Forum Systems arbeitet für umfassende Sicherheit mit RSA SecurID®-Authentifizierung

09 Jul, 2012, 13:00 BST von Forum Systems

– Native Kompatibilität von Forum Sentry mit RSA SecurID®-Authentifizierung bietet Unternehmen tiefere Authentifizierung und mehr Sicherheit bei Geschäftstransaktionen jeder Art

BOSTON, 9. Juli 2012 /PRNewswire/ – Forum Systems, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Crosscheck Networks, Inc., gab heute ihren Beitritt zum Secured by RSA®Certified Partner Program bekannt. Mit der Teilnahme des Unternehmens an dem Programm soll die Kompatibilität von Forum Sentry und RSA SecurID® von RSA, der Sicherheitsabteilung von EMD, sichergestellt werden. Diese Zertifizierung soll nachweisen, dass eine technische Partnerschaft begründet wurde, um eine tiefere Zwei-Faktoren-Authentifizierung und umfassende Sicherheitslösung für die komplexen, globalen und verteilten Unternehmen von heute bereitzustellen.

Mit der Verarbeitung von mehr als einer Milliarde Transaktionen pro Tag weltweit fördert Forum Sentry XML Gateway als Flaggschiff von Forum Systems den sicheren B2B- und B2C-Austausch für Hunderte von Unternehmen in Marktbereichen wie Staats- und Landesbehörden, Telekommunikation, Finanzdienstleistungen und Gesundheitsversorgung. Als Branchenstandard für Sicherheit und SOA Governance für XML-, SOAP- und REST-Dienste unterstützt Forum Sentry globale Unternehmen bei der Nutzung vorhandener Investitionen und bietet gleichzeitig einen nahtlosen Migrationspfad zum Cloud Computing.

Forum Sentry vereint Schutz vor Bedrohungen, Skalierbarkeit und Federated Identity-Funktionen eines XML-Gateways mit der Sicherheit einer Web Application Firewall (WAF). Mit der Abschaffung des Identitäts- und Sicherheitsproblems auf Websites und in mobilen Anwendungen bietet Forum Sentry eine sichere Authentifizierung und Autorisierung für Nutzer, die Dienste aufrufen – und das unabhängig davon, wo diese sich befinden (vor Ort oder in der Cloud), um welche Inhalte es sich handelt (HTML, XML, SOAP, REST) oder welches Protokoll verwendet wird (HTTP, JMS, IBM MQ, Tibco EMS, FTP, SMTP). Mit der Durchsetzung von Entscheidungen in komplexen Identitäts-Token und Repositorys während der gesamten Transaktion kann Forum Sentry zügig reiche Online-Inhalte bereitstellen und sorgt so für schnellere, leistungsstärkere und hochwertigere Interneterfahrungen für die Nutzer.

„Die Allgegenwärtigkeit von Smartphones sowie mobilen Geräten und Anwendungen ist ein gewaltiger Wertzuwachs, da sie den zeit- und ortsabhängigen Zugriffs auf gewünschte Dienste und Informationen ermöglichen. Große, transaktionsorientierte Organisationen stehen allerdings der Herausforderung gegenüber, dass ihre sensiblen Geschäftsdaten die bereits komplexen Sicherheitsinfrastrukturen ihrer Netzwerke durchlaufen und diese überqueren müssen", so Mamoon Yunus, CEO von Crosscheck Networks. „Die native Integration von Forum Sentry mit der RSA SecurID®-Authentifizierung begegnet dieser geschäftlichen und technologischen Dynamik und bietet mit einer erweiterten Zwei-Faktoren-Authentifizierung in allen B2B- und B2C-Transaktionen einen hohen Grad an Sicherheit für verteilte Rechnerumgebungen."

David Low, Leiter für strategische Technologieallianzen bei RSA dazu: „Organisationen sind auf der Suche nach Wegen, sensible Informationen innerhalb und zwischen unterschiedlichen Einheiten weiterzugeben und auszutauschen. Die Lösungen von Forum Sentry bieten diese kritische Fähigkeit und stellen zusammen mit der Zwei-Faktoren-Integration von RSA SecurID umfassend sicher, dass nur autorisierte Nutzer auf Unternehmenssysteme zugreifen können."

Und er fährt fort: „Forum Systems freut sich über die Zusammenarbeit mit einem Branchenführer wie RSA zur Bereitstellung umfassender Sicherheit sowie effizienterer und effektiverer Compliance- und Auditing-Initiativen. Insbesondere vereinfacht diese Integration Unternehmen, die in XML-, SOA- und REST-basierte Architekturen investiert haben, den Übergang zum mobilen Computing, indem sie Zugriff auf Anwendungen und Dienste ohne Kompromisse bei Datenschutz oder Sicherheit bietet."

Die RSA SecurID-Authentifizierung wurde zum Schutz von Benutzeridentitäten und vor unautorisiertem Zugriff auf Anwendungen und Ressourcen an verschiedenen physischen Standorten konzipiert. Zum einen besteht die RSA SecurID-Technologie aus einer umfassenden Bandbreite von Software- und Hardware-Authentifizierungen, über die Endnutzern ein eimaliges Passwort zugewiesen wird, das sich alle 60 Sekunden ändert, zum anderen aus einer Software-Engine – RSA®Authentication Manager – die für den Support von Millionen Nutzern konzipiert wurde und technische Zertifizierung sowie Kompatibilität mit mehr als 300 Produkten bietet.

Über das Secured by RSA Certified Partner Program
Das Secured by RSA Certified Partner Program ist eines der umfassendsten und am längsten bestehenden Technology Alliance-Programme seiner Art und bringt mehr als 1.000 komplementäre Lösungen in über 300 Organisationen zusammen. Die Zertifizierungsprogramme für RSA SecurID®, RSA® Access Manager, RSA® Adaptive Authentication, RSA® Digital Certificate Solutions, RSA® Data Loss Prevention (DLP) Suite, RSA®Hybrid Authenticators, RSA enVision® SIEM, RSA® Federated Identity Manager und RSA® Data Protection Manager Suite bieten Kunden mehr Sicherheit dahingehend, dass ihre Lösungen vollständig kompatibel sind und sie in die Lage versetzen, schnellere Bereitstellungszeiten und insgesamt niedrigere Gesamtbetriebskosten zu erzielen. Das Secured by RSA Certified Partner Program spiegelt das Engagement von RSA wider, die schöpferische Zusammenarbeit in der gesamten Branche und eine standardbasierte Kompatibilität innerhalb seiner informationszentrierten Sicherheitslösungen zum Schutz von Informationen, Identitäten und Infrastrukturen zu fördern. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.securedbyrsa.com.

Über Forum Systems
Forum Systems, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Crosscheck Networks, Inc., ist ein führender Anbieter von Service Oriented Architecture (SOA) und XML-Sicherheit. Durch umfassenden Schutz vor Bedrohungen und zahlreiche Sicherheitsfunktionen bilden die Hardware-, Software- und cloudbasierten Instanzen der Forum-Familie für Unternehmen und Behörden die Basis für einen sicheren SOA-Verbund. Mit mehr als einer Milliarde Transaktionen weltweit pro Tag bieten die FIPS- und DoD-zertifizierten Forum-Produkte den umfassendsten Schutz der Branche vor XML- und SOAP-basierten Anfälligkeiten. Forum Sentry hat das erste Patent der Branche (7.516.333) für XML-Sicherheitsfunktionen wie XML-Ver- und -entschlüsselung sowie XML-Signaturen bei Verwendung von Netzwerkgeräten erhalten. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.forumsys.com.

RSA, SecurID, Secured und enVision sind eingetragene Marken oder Marken der EMC Corporation in den Vereinigten Staaten und/oder anderen Ländern. Alle anderen hier genannten Produkt- oder Unternehmensnamen sind ggf. Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

QUELLE Forum Systems



Weitere Links

http://www.forumsys.com