E2open gewinnt den Silver Stevie® Award bei den German Stevie Awards 2015

07 Apr, 2015, 10:00 BST von E2open

Mit E2open DataHub vorhandenes ERP-System besser nutzen

KARLSRUHE, Deutschland, 7. April 2015 /PRNewswire/ -- Der Spezialist für Supply Chain Management in der Cloud E2open wurde für seine Integrationslösung E2open DataHub bei den ersten German Stevie Awards mit einem Silver Stevie® Award in der Kategorie „Neue Produkte – Software" ausgezeichnet. DataHub ermöglicht die nahtlose Integration zwischen vorhandenen SAP-Systemen und der leistungsstarken Planungssoftware E2 Planning & Response (E2PR). Dadurch können zeitnah Szenarien durchgespielt, neue Pläne erstellt und sofort umgesetzt werden. Die Auszeichnung wurde am 27. März im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung in Berlin überreicht.

Viele Unternehmen setzen bei ihrer Planung und Steuerung auf SAP, vermissen aber leistungsfähige und benutzerfreundliche Tools zur Szenarioanalyse. Aus diesem Grund nutzen sie Planungslösungen wie E2opens E2PR. Dank der Integrationsplattform DataHub können dabei planungsrelevante Daten zwischen SAP und E2PR kontinuierlich synchronisiert werden.

Mit den SAP-zertifizierten Adaptern lässt sich der E2open DataHub nahtlos in ERP-Anwendungen von SAP integrieren, wodurch eine hohe Datenqualität und schnelle Verfügbarkeit der Informationen gewährleistet werden. Benutzerdefinierte Validierungs-Regeln ermöglichen eine effektive Datenbereinigung und stellen die Informationsqualität sicher, auf deren Grundlage verlässliche Planungsergebnisse in E2PR erstellt werden können.

„Für unser ganzes Team bedeutet der Gewinn des German Stevie Awards eine Anerkennung für sein großes Engagement, die Innovation im Bereich Supply Chain Management weiter voranzutreiben", sagt Patrick Lemoine, Vice President EMEA Customer Solutions von E2open. „Mit E2open DataHub bieten wir Unternehmen eine leistungsfähige Integrationslösung an, um Daten aus ihren vorhandenen SAP-Systemen auch in externen Supply Chain Management-Anwendungen nutzen zu können. Dieser Best-of-Breed-Ansatz wird heute zunehmend von Unternehmen gewählt, um von innovativen Lösungen schneller zu profitieren."

Seit über zehn Jahren werden die internationalen Stevie Awards vergeben und gelten als einer der weltweit renommiertesten Wirtschaftspreise. In diesem Jahr feiert die die deutsche Ausgabe ihre Premiere. Dabei wurden die Preisträger von mehr als 50 Juroren bewertet. „Wir sind hoch erfreut, dass die German Stevie Awards mit solch einer herausragenden Gruppe von Preisträgern debütiert", sagt Michael Gallagher, Präsident und Gründer der Stevie Awards.

Mehr Informationen zu E2open unter www.E2open.com/de, bzw. bei Twitter (https://twitter.com/E2open_Deutsch) und Facebook (http://www.facebook.com/E2open).

Über die Stevie Awards:
Die Stevie Awards werden in sechs Programmen verliehen: den Asia-Pacific Stevie Awards, den German Stevie Awards, den American Business Awards, den International Business Awards, the Stevie Awards for Women in Business, and the Stevie Awards for Sales & Customer Service. Die Stevie Awards Programme erhalten jedes Jahr insgesamt weit über 10.000 Bewerbungen von Organisationen aus mehr als 60 Ländern. Durch die Auszeichnung von Unternehmen und Organisationen aller Größen und Arten, sowie den Menschen, die hinter diesen Unternehmen stehen, erkennen die Stevies herausragende Leistungen in der Arbeitswelt weltweit an. Erfahren Sie mehr über die Stevie Awards unter: www.StevieAwards.com.

Über E2open:
E2open ist ein führender Anbieter von strategischen, Cloud-basierten On-Demand Lösungen zur Steuerung dynamischer Wertschöpfungsnetzwerke. Der Collaborative Planning & Execution-Ansatz ermöglicht ganzheitliche Transparenz und Kontrolle über die Beschaffungs-, Fertigungs-, Logistik- und Distributionsprozesse mit Lieferanten und Partnern. E2open bietet kontinuierliche Steuerungsinformationen in Echtzeit, die es Partnern ermöglichen, gemeinsam potenzielle Abweichungen und Engpässe zu identifizieren, Szenarien intelligent zu analysieren und Lösungen schnell umzusetzen. Zu den Kunden von E2open zählen Avnet, Celestica, Cisco, IBM, Kuehne + Nagel, Lenovo, L'Oréal, Motorola Solutions, Seagate und Vodafone. Der Hauptsitz von E2open befindet sich in Foster City, Kalifornien, mit Niederlassungen weltweit. Die Geschäftsstelle für DACH befindet sich in Karlsruhe. Weitere Informationen unter www.e2open.com.

Pressekontakte
E2open (US Headquarters)
Nadjya Ghausi, VP Corporate Marketing
Tel: +1.650.645.6572
E-Mail: nadjya.ghausi@e2open.com
Web: www.e2open.com

Helmut Weissenbach Public Relations GmbH
Bastian Schink
Tel: +49 (0) 89 55 06 77 75
Fax: +49 (0) 89 55 06 77 90
E-Mail: E2open@weissenbach-pr.de
Web: www.weissenbach-pr.de

QUELLE E2open



Weitere Links

http://www.e2open.com


http://www.StevieAwards.com