Kyup bringt sicheres Container-Cloud-Hosting auf den Markt

24 Mär, 2015, 14:53 GMT von Kyup

-- Die Kyup-Plattform stellt sofort skalierbares Container-Cloud-Hosting bereit

ALEXANDRIA, Virginia, 24. März 2015 /PRNewswire/ -- Kyup (https://kyup.com), ein Cloud-Hosting-Anbieter der nächsten Generation, hat vor Kurzem die Beta-Phase beendet und gibt heute bekannt, dass seine sichere Container-Plattform offiziell fertiggestellt und ab sofort verfügbar ist. Während der Beta-Phase wurde die Plattform von mehr als 1.000 Usern getestet, wobei an die 3.000 Container zum Einsatz kamen. Innerhalb der dreimonatigen Beta-Testphase hat Kyup die Erfahrungen und das Feedback der Beta-Anwender gesammelt, um seine vollständige und umfassende Cloud-Hosting-Lösung zu einer sicheren, zuverlässigen und produktionsfertigen Cloud-Umgebung weiterzuentwickeln. 

Kyup, bisher unter dem Namen GetClouder bekannt (https://kyup.com/blog/getclouder-is-now-kyup/), bietet schnelles, erschwingliches und skalierbares Container-Cloud-Hosting für kommerzielle und private Anwender. Die Kyup-Plattform ermöglicht kommerziellen Anwendern, von den hochleistungsfähigen Kapazitäten und der unerreichten Elastizität der Bare-Metal-Linux-Container zu profitieren. Unter Verwendung der neuesten und im Bezug auf die Ressourcen effizientesten Methode zur Virtualisierung bietet Kyup sichere Stand-Alone-Container mit SSD-Speicher, die eine sofortige Bereitstellung, Auto-Skalierung und hohe Verfügbarkeit ermöglichen. Die Container müssen nach dem Skalieren nicht neu gebootet werden. Das heißt, dass man weitere Ressourcen im laufenden Betrieb hinzufügen kann, ohne dass man die aktuelle Ebene verlassen und neu starten muss. Es werden drei verschiedene Ansätze zur Skalierung angeboten:

  • Echtzeit-Skalierung gibt Anwendern die Möglichkeit, ihren Server faktisch sofort zu skalieren.
  • Geplante Skalierung ist für den Fall hilfreich, wenn man im Vorfeld weiß, wann man seinen Server skalieren möchte, zum Beispiel im Hinblick auf einen Veröffentlichungstermin oder auf Sondermaßnahmen. 
  • Regelbasierte Skalierung gibt Anwendern die Möglichkeit, Regeln zur Auto-Skalierung festzulegen, die sich nach kundenspezifischen Ressourcenbegrenzungen richten. Die Plattform stellt in Sekundenschnelle Container bereit und fährt sie herunter, sodass zusätzliche Server sehr schnell eingesetzt werden können.

„Unser Ziel bei Kyup ist es, Cloud-Hosting für unsere Anwender erschwinglicher, redundanter und leichter skalierbar zu machen. Und mit dem Start der Kyup-Plattform sind wir in der Lage, dieses Ziel zu erreichen", sagte Tenko Nikolov, Gründer und CEO von Kyup. „Wir wollen Privatanwender und Unternehmen in gleicher Weise in die Lage versetzen, ihren Cloudserver ohne Verzögerung zu skalieren und jene anwachsenden Ressourcen so lang zu nutzen, wie sie es benötigen – wenn Sie einfach mehr Leistung für eine Stunde brauchen, dann sollten Sie das auch sofort bekommen. Und Sie sollten es auf die gleiche Weise wieder herunterfahren können, wenn Sie es nicht mehr benötigen."

Kyup stellt derzeit kommerziellen und privaten Anwendern den Einsatz von Bare-Metal-Linux-Container zur Verfügung, die auf stundengenauer Basis ihren spezifischen Bedarf decken und maßgeschneiderte Skalierung zusammen mit einer Bereitstellung in 5 Sekunden und hoher Leistungsfähigkeit bieten. Kyup speichert Anwenderdaten auf SSDs, die parallel in der Cloud arbeiten, wodurch seine Leistungsfähigkeit um ein Vielfaches schneller ist als herkömmliche Hardwarelösungen – und wesentlich kostengünstiger. Die Kyup-Schnittstelle ist darauf ausgelegt, so einfach und direkt wie möglich zu sein, sodass Einrichtung und Verwaltung der Server leicht und schnell zu bewerkstelligen sind. Andere Cloud-Anbieter stellen dagegen überladenen Dashboards und Einrichtungsoptionen zur Verfügung, für die man Zeit zum Einarbeiten braucht, bevor man sie nutzen kann.

„Die Schnittstelle unterscheidet sich vollständig und ist komplett sauber", sagt der renommierte WordPress-Fachmann Chris Lema (chrislema.com), einer der ersten Beta-Tester der Plattform. „Ich habe Kyup dabei beobachtet, wie es die Größe der Container bestimmt, die Linux-Distribution konfiguriert oder den Stapelspeicher auf meinem Handy beziehungsweise auf der Anzeige meines Handys erneuert hat, und das mit dem Anspruch, dass die Sachen in 4 Sekunden erledigt sein sollen. Kyup führt auch eine Bereitstellungszeit von 5 Sekunden für einen WordPress-Cloudserver ein. Dies sind die verschiedenen Ebenen im Hinblick auf Wahlmöglichkeiten, Anspruch und Geschwindigkeit, die das Team von Kyup fürs Hosting anbietet."

Über Kyup
Kyup ist eine Plattform für Container-Cloud-Hosting der nächsten Generation, die von den neuesten Innovationen bei der Container-Virtualisierung und bei SSD-Speicherung vorangetrieben wird. Das Unternehmen bietet sichere Linux-Container mit SSD-Speicher, um Nutzern eine ressourceneffiziente, sofort skalierbare und hoch-redundante Hosting-Plattform für ihre Anwendungen und Web-Projekte zur Verfügung zu stellen. Kyup wurde von den Gründern von SiteGround (https://siteground.com) gestartet, die im Bereich des Web-Hosting-Markts mit Branchenerfahrung von beinahe 10 Jahren führend sind. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Sofia, Bulgarien, und ist bislang privat geführt.

QUELLE Kyup



Weitere Links

http://kyup.com