PEKING, 19. Januar 2015 /PRNewswire/ -- Die Pocket Gamer Connects (PG Connects) fand am 13. und 14. Januar (Ortszeit) in London, England, statt, wo sich mehr als 600 führende Unternehmen aus der ganzen Welt zusammenfanden, um die Entwicklungen und Zukunftstrends des Mobile Gaming zu teilen. Robert Xiao, Geschäftsführer von Perfect World, nahm an der Konferenz teil und hielt eine Grundsatzrede.

Die PG Connects-Konferenz ist eine der angesehensten Veranstaltungen in der globalen Mobile Gaming-Industrie. Bis zum Jahr 2014 fand sie bereits seit rund zehn Jahren statt. Die hohe Professionalität und das avantgardistische Ambiente der PG Connects zeugen stark von dem Einfluss, den die Veranstaltung in der gesamten Gaming-Industrie hat, und der Aufmerksamkeit, die sie von Brancheninsidern erhält.

Auf der Konferenz hielt Herr Xiao eine Rede mit dem Titel „From East to West: Perfect World's Dawn -- to Win in China's Mobile Gaming Market" (Von Osten nach Westen: der Aufstieg von Perfect World – auf Chinas Mobile Gaming-Markt gewinnen), während der er das Konzept von der Verschmelzung östlicher und westlicher Kulturen im Mobile Gaming ausarbeitete. Er sagte: „Chinas Mobile Gaming-Markt benötigt Qualitätsprodukte, um seine Attraktivität für Benutzer zu bewahren, und Win-Win-Kooperation ist das neue Thema rund um die Ost-West-Fusion."

Herr Xiao sprach über die Philosophie der Entwicklung, die der Spieleentwickler seit seinem Vorstoß in den Mobile Gaming-Markt verfolgt. Seit seiner Gründung im Jahr 2004 ist die Mission des Unternehmens, qualitativ hochwertige Spieletitel im eigenen Haus zu entwickeln und die chinesische Kultur zu fördern. Perfect World hat seit 2013 eine solide Präsenz im Mobile Gaming-Markt etabliert. „Return of the Condor Heroes", „Dawn of the Immortals", „CrossGate Mobile" und „Touch" sind nur einige der Spiele, die von dem Spieleentwickler entwickelt und gefördert wurden. Diese kleine Auswahl an Spielen reicht aus, um die Vielzahl von Stilen und Themen zu zeigen, die repräsentativ für die Kreativität ihrer Entwickler sind, die ebenfalls geschickt sind in der Anpassung ihrer Produkte an die kulturellen Besonderheiten und Interessen der Spieler in den Regionen, in die eine Expansion geplant ist. Neben der Lokalisierung legt der Spieleentwickler einen ausgeprägten Schwerpunkt auf die Verschmelzung von östlicher und westlicher Kultur in dem Bemühen, ein Bild einer östlichen Kultur aufzubauen und zu kommunizieren, die von Spielern weltweit begrüßt wird, während sie die kulturellen Traditionen und innovativen Ideen des Westens aufnimmt. Dieses vorausschauende Denken ermöglicht dem Gaming, als Brücke dienen, einen Beitrag zu dem zu leisten, was hoffentlich eine allgemeine Verschmelzung und Entwicklung der östlichen und westlichen Kulturen werden soll.

 

 

QUELLE Beijing Perfect World Network Technology Co., Ltd.