1,54 Milliarden US-Dollar schweres nationales Wahrzeichen 'ICONSIAM' wird in Thailand erstehen - Pfahlkonstruktion beginnt

03 Jul, 2014, 03:56 BST von Siam Piwat Co., Ltd.

- Thailands bis dato größte von Privatwirtschaft in Angriff genommene Immobilienerschließung soll ein Wahrzeichen der nationalen Identität werden

BANGKOK, 3. Juli 2014 /PRNewswire/ -- Die Eigentümer einer Immobilienerschließung, die darauf abzielt, ein Wahrzeichen der nationalen Identität für Thailand zu werden und die größte von der Privatwirtschaft jemals getätigte Investition in eine Immobilienentwicklung im Land darstellt, präsentierten heute die ersten Details der Schlüsselkomponenten des Mega-Bebauungsprojekts und gaben bekannt, dass das aufsehenerregende neue Wahrzeichen, das am Flussufer von Bangkok im Bau ist, den Namen ICONSIAM tragen wird.

Foto - http://photos.prnewswire.com/prnh/20140701/123491
Foto - http://photos.prnewswire.com/prnh/20140701/123497

Die 750000 Quadratmeter große Bruttogeschossfläche (GFA) des Erschließungsprojekts, für das die Pfahlkonstruktion gerade begonnen hat, umfasst zwei mondäne Einkaufszentren mit 525000 Quadratmetern sowie zwei jeweils 70 bzw. 40 Etagen hohe Gebäude mit Eigentumswohnungen der Premium-Luxusklasse, welche Blick auf den Fluss bieten, außerdem einen großen öffentlichen Platz am Ufer mit mehr als 10000 Quadratmetern Fläche für Events sowie sieben Sehenswürdigkeiten, die in ihrer Art erstmalig für Thailand sind und die 'Sieben Wunder zu ICONSIAM' ('Seven Wonders at ICONSIAM') genannt werden. Eine der Sehenswürdigkeiten ist das mit über 400 Metern längste landgestützte Wasser- und Feuer-Multimediaspiel Südostasiens.

Die Bauträger gaben ebenfalls bekannt, dass sie ihre ursprüngliche Investition zum Zeitpunkt der ersten Bekanntgabe der geplanten Erschließung des Baugrundstücks nun, in Reaktion auf das starke Interesse am Konzept des Erschließungsprojekts und der Ausweitung der Fläche von 16 Acres auf 20 Acres, um 40% auf 1,54 Milliarden US-Dollar (50 Milliarden Baht) erhöht haben.

ICONSIAM ist für die Fertigstellung im Jahr 2017 projektiert und wird von drei der erfolgreichsten Unternehmen Thailands erschlossen, darunter Siam Piwat – Eigner und Betreiber von prestigeträchtigen Einkaufszentren wie Siam Paragon - Magnolia Quality Development Corporation, einem Bauträger für hochexklusiven Wohnraum mit Projekten wie Magnolias Ratchadamri Boulevard und dem multinationalen Mischkonzern Charoen Pokphand Group.

Mrs. Chadatip Chutrakul, CEO von Siam Piwat Co., Ltd. erklärte, "Wir schaffen die spektakulärste Grundstückerschließung, die dieses Land jemals erlebt hat, was die Zentren der Betriebsamkeit innerhalb Bangkoks verschieben und den Reiz der Stadt als globales Top-Reiseziel erhöhen wird. Sie verbindet das Beste von dem, was die Welt zu bieten hat, mit dem Besten, das Thailand zu bieten hat. ICONSIAM ist auch Pionier in der Umsetzung revolutionärer neuer Ideen in der neuesten Entwicklung im EinzelhandelSo werden zum Beispiel die bekanntesten Marken der Welt ihre eigenen unverkennbaren, großzügigen Markenhäuser innerhalb unserer Einkaufszentren bauen. Die großzügig angelegten Gebäude sind so gestaltet, die sie Tradition und Essenz der jeweiligen Marke repräsentieren."

Ms. Tipaporn Chearavanont, CEO von Magnolia Quality Development Corporation Ltd., sagte, "ICONSIAM ist wie eine neue Stadt und umfasst Wohn-, Einkaufs- und kulturelle Komponenten. Es befindet sich im Herzen eines weiten Einzugsgebiets von sowohl internationalen wie lokalen Kunden mit 3 Millionen Einwohnern, 200 Projekten der gehobenen Wohnlage und mehr als 10000 Zimmern in 50 Hotels von Weltrang innerhalb eines Radius von fünf Kilometern."

Sie führte weiter aus, "Die Magnolias Waterfront Residences bei ICONSIAM werden neue Maßstäbe für den Wohnungsbau in Thailand setzen und gehören zu den besten Wohnobjekten der Welt. Sie wurden für Menschen geschaffen, die als Teil einer nahtlos verbundenen globalen Community ohne Landesgrenzen und unabhängig davon, ob sie in London, Tokyo, New York, oder Bangkok leben, höchste Ansprüche im Hinblick auf Qualität, Komfort und Serviceleistungen haben."

Das Gelände hat mit 400 Metern das längste direkte Flussufer aller Grundstücke im Zentrum von Bangkok.

Mr. Narong Chearavanont, Senior Executive Assistant für den Chairman der Charoen Pokphand Group Co., Ltd., erklärte, "ICONSIAM ist auch das Kernstück einer der größten Kooperationen zwischen Privatwirtschaft und der öffentlichen Hand, um Bangkoks weltberühmten Fluss, den Chao Phraya River, zu revitalisieren. Mehr als 30 wichtige Betriebe mit Liegenschaften von 10 Kilometern entlang des Flussufers werden über gemeinschaftliche Werbeaktionen, Aktivitäten und gemeinsam geteilten Schiffsbetrieb kooperieren. Sie streben damit an, den Fluss zu einer Attraktion von Weltrang zu machen, um Bangkoks Reiz als eines der global attraktivsten Reiseziele sowie als Drehkreuz der neuen ASEAN Wirtschaftsgemeinschaft zu erhöhen. Zu den beteiligten Einrichtungen gehören Einzelhändler, Hoteliers, Flussverkehrsbetreiber und Stätten von historischer und kultureller Bedeutung."

Weitere Informationen:

Siam Piwat
Sireetorn Niyomsen
Tel: +66 2-658-1000

Bangkok Public Relations
Pathara Kwantientong
Tel: +66 2-664-9500

QUELLE Siam Piwat Co., Ltd.