Shao Qiwei: Sichuan und Ya'an so schön und sicher wie immer

27 Jun, 2013, 13:29 BST von Sichuan Provincial Tourism Information Center

CHENGDU, China, 27. Juni 2013 /PRNewswire/ -- Nach einer vor Ort in der Stadt Ya'an im Bezirk Lushan durchgeführten Untersuchung berichtete der Generaldirektor der nationalen Tourismusverwaltung in China Shao Qiwei am 24. Juni: „Sichuan und Ya'an sind ebenso schön und sicher wie zuvor. Die Bezirke Lushan und Baoxing werden wiederaufgebaut und wir gehen davon aus, dass sich der Tourismus in Sichuan vollständig erholen wird. Ich möchte im Namen der nationalen chinesischen Tourismusverwaltung alle Interessierten von überall auf der Welt zu einer Reise in die Provinz Sichuan einladen."

(Foto: http://photos.prnewswire.com/prnh/20130626/CN38699 )

Sichuan, die Heimat des Großen Panda, liegt im südwestchinesischen Hinterland am Oberlauf des Jangtsekiang auf dem magischen 30. Breitengrad. Die Region ist auch als das „Land des Überflusses" bekannt. Hier befinden sich auch das Jiuzhaigou-Tal – die „Feenwelt", Huanglong – das „himmlische Jadebecken auf Erden", der Berg Emei Shan – einer der vier buddhistischen Zufluchtsorte und Shangri-la bei Daocheng Yading – „das letzte Elysium im blauen Stern". Mit ihren atemberaubenden Berg- und Flusslandschaften, der hervorragenden Küche und köstlichen Spirituosen und Tees, der einzigartigen lokalen Oper, einer reichen Kulturlandschaft und den vielfältigen Sitten und Gebräuchen der Tibeter, Qiang und Yi ist diese Region für Touristen ausgesprochen attraktiv.

Nun lädt Sichuan Reisebegeisterte und Touristen ein, die Provinz zu besuchen. Sie kommen her, weil es Ihnen gefällt, und es gefällt ihnen, weil sie hergekommen ist. Dieses Wohlwollen lässt Sichuan noch schöner werden.

Weitere Informationen finden Sie unter www.tsichuan.com

QUELLE Sichuan Provincial Tourism Information Center



Weitere Links

http://www.tsichuan.com