Marken führt neue weltweite regulatorische Beratungsservices ein

06 Jul, 2012, 14:52 BST von Marken

- Minderung regulatorischer Risiken für das globale Supply-Chain-Management in der pharmazeutischen Industrie

RESEARCH TRIANGLE PARK, North Carolina, 6. Juli 2012 /PRNewswire/ -- Marken gab heute die Einführung der „Marken Consultation Services [Marken Beratungsservices]" bekannt. Die neue Dienstleistung bietet der pharmazeutischen Industrie weltweite Beratung in Zollfragen und regulatorischen Angelegenheiten.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20110930/NY78064LOGO)

Die Anforderungen an Importe und Exporte werden angesichts der sich laufend ändernden Richtlinien für die Branche und der gesetzlichen Vorschriften zunehmend komplizierter. Marken ist in der Lage, diese regulatorischen Herausforderungen für seine Kunden zu meistern und hat damit seinen Ruf für Qualitätsdienstleistungen noch weiter gestärkt. Marken ist stets über regulatorische Änderungen informiert und hält alle für die zeitgerechte und auftragsgemäße Auslieferung von Sendungen erforderlichen Lösungen bereit. Zu den Experten von Marken zählen lizenzierte Zollagenten, Importspezialisten und Fachleute im Life-Science-Bereich, die gemeinsam über mehr als 100 Jahre Erfahrung in der Branche und bei der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften verfügen.

„Die Transportabwicklung von Sendungen mit Medikamenten, biologischen Präparaten, Proben und pharmazeutischen Wirkstoffen (APIs) mit den US-Zoll- und Regierungsbehörden stellt für die Pharmaindustrie eine gewaltige und zeitaufwendige Herausforderung dar, aber das ist genau das, was wir tun. Wir bieten diese Dienstleistung nun auch Kunden an, die Beratung benötigen, bevor sie mit ihrer Planung beginnen. Wir binden Kunden sehr früh in diesen Prozess ein, damit wir sie durch das Labyrinth der Vorschriften führen können und ermöglichen es ihnen dadurch, ihre Energie auf Forschung und Entwicklung zu konzentrieren", sagt Dan Bell, Director, Commercial Operations, & Regulatory Compliance von Marken.

Regulatorische Lösungen im Rahmen des neuen Dienstleistungsangebotes:

  • Richtige Klassifizierung von pharmazeutischen Wirkstoffen (API) zur Vermeidung von Problemen mit Behörden und Überzahlung von Zöllen
  • Sicherstellung der Einhaltung von Handelsgesetzen und Vorschriften bei Importen & Exporten
  • Verkürzung der Zollabwicklungsdauer des Materials für klinische Studien
  • Entwicklung von Importstrategien zur nennenswerten Verkürzung der Importabwicklungsdauer
  • Bereitstellung von Ausbildung über Vorschriften in allen Regionen zur Beschleunigung weltweiter Sendungen
  • Hilfestellung bei der richtigen Bewertung von Material für klinische Studien, einschließlich pharmazeutischer Wirkstoffe (API), fertiger Medikamente, Hilfs/Unterstützungsgeräte sowie Kits für Musternahmen

Über Marken

Marken ist der führende globale Anbieter von klinischen Supply-Chain-Lösungen für die pharmazeutische Industrie und unterstützt über 49.000 Forscher in mehr als 150 Ländern. Marken integriert Lager- und Logistikdienstleistungen, mit deren Hilfe klinische Studien selbst in den abgelegensten Regionen durchgeführt werden können. Das Unternehmen setzt dabei seine jahrzehntelange Erfahrung in Logistik, Transport und Verteilung von temperaturempfindlichen, lebensrettenden Medikamenten, Prüfpräparaten für klinische Studien und bei der Probensammlung ein.

www.marken.com

QUELLE Marken



Weitere Links

http://www.marken.com