Partnerschaft erweitert Reichweite von Avalere auf EU-Märkten

11 Nov, 2014, 17:12 GMT von Avalere Health

WASHINGTON, 11. November 2014 /PRNewswire/ -- Avalere Health expandiert auf internationaler Ebene und bietet ein Kostenerstattungs- und Gesundheitsökonomie-Dienstleistungspaket für Unternehmen im Bereich Biowissenschaften an. Avalere ist eine Partnerschaft mit Pope Woodhead & Associates, einem Beratungsunternehmen in Europa mit 30 Jahren Erfahrung bei der Zusammenarbeit Biowissenschaftsunternehmen, eingegangen. Die Spezialgebiete des Unternehmens sind regulatorische Strategien, Preispolitik und Markteinführungslösungen für eine erfolgreiche Markterschließung europäischer und aufstrebenden Märkte.

Im Rahmen der Partnerschaft sollen die jeweiligen branchenweit führenden Kenntnisse der Märkte vor Ort optimal eingesetzt werden, um die globalen Strategien für Kunden (regulatorische Strategien, Markteinführung, Wertmitteilung, evidenzbasierte Planung und -politik) zu optimieren. Dank einer Partnerschaft mit sich ergänzenden Kompetenzen soll zudem die geografische Reichweite der Angebote von Avalere zur Bereitstellung von Kundeninstrumenten und -lösungen, welche die Werte und Prioritäten von Entscheidungsträgern in den USA sowie auf europäischen und aufstrebenden Märkten wiederspiegeln, erweitern.

„Die Evidenzforschung ist global, doch die Entscheidungen im Gesundheitsbereich sind im Hinblick auf den Einkauf, die Verschreibung und den Einsatz von Technologien ortsspezifisch. Globale Biowissenschaftsunternehmen müssen einen globalen Ansatz im Hinblick auf Daten und Evidenzforschung verwenden, aber gleichzeitig die Bedürfnisse jedes spezifischen Marktes berücksichtigen", erklärt Dan Mendelson, CEO von Avalere Health.

Die Partnerschaft zwischen Avalere und Pope Woodhead soll die Kunden beider Unternehmen dabei unterstützen, globale Evidenzforschung und Forschungsstrategien, die gefragte Innovationen für Patienten auf der ganzen Welt liefern, zu etablieren. Darüber hinaus bringt jeder Partner Praxiswissen sowie umfassende Investitionen in die Erforschung der Trends der Zahler-, Versorger- und Verschreiber-Seite in jedem Land mit ein. Aus diesen entstehen Forschungsstrategien sowie regulatorische und wirtschaftliche Strategien, welche die Entscheidungsträger in jedem Land überzeugen.

„Im Laufe des vergangenen Jahres haben wir bei zahlreichen Projekten, Vordenker-Initiativen und Kundenereignissen erfolgreich mit Avalere Health zusammengearbeitet. Zwischen unseren Teams stimmt die Chemie und die Erfahrung hat gezeigt, dass diese Zusammenarbeit eine beachtliche Wertschöpfung für unsere Kunden zur Folge hat und alle Seiten im Hinblick auf die Unternehmensentwicklung davon profitieren", erklärt Andrew Hobbs, Managing Director, Pope Woodhead.

Informationen zu Avalere Health
Avalere Health ist eine Strategieunternehmensberatung, die innovative Lösungen für komplexe Probleme im Gesundheitswesen entwickelt. Das Unternehmen mit Sitz in Washington, D.C. liefert umsetzbare Erkenntnisse, Business-Intelligence-Instrumente sowie kundenspezifische Analysen für führende Unternehmen im Gesundheitswesen und in der Gesundheitspolitik. Das Expertenteam von Avalere umfasst 180 Mitglieder, die aus Fortune-500-Unternehmen der Gesundheitsbranche, US-Bundesbehörden (z. B. CMS, OMB, CBO und dem Kongress), führenden Unternehmensberatungen sowie gemeinnützigen Organisationen geworben wurden. Das Unternehmen bietet tief gehendes Wissen zur gesamte Bandbreite der Probleme im Gesundheitswesen, denen Fortune-500-Unternehmen der Gesundheitsbranche gegenüber stehen. Der Schwerpunkt der Arbeit von Avalere liegt auf der Strategieberatung und wird durch die gründliche, unternehmensinterne Forschungsgruppe für analytische Forschung, die öffentliche und private Daten zur Generierung quantitativer Erkenntnisse verwendet, unterstützt. Durch Ereignisse, Publikationen und interaktive Programme werden die Erkenntnisse von Avalere einer großen Bandbreite von Kunden zur Verfügung gestellt. Weiterführende Informationen finden Sie unter
avalere.com oder folgen Sie uns auf Twitter @avalerehealth.

QUELLE Avalere Health