APTARE fügt Support für NetApp E-Series Arrays und die neueste Version von Dell Compellent hinzu

25 Sep, 2014, 23:48 BST von APTARE

CAMPBELL, Kalifornien, 25. September 2014 /PRNewswire/ -- APTARE, ein führendes Unternehmen für intelligente Software zum Speichern in Echtzeit, gab heute bekannt, dass es ab jetzt die Speichersysteme der NetApp E-Series unterstützt sowie die neueste Version von Dell Compellent (6.4 und 6.5). 

 Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20130319/SF79051LOGO

APTARE StorageConsole 9 baut APTAREs Führung beim Support des größten Angebots von Speichersystemen der Industrie aus. Hinzugefügt wird dem bereits bestehenden Support für Hitachi Data Systems (HDS), Dell, EMC, NetApp, HP, IBM, Oracle, Microsoft, VMware, CommVault, Cisco, Brocade und Symantec der Support für die NetApp E-Series.  Darüber hinaus wird auch die neueste Version von Dell Compellent unterstützt. StorageConsole 9 ermöglicht es großen Unternehmen auf einfache Weise Lösungen für automatisches Chargeback sowie Compliance im gesamten Rechenzentrum und auch für private oder öffentliche Cloud-Infrastruktur bereitzustellen.  Unternehmenskunden können zwischen vorkonfigurierten oder maßgeschneiderten Berichten zur Lösung von einzigartigen und komplexen Problemen wählen. Berichte können direkt über die Umgebungen des APTARE StorageConsole Portal der Kunden entwickelt und ausgeführt oder nahtlos über die Cloud bereitgestellt werden.

„APTARE erweitert nun durch die Hinzufügung der NetApp E-Series unsere Datensammlungsprozesse um ein weiteres großes Unternehmensspeichersystem", erklärte Richard Clark, Gründer und CEO von APTARE. Sobald die Daten aus der gesamten Umgebung gesammelt wurden, wird es einfacher den je, geschäftsentscheidende Berichte, Dashboards und Analysen zu schaffen und bereitzustellen, sodass Unternehmen die durch die IT-Infrastruktur entstehenden Kosten über Chargeback einholen können. Unsere einzigartige Perspektive, die alle Aspekte der Speicher-, Virtualisierungs- und der Datenschutz-Umgebungen einbezieht, gibt Geschäftseinheiten die Geräte und die Optik, die nötig sind, um die IT-Effizienz zu maximieren und CapEx- sowie OpEx-Einsparungen zu fördern." 

Die Kunden von APTARE verbessern ihre Speicherökonomie indem manuelle Skript- und Tabellenkalkulationsprozesse mit automatischen Berichten und der Speicherung in Echtzeit sowie intelligenten Backup-Lösungen ersetzt werden. Viele der weltweit größten Energie-, Finanz- und Gesundheitsunternehmen nutzen APTARE, um Umgebungen mit mehr als 100 PB Speicher und 50.000 Backup-Clients zu verwalten – und das alles innerhalb einer einzigen, globalen, privaten und öffentlichen Cloud-Portalinfrastruktur. Darüber hinaus nutzen Service Provider APTARE, um ihren Unternehmenskunden bessere Lösungen für Chargeback, SLA- Management, Compliance und Sichtbarkeit zu geben, sodass sie die Kosten für die Verwaltung der IT-Infrastruktur ihrer Kunden senken können.

Informationen zu APTARE

Mit Hauptsitz in Campbell (Kalifornien) bietet APTARE Speicherberichte, -monitoring und Alarmsoftwareprodukte für Unternehmen, die die Effizienz von Unternehmensspeicherumgebungen erhöhen und die Speicherkosten senken. Über 1.100 Unternehmenskunden weltweit verlassen sich auf die Lösungen von APTARE für Speicher- und Datenschutzmanagement. Die Software wird direkt und über Originalgerätehersteller (OEMs), Serviceanbieter, Managed Service Providers (MSPs) und Value-added Reseller (VARs) verkauft. Weitere Informationen stehen unter www.aptare.com zur Verfügung und dem Unternehmen kann auf Twitter gefolgt werden: @APTARE oder rufen Sie an unter +1-408-871-9848 oder Verkauf unter 866-927-8273 Durchwahl 4104.

QUELLE APTARE



Weitere Links

http://www.aptare.com