Australian Sailing Team beginnt Partnerschaft mit airweave

18 Mär, 2016, 02:36 GMT von airweave holdings inc.

TOKIO, 16. März 2016 /PRNewswire/ -- Das Australian Sailing Team hat mit airweave, japanischer Hersteller meistverkaufter Bettwaren, ein neues Mitglied in sein Partnerteam aufgenommen. Die airweave-Matratzen sollen für das Australian Sailing Team bei Turnieren auf der ganzen Welt und der Vorbereitung für die Olympischen und Paralympischen Spiele eine gute Nachtruhe ermöglichen.

„Als offizieller Partner der Federation Internationale de Natation (FINA) und von USA Swimming hat airweave wertvolle Erfahrungen und Expertise gesammelt, um Spitzenathleten im Wassersport zu unterstützen. Wir haben herausgefunden, dass die nach wissenschaftlichen Erkenntnissen hergestellten airweave-Matratzen Schwimmern eine gute Nachtruhe und eine schnellere Erholung ermöglichen, damit sie Spitzenleistung erbringen können", sagte Motokuni Takaoka, CEO und President von airweave.  „Insbesondere beim Segeln mit der langen Aufenthaltsdauer im Freien und dem dynamischen Umfeld auf dem Wasser sollte die Erholung beim Sieg ein kritischer Faktor sein.  Wir sind der Meinung, dass das Segelteam nach dem Schlaf auf der airweave-Matratze bei Erholung und Leistung einen Unterschied feststellt."

„Wir sind begeistert über unsere Partnerschaft mit airweave. Eine gute Nachtruhe spielt eine bedeutende Rolle bei der Erholung unserer Athleten vor und nach den langen Tagen auf dem Wasser und unterstützt so die körperliche und mentale Bestform. Unsere besten Segler schlafen auf ihren Reisen um die Welt auf airweave-Matratzen, wenn sie an verschiedenen Orten bei Wettkämpfen antreten und trainieren", sagt Peter Conde, Australian Sailing Performance Director.

Im Rahmen dieser Kooperation ist airweave ab dem 15. Februar 2016 fünf Jahre lang exklusiver Ausstatter des australischen Segelteams mit Matratzen und Matratzenauflagen.

(Foto1: http://prw.kyodonews.jp/prwfile/release/M101781/201603168906/_prw_OI1im_QdgQ7P0d.jpg )

(Foto2: http://prw.kyodonews.jp/prwfile/release/M101781/201603168906/_prw_OI2im_8458o4y1.jpg)

Informationen zu airweave

Seit dem Firmenstart im Jahr 2007 produziert der Matratzenhersteller airweave komfortable Bettwaren, mit denen für ein erstklassiges Schlaferlebnis gesorgt wird. Die nach wissenschaftlichen Erkenntnissen hergestellte, ultradünne Matratze wird einfach auf die normale Matratze gelegt und ermöglicht aufgrund ihres ergonomischen, atmungsaktiven Designs und ihrer hohen Elastizität, die das Umdrehen erleichtert, einen erholsameren Schlaf. airweave reduziert nachweislich die Gelenkbelastung, ermöglicht einen ruhigeren Schlaf und unterstützt eine gleichmäßige Gewichtsverteilung. All dies führt zu einem Schlaferlebnis, das die Lebensqualität verbessert, und man wacht erfrischt und gestärkt auf.  2014 hat Motokuni Takaoka, Gründer und CEO von airweave, den Online-Verkauf seiner innovativen japanische Technologie in den USA gestartet, und im Februar 2015 hat airweave seinen ersten Flagship-Store im SoHo-Bezirk von Manhattan eröffnet.  airweave ist außerdem in anderen Regionen erhältlich, einschließlich Kontinentalchina, Singapur und Taiwan, und eine weitere Expansion der weltweiten Geschäftstätigkeit ist in Planung.

airweave verbessert die tägliche Lebensqualität und sportliche Leistungsfähigkeit seiner Benutzer, darunter:

  • Olympia-Delegationen verschiedener Nationen wie etwa die USA, Österreich, Frankreich, Deutschland, die Schweiz und Japan.  Nahezu 33 % der Athleten, die bei den Olympischen Winterspielen 2014 in Sotschi Medaillen gewannen, waren Mitglieder olympischer Teams, die mit airweave-Matratzen ausgestattet worden waren. Bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio wird airweave die Athleten von Team USA mit speziell angefertigten Matratzen ausstatten.
  • Spitzen-Amateure und Berufssportler aus aller Welt, darunter der zweimalige Masters-Sieger Bubba Watson und Meryl Davis und Charlie White, Goldmedaillengewinner im Eistanzen bei den Olympischen Spielen aus den USA.
  • In den Schlafsälen der Ballettschule der Pariser Oper sind alle Betten mit airweave-Matratzen ausgestattet.
  • In der Royal Ballet School in London haben die jüngeren Schüler im White Lodge-Schlafsaal airweave-Matratzen bekommen.
  • Über 500 Studenten der IMG Academy, deren Studentenwohnheim mit airweave-Matratzen ausgestattet ist. (An der Akademie wurde Schlafforschung betrieben, um die Auswirkungen von airweave-Matratzen auf die sportliche Leistungsfähigkeit des Einzelnen zu ermitteln.)
  • First- und Business-Class-Passagiere der Japan Airlines auf internationalen Flügen.
  • Gäste in Hotels der Luxusklasse, darunter alle Diamond-Suites des Hotel Hermitage Monte Carlo, Andaz on Fifth Avenue und The Kitano New York.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.airweave.com

Vier Vorteile der airweave-Matratze:

1. Hochelastisches Obermaterial erleichtert Ihnen das Umdrehen und sorgt für tieferen Schlaf.

2. Ausgezeichnete Verteilung des Körperdrucks verhindert körperliche Belastung und minimiert Spitzendruckpunkte.

3. Atmungsaktivität des Kernmaterials trägt zur Ableitung von Wärme und Feuchtigkeit bei, die vom Körper im Schlaf erzeugt werden.

4. Das Ober- sowie das Innenmaterial lassen sich bequem mit Wasser waschen.

Informationen zu Australian Sailing

Australian Sailing ist der Leistungssportarm von Yachting Australia in Partnerschaft mit dem Australian Institute of Sport (AIS) und mit Unterstützung des Australian Olympic Committee (AOC) und des Australian Paralympic Committee (APC).  Das Australian Sailing Team ist das repräsentative nationale Team für Segelwettkämpfe bei Olympischen und Paralympischen Spielen.

Folgen Sie dem Australian Sailing Team auf

Facebook -  http://www.facebook.com/AusSailingTeam

Instagram - http://www.instagram.com/AusSailingTeam

Twitter - https://twitter.com/aussailingteam

YouTube: http://www.youtube.com/c/AusSailingTeam

QUELLE airweave holdings inc.