zu den bekanntesten und beliebtesten Themenbereichen beteiligen können. Mithilfe von Wikia kann wirklich jeder neue Communities zu beliebigen Themen ins Leben rufen oder sich als Leser oder in Form von selbst verfassten neuen Inhalten an den bestehenden 400.000 Communities beteiligen. Mit über 30 Millionen Seiten voller hochwertiger Inhalte zählen die Wikia-Communities völlig unabhängig des jeweiligen Themas zu den maßgeblichsten Informationsquellen des gesamten Internets. Wikias Videospiele-Rubrik (www.wikia.com/videogames) ist ein führendes Web-Netzwerk zum Thema Videospiele. Die Rubrik Unterhaltung (www.wikia.com/entertainment) ist das wachstumsstärkste US-amerikanische Unterhaltungsangebot der Welt.

Das 2006 von Gründer Jimmy Wales ins Leben gerufene Wikia verzeichnet weltweit über 110 Millionen individuelle Besucher pro Monat und zählt laut Quantcast zu den 25 besten und laut comScore zu den 80 besten Internet-Sites. Nielsen zufolge ist die Website zudem eine der 10 besten sozialen Netzwerke. www.wikia.com oder @wikia

TV SideView:

TV SideView ist eine Fernbedienungs- und TV-Programm-App von Sony, die das Leben als TV-Zuschauer noch angenehmer macht. Mithilfe des TV Guide entdecken Sie neue Programme und entsprechende Wikia-Artikel.

Socialife News:

Socialife News ist eine für Android-Smartphones und -Tablets konzipierte News-Reader-App von Sony mit über 17 Millionen Downloads, die eine Vielzahl verschiedener Nachrichten sowie Wikia-Inhalte, Facebook-Posts, Twitter-Einträge und YouTube-Videos in einem ansprechend gestalteten und schnell überschaubaren Layout zusammenfasst.

QUELLE Wikia



Weitere Links

http://www.wikia.com