Advanced Materials Technologies erhält den Hauptpreis bei den MPIF Design Excellence Awards 2015

27 Mai, 2015, 09:00 BST von Advanced Materials Technologies Pte Ltd

SINGAPUR, 27. Mai 2015 /PRNewswire/ -- Advanced Materials Technologies (AMT) gewann den Hauptpreis im Automotorbereich der Design Excellence Awards des Verbandes der Metallpulverindustrie (MPIF) für ihre Design- und Herstellungsinnovation bei einem Teil, das in einem sogenannten SCR (Selective Catalytic Reduction) -System benutzt wird.

Die MPIF Design Excellence Awards würdigen und ehren die Leistungen von Unternehmen, die Innovation in Design und überlegene technische Eigenschaften mit einzigartiger und differenzierter kommerzieller Anwendung nachgewiesen haben.

AMT arbeitete eng mit einem weltweit führenden deutschen Anbieter von SCR- und Dieselpartikelfilter-Systemen zusammen, um diese preisgekrönte Düse zu konzipieren und herzustellen. Die Düse wird in dem SCR-System verwendet, eine der kosten- und verbrauchsgünstigsten Technologien zur Reduzierung von Dieselmotoremissionen in Nutzfahrzeugen. Angesichts der Verschärfung der Euro 5 und Euro 6 Dieselemissionsnormen wird die Nachfrage nach innovativen und kostengünstigen Lösungen für Abgasnachbehandlung in den nächsten Jahren wahrscheinlich steigen.

Dieses Teil ist ein Produkt von AMTs patentierter In-Coring-Technologie und tiefgehender Expertise beim Pulverspritzgießen (auf Englisch: Metal Injection Molding oder MIM). Es hat komplexe interne Kanäle die nicht mit konventionellen Bearbeitungsverfahren hergestellt werden können, wenn gleichzeitig strenge Dimensionskontrolle, die für die effiziente Leistung eines SCR-Systems kritisch ist, erzielt werden soll. Die In-Coring-Technologie hinter diesem komplexen Teil ist äußerst anpassungsfähig und vielseitig, und hat vielfältige Anwendungen.

AMT wird auch weiterhin die Grenzen der MIM-Technologie und seine industrielle Anwendung weiter hinausschieben. Das Präzisionsniveau sowie die Konsistenz und Produktivität, die AMT jetzt schon anbietet, machen es zur bevorzugten Lösung für eine umfassende Reihe von Anwendungen, die Teile von hoher Komplexität und Werkstoffleistung benötigen. Das Ingenieur-Team kann beim Design für Herstellung und Prototypenfertigung (3D-Metall-Prototypenfertigung) Hilfe leisten, um so die Produktentwicklung zu verkürzen und die Markteinführung zu beschleunigen.

Informationen zu Advanced Materials Technologies Pte Ltd.

Advanced Materials Technologies Pte Ltd (AMT) ist ein führender Auftragshersteller, der Metallprototypenerstellung, Reinraumfertigung und Montagetätigkeiten anbietet, sowie Massenherstellung von Metallteilen von hoher Komplexität und Werkstoffleistung. AMT wurde für seine branchenführende Erfahrung und Expertise bei der Pulverspritzgießen (MIM) -Technologie gewürdigt. Das Unternehmen kollaboriert über verschiedene Branchen hinweg, um innovative Anwendungen und Lösungen durch enge Integration von Ingenieur- und Herstellungsexpertise zu liefern. AMT hat seinen Hauptsitz in Singapur und hat regionale Niederlassungen und Partner auf der ganzen Welt. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.amt-mat.com.

Medienkontakt:
Kenny Lim
(+65) 6863 6551
kennylim@amt-mat.com

QUELLE Advanced Materials Technologies Pte Ltd



Weitere Links

http://www.amt-mat.com