Preisträger des "2014 IFA Product Technical Innovation Award" bekannt gegeben

07 Sep, 2014, 09:00 BST von IDG China

-- Spitzenmarken sind in der technischen Innovation richtungsweisend

BERLIN, Deutschland, 7. September 2014 /PRNewswire/ -- Am heutigen Tag fand in Berlin, Deutschland, die Eröffnungszeremonie der mit Spannung erwarteten Internationalen Funkausstellung Berlin (IFA) 2014 statt. Die gemeinsame Bekanntgabe der Preisträger des technischen Innovationspreises "2014 IFA Product Technical Innovation Award" durch den deutschen Industrie- und Handelskammertag (German Industry and Commerce Ltd.) und IDG am ersten Tag der Messe erregte das Interesse von mehr als 500 führenden Medien aus aller Welt und der globalen Unterhaltungselektronikbranche. Neun Unternehmen, namentlich TCL, Changhong, Haier, Samsung, LG, BOE, Siemens, Philips und Galanz, erhielten insgesamt 11 Auszeichnungen. Sie haben überzeugende technische Innovationsfähigkeiten für die Branche der Unterhaltungselektronik unter Beweis gestellt.

Der technische Innovationspreis "IFA Product Technical Innovation Award", eine gemeinsame Initiative des deutschen Industrie- und Handelskammertags (German Industry and Commerce Ltd.) und IDG, ist eine weltweite Markenselektion der Unterhaltungselektronik und eine maßgebliche internationale Plattform für Kommunikation, Leistungsschau und Kooperation. Das Event fand mit der diesjährigen Veranstaltung in 2014 zum ersten Mal statt. Basierend auf Online-Abstimmungen, Evaluierung und horizontalem Vergleich durch professionelle Assessment-Labs und einer Bewertung durch das aus Experten der Unterhaltungselektronikbranche zusammengesetzte Preisrichter-Gremium wurde eine vollständige Revision der globalen Branche der Unterhaltungselektronik für das Jahr 2014 durchgeführt. Nach Abschluss wurde TCL mit der Ehrung Quantum Dot Display Tech Gold Award für Displaytechnik ausgezeichnet, Changhong erhielt den Preis Smart Home Appliances Innovation Gold Award, Haier gewann den Healthy Food Preservation Tech Gold Award für die Technologie zur gesunden Aufwahrung von Lebensmitteln sowie den Smart Tech Gold Award, Samsung wurde mit dem UE Gold Award ausgezeichnet, LG mit der Ehrung Environmental Friendly Refrigeration Tech Gold Award für umweltfreundliche Kühltechnologie, BOE erhielt den Display Tech Gold Award für Displaytechnologie, Siemens den Energy Efficiency Gold Award für Energieeffizienz, Philips den LED Display Tech Gold Award und Galanz den Efficient Heating Tech Gold Award für effiziente Heiztechnologie sowie den Industrial Design Gold Award für industrielle Formgebung. Die Preisträger, die ihre "2014 IFA Product Technical Innovation Award"-Ehrungen von Miss IFA in Empfang nahmen, demonstrieren der Welt die neuesten Produkte aus der Unterhaltungselektronik mit Innovationen an der Grenze des in 2014 technisch Machbaren, wobei die neun Marken die Verbraucher auch in Zukunft mit den Möglichkeiten der Unterhaltungselektronikprodukte faszinieren werden.

Die Preisträger in der Kategorie "2014 IFA Product Technical Innovation Award" und ihre preisgekrönten Produkte werden auf der IFA 2014 bei der Präsentation ihrer Forschungs- und Entwicklungskapazitäten die Berichterstattung von führenden Medien erhalten. Sie werden außerdem Gelegenheiten haben, Kooperationsmöglichkeiten mit weltweit etablierten Unterhaltungselektronikmarken zu diskutieren, internationale Partner zu finden und eine globale hochkarätige Plattform einzurichten, um ihre zukunftsfähige Entwicklung weiter voranzutreiben.

QUELLE IDG China