Huawei stellt auf CeBIT 2014 erweiterte Version der eLTE-Breitbandbündelfunk-Lösung vor

13 Mär, 2014, 15:56 GMT von Huawei

HANNOVER, Deutschland, 13. März 2014 /PRNewswire/ -- Huawei, ein weltweit führender Anbieter von Lösungen rund um Informations- und Kommunikationstechnologie (ICT), hat eine erweiterte Version seiner Unternehmens-LTE- (eLTE)-Breitbandbündelfunk-Lösung auf der CeBIT 2014 vorgestellt. Die erweiterte Version mit der Bezeichnung eLTE 3.1 Broadband Trunking Solution wird es Unternehmen ermöglichen, sich besser für die Chancen und Herausforderungen zu rüsten, vor die Big Data existierende LTE-Netze stellt. Ein breites Portfolio von eLTE-Diensten, darunter Breitbandbündelfunk-Videoüberwachung, ein Schnellentwicklungssystem und Interoperabilität mit dem Telepresence-System von Huawei wurden ebenfalls präsentiert. Seit der Einführung der ersten Version 2013 wurde diese weltweit in verschiedenen Branchen eingerichtet, unter anderem in den Bereichen Behörden, Energie, Transport und intelligente Stromnetze.

Foto - http://photos.prnewswire.com/prnh/20140313/CN82546

„Als erster Anbieter der Branche, der mit dem Einsatz von LTE-Technologien auf Unternehmensebene begonnen hat, hat Huawei ein umfassendes Verständnis der Bedürfnisse der Kunden demonstriert. Mit unserer tiefgehenden Erfahrung mit der Branche und mit sich abzeichnenden Trends freuen wir uns, die eLTE 3.1 Broadband Trunking Solution vorzustellen", sagte Herr Norman Frisch, Marketingleiter der Abteilung Enterprise Wireless Solution Sales bei Huawei. „Die neue eLTE 3.1 Broadband Trunking Solution zielt auf die Entwicklung intelligenterer Städte mit eLTE ab und verfügt über Unterstützung einer Vielzahl von Frequenzbereichen, flexibles Networking und eine gute Anpassung an anspruchsvolle Umgebungen, was die Betriebseffizienz der Unternehmen insgesamt steigern wird."

Die eLTE 3.1 Broadband Trunking Solution unterstützt eine Vielzahl von Frequenzbereichen, darunter 400 M, 800 M, 1,4 G, 1,8 G und 2,3 G für Breitbandbündelfunk und 400 M bis 5,8 G für Breitbandzugangsdienste. Sie ist auch mit einer flexiblen Networking-Funktion ausgestattet, die in kritischen Situationen für ungestörte Kommunikation sorgt. Die Lösung ist mit dem Telepresence-System von Huawei und den TETRA-Systemen kompatibel und unterstützt Audio- und Videokommunikation zwischen 14-HE-Kernnetz mit Unterstützung von 31 bis 1500 Standorten, 2-HE-Kernnetz mit Unterstützung von 2 bis 30 Standorten, Notfallkommunikationsfahrzeugen, Schnelleinrichtungssystem und Visual Dispatch. Für die Anpassung an anspruchsvolle Betriebsumgebungen und die Überwindung der Schwierigkeiten im Zusammenhang mit der Netzeinrichtung in diesen Umgebungen lässt sich die eLTE 3.1 Broadband Trunking Solution an Standorte anpassen, die Korrosion, Rauschen sowie extrem hohen oder niedrigen Temperaturen ausgesetzt sind. Die Lösung unterstützt den IP67-Terminal von Huawei sowie eine Reihe von Zubehör; dies ermöglicht sowohl Behörden- als auch Unternehmenskunden eine intelligente Verwaltung und einen sicheren, effizienten Betrieb.

Zur Entwicklung intelligenter, sicherer Städte ist die eLTE 3.1 Broadband Trunking Solution mit Folgendem ausgestattet:

  • Intelligente Verwaltung: eLTE-Lösungen von Huawei bieten Breitbandnetzabdeckung überall. Mit hohen Bandbreiten (100 Mbit/s Downlink und 50 Mbit/s Uplink) und geringer Verzögerung liefern eLTE-Netze eine Breitbandplattform zur Übertragung von Diensten wie etwa drahtloser HD-Videoüberwachung und Datenerfassung.
  • Verbesserte Kommunikation: eLTE-Lösungen von Huawei unterstützen Breitbandbündelfunk-Dienste. Wenn es um die öffentliche Sicherheit geht, können Behörden die Sprachbündelfunk-Service-Gruppenverbindung sowie visualisierte Überwachungsfunktionen nutzen, um einer Gruppe von Feuerwehrleuten oder Polizeibeamten Anweisungen zu erteilen oder Personal in derselben oder in unterschiedlichen Abteilungen bei der Durchführung von Rettungsaktionen zu koordinieren und für die öffentliche Sicherheit zu sorgen.
  • Effizienter Betrieb: eLTE-Lösungen von Huawei bieten Behördenmitarbeitern mobile Breitbanddienste, damit sie jederzeit und überall arbeiten können; dies verbessert die behördlichen Verwaltungskompetenzen und die Effizienz des Personaleinsatzes.

Mit Stand Dezember 2013 hat Huawei 46 Verträge mit Kunden unterzeichnet, die sich um den Entwurf innovativer eLTE-Netzlösungen drehen, um weltweit spezifische Anwendungsszenarien für den öffentlichen Sektor, Transport, Energie und andere Industrien zu ermöglichen. So hat Huawei beispielsweise in Ozaworice, Polen, das erste drahtlose 3,7-GHz-eLTE-Breitbanddatenzugangsnetz der Welt entwickelt. Das Netz deckt weitflächige ländliche Regionen im Land ab und bietet den Bewohnern der Gegend einen zuverlässigen und stabilen Internetzugang und beschleunigt so die Informationisierung der Gemeinden vor Ort. Huawei hat auch die erste städtische Schienentransportlösung auf eLTE-Basis bereitgestellt, und zwar für Zhengzhou Metro in China. Die Lösung verfügt über äußerst zuverlässige bilaterale Funkübertragungskanäle für Sprach-, Daten- und Videoübertragungen von den Zügen an die Bodenbasis, wodurch sich die Kommunikations- und Betriebseffizienz des Schienentransports insgesamt verbessert.

Die CeBIT findet vom 10. bis 14. März 2014 in Hannover, Deutschland statt. Weitere Informationen zu den eLTE-Lösungen von Huawei finden Sie unter: http://enterprise.huawei.com/en/solutions/wireless-private-network/trunking/index.htm

Informationen zu Huawei

Huawei ist ein global führender Anbieter von Lösungen im Bereich Informations- und Kommunikationstechnik (ICT). Huawei will Telefongesellschaften, Unternehmen und Verbraucher mit seinen wettbewerbsfähigen Lösungen und Diensten optimal bedienen. Seine Produkte und Lösungen werden bereits in mehr als 170 Ländern eingesetzt und unterstützen ein Drittel der Weltbevölkerung.

Weitere Informationen finden Sie online bei Huawei Enterprise: enterprise.huawei.com

Werden Sie Fan von Huawei Enterprise

  • LinkedIn     http://www.linkedin.com/company/2522612
  • Twitter    http://twitter.com/HuaweiEnt
  • Facebook   http://facebook.com/HuaweiEnterprise
  • YouTube     http://youtube.com/user/HuaweiEnterprise‎
  • Slideshare  http://slideshare.net/HuaweiEnterprise
  • Flickr          http://flickr.com/photos/huaweienterprise

QUELLE Huawei



Weitere Links

http://enterprise.huawei.com/en/solutions/wireless-private-network/trunking/index.htm


enterprise.huawei.com