First Engineering wird für 80 Millionen USD von Sunningdale Tech erworben

04 Sep, 2014, 00:18 BST von First Engineering Limited

-- Synergistic-Abschluss positioniert gemeinsames Unternehmen als weltweit führendes Unternehmen für Präzisionstechnik 

SINGAPUR, 3. September 2014 /PRNewswire/ -- First Engineering Limited („First Engineering") gab heute bekannt, dass das am Mainboard der Singapore Exchange gelistete Unternehmen Sunningdale Tech Ltd („Sunningdale Tech") die hundertprozentige Akquisition aller herausgegebenen und eingezahlten Aktien der Anchorage Singapore Holdings Pte Ltd für einen Unternehmenswert von 80 Millionen USD vorgeschlagen hat, der obersten Konzerngesellschaft von First Engineering. Sowohl First Engineering als auch Sunningdale Tech sind Hersteller von integriertem Werkzeugbau und hochtechnisiertem Kunststoff. Zusammen verfügen First Engineering und Sunningdale Tech über gemeinsame jährliche Umsätze in Höhe von mehr als 500 Millionen USD und 10.000 Mitarbeitern in Produktionsstätten und Unternehmensanlagen in ganz Asien, Australien, Europa, Südamerika und Nordamerika.

„Die gemeinsame Stärke dieser zwei sich einzigartig ergänzenden Organisationen wird einen führenden, sehr vielfältigen und technologisch fortschrittlichen Branchenakteur schaffen, der einen beispiellosen weltweiten Wirkungsbereich aufweist. Die Verbindung dieser beiden Unternehmen sorgt auch dafür, den Fokus auf Singapur als weltweites Zentrum für technisch spezialisierte Fertigungstechnik zu legen – wobei wir uns deutlich als weltweit führendes Unternehmen hervorheben. Wir schauen sehr optimistisch in unsere gemeinsame Zukunft", erklärte Herr Brian Smith, der Chief Executive Officer von First Engineering bleiben wird.

Khoo Boo Hor, Chief Executive Officer von Sunningdale Tech, fügte hinzu: „Wir freuen uns sehr über diese strategische Transaktion. Dies ist ein wichtiger Meilenstein für Sunningdale Tech, da First Engineering sehr gut zu unserer Vision beiträgt, zu einem der weltweit führenden Hochpräsizionsunternehmen für Kunststoffe zu werden. Diese Transaktion wird nicht nur den Blue-Chip-Kundenstamm unseres Unternehmens und unser vielfältiges Produktangebot ausweiten, sondern auch weiter unseren bereits bestehenden Wirkungsbereich stärken und uns einen unmittelbaren Zugang zum indischen Markt geben. Nicht zuletzt wird das vereinte Talent beider Unternehmen eines der größten Hochpräzisionsunternehmen für Kunststoffe in Asien schaffen und uns auf ein neue höhere Stufe heben."

Die gemeinsame Stärke von First Engineering und Sunningdale Tech positioniert das Unternehmen für ein starkes Wachstum, da die Marktsegmente weiter durch die maximale Ausreizung der Fertigkeiten im Bereich spezialisierter Werkzeugbau, durch optimierte Herstellungskapazitäten und durch die Nutzung der branchenführenden Technologien durchdrungen werden.

First Engineering wurde im Jahr 1979 gegründet und verfügt über Betriebe in Singapur, Malaysia, China und Indien, mit kommerziellen Betrieben in Europa und in den Vereinigten Staaten. Im Jahr 2012 hat ein von Anchorage Capital Partners geleitetes Konsortium First Engineering erworben und das Unternehmen durch ein allumfassendes strategisches und betriebliches Restrukturierungsprogramm gestärkt. Zu diesem Programm gehören Investitionen in neue Herstellungsanlagen in Indien, ein spezialisiertes Technologie- und Werkzeugbauzentrum in China, Verbesserungen von betrieblichen Prozessen, die Entwicklung von einem erstklassigen Akquisitionsmodell und eine bedeutend verbesserte Finanzperformance sowie -stabilität.

Es wird erwartet, dass diese Transaktion im 4. Quartal 2014 abgeschlossen sein wird. Hierfür ist die Bewilligung der Aktieninhaber von Sunningdale Tech erforderlich.

Rippledot Capital Advisers waren allein als Finanzberater verantwortlich und Allen & Gledhill LLP fungierten allein als Rechtsberater für die Aktieninhaber der Anchorage Singapore Holdings Pte Ltd, der obersten Konzerngesellschaft von First Engineering. Credit Suisse (Singapore) Limited waren allein als Finanzberater für Sunningdale Tech tätig.

Informationen zu First Engineering Limited

First Engineering Limited ist ein führender Hersteller von Ultrapräzisionsformen und Kunststoffkomponenten für hochtechnisierte Maschinenbauanwendungen. Das Unternehmen wurde 1979 in Singapur gegründet und bietet eine integrierte Lösungssuite mit Produktdesign, Werkzeugbau, Produktions- und Montageleistungen vorrangig für die Unterhaltungselektronik-, Automobil- und Medizingerätebranche. First Engineering verfügt über ungefähr 2.500 Mitarbeiter in Singapur, Malaysia, China und Indien.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://www.first-engr.com.

Informationen zu Sunningdale Tech Ltd

Das am Main Board der SGX gelistete Unternehmen Sunningdale Tech Ltd ist ein asiatisches Unternehmen für Werkzeugbau, Spritzgießen mit Kunststoff und Präzisionsmontage mit einem großem Dienstleistungsangebot für den weltweiten Markt, unter anderem Werkzeugbau und Spritzgießen mit Kunststoff mit dekorativer Endverarbeitung und Präzisionsmontage. Mit dem Fokus auf drei Kerngeschäftssegmente – Automobil, Konsumenten/IT und Gesundheitswesen – hat Sunningdale Tech Herstellungsanlagen in Singapur, Malaysia, Indonesien, China, Mexiko, Lettland und Brasilien.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://www.sdaletech.com/en/index.php.

Für Presseanfragen kontaktieren Sie bitte:

Greener Grass Communications (für First Engineering)
Chan Yiu Lin
E-Mail: yiulin@greenergrass.com.sg
Tel.: (65)-9765-5897

oder

Sunningdale Tech Ltd (für Sunningdale Tech)
Frau SOH Hui Ling
Chief Financial Officer
E-Mail: ir@sdaletech.com
Tel.: (65)-6864-4751
Fax: (65)-6861-0651

QUELLE First Engineering Limited



Weitere Links

http://www.first-engr.com


http://www.sdaletech.com/en/index.php