NSI auf der Control 2015 vom 5.-8. Mai in Stuttgart, Deutschland: Bringt Koordinatenmessgeräte in eine andere Dimension

04 Mai, 2015, 07:00 BST von North Star Imaging

PARIS, 4. Mai 2015 /PRNewswire/ -- Auf der Control 2015 in Stuttgart/Deutschland (Halle 5, Stand 5510) wird North Star Imaging Europe (NSI, www.4nsi.eu) ein neues Röntgen-Testsystem vorstellen, das speziell für das Messwesen entwickelt wurde. Das neue, auf Röntgenstrahlung basierende Koordinatenmessgerät, das CXMM 50, ist von vorneherein als Metrologiesystem entwickelt worden, um Nutzern ein unvergleichliches Werkzeug zur Produktentwicklung und Qualitätskontrolle an die Hand zu geben. Das Gerät mit eingebauter Temperaturkontrolle und schwingungsisoliertem Granittisch ist für Messanwendungen ausgelegt. Dank seinem stabilen Design können präzise, einwandfreie Messungen sichergestellt werden. 

Das CXMM 50 ist der jüngste Neuzugang zum Standardangebots von NSI an Computertomografiesystemen. Ausgestattet mit einer 225-kV-Hochspannungsstrahlenquelle mit einer bis auf 2 Mikrometer genauen Erfassung und ausgerüstet mit einem flachen DDA-Sichtdetektor, zielt dieses CT-System auf die Untersuchung von Gegenständen bis zu 11 kg mit Außenabmessungen von bis zu 30 cm x 30 cm. Mit einem fünf-achsigen Manipulator und einstellbarem Vergrößerungsfaktor bietet das CXMM 50 nahtlos interne und externe Daten von komplexen, kritischen Bestandteilen.

Ganz gleich, ob Sie das Innere eines Einspritzventils oder die Dicke der Ummantelung für eine Herzklappe messen müssen – bei der Entwicklung des CXMM 50 wurde stets an den Anwender gedacht. Das gebündelte Softwarepaket verschafft Anwendern die Möglichkeit, Bilder in kürzester Zeit aufzunehmen, zu verarbeiten und zu archivieren. 3D-Modelle können mit dem einfach zu bedienenden, fünf-stufigen geführten Computer-Assistenten von NSI rekonstruiert und Bilder in vielen verschiedenen nicht-proprietären Formaten gespeichert werden.

Um weitere Informationen über das CXMM 50 zu erhalten, setzen Sie sich bitte mit uns unter info@4nsi.com in Verbindung oder besuchen Sie unsere Website unter www.4nsi.eu.

North Star Imaging reizt die Grenzen der Computertomografie seit dem Bau seines ersten CT-Systems 2002 aus. Heute entwirft das Unternehmen Systeme, entwickelt Software und stellt Röntgen- und CT-Ausrüstung in der Nähe von Minneapolis, Minnesota, USA, her. 2006 gründete North Star Imaging die Inspection Services Group, die bedarfsorientierte Beratung für die Nachfrage bei Röntgen- und/oder Computertomografiescans anbietet. 2010 wurde North Star Imaging von ITW übernommen, einem weltweit tätigen Unternehmen mit 51.000 Mitarbeitern in 56 Ländern. 2012 wurde North Star Imaging Europe in Paris, Frankreich, eröffnet. Zusätzlich wurde der Standort in der Nähe von Minneapolis auf das Doppelte seiner bisherigen Größe erweitert. North Star Imaging ist ISO 9001:2008-zertifiziert.

QUELLE North Star Imaging



Weitere Links

http://www.4nsi.com