Shutterstock kooperiert mit CreativeMornings

09 Sep, 2013, 09:05 BST von Shutterstock, Inc.

-- Die Referenten der globalen Design-Community erhalten ab sofort kostenfreien Zugang zu über 28 Millionen Bildern für ihre inspirierenden Vorträge

NEW YORK, 9. September 2013 /PRNewswire/ -- Shutterstock, Inc. (NYSE: SSTK), ein globaler Anbieter für lizenzfreie Bilder, Vektoren und Videos, gibt heute die Kooperation mit CreativeMornings bekannt. Die Initiative wurde 2008 von Design-Entrepreneur Tina Roth Eisenberg ins Leben gerufen. An jeweils einem Freitagmorgen im Monat finden unter dem Dach von CreativeMornings Kreative in derzeit 57 Städten weltweit zusammen, um gemeinsam zu frühstücken und sich zu einem aktuellen Leitthema auszutauschen – beispielsweise in Berlin. Die Events sind kostenfrei und für alle Interessierten zugänglich. Als offizieller Partner für visuelle Inspiration möchte Shutterstock dazu beitragen, dass die populäre Design-Community und ihre Impuls gebenden Veranstaltungsreihen in noch mehr Städten der Welt Fuß fassen.

„Mit Shutterstock, als einen unserer ersten globalen Partner, wird es uns nun möglich sein, die Community auf neue Städte auszuweiten, die jeweiligen Gastdozenten mit spannenden Werkzeugen auszustatten und die internationale Gemeinschaft von leidenschaftlichen Kreativen noch besser zu erreichen", sagt Eisenberg. „CreativeMornings wäre ohne gleichgesinnte Partner in der kreativen Szene nicht das, was es heute ist. Shutterstock bietet nicht nur umfangreiche visuelle Ressourcen, das Unternehmen unterstützt Designer und Künstler auch dabei ihre Kreativität zu entfalten."

„Wir freuen uns sehr, CreativeMornings und damit Kreative aus einer Vielzahl von Disziplinen unterstützen zu können, die sich jeden Monat zusammenfinden, um Inspiration zu finden, zu lernen und neue Kontakte zu knüpfen", sagt Hani Hong, Marketingdirektorin bei Shutterstock.

Die CreativeMornings-Referenten erhalten ab sofort kostenfreien Zugang zur Shutterstock Sammlung von über 28 Millionen Bildern für ihre Vorträge. Zudem sponsert Shutterstock pro Jahr mehrere der monatlichen globalen Leitthemen, wie vor kurzem „Hapiness" und „Urbanism". Shutterstock kooperiert darüber hinaus auch mit weiteren Design-Akteuren, zum Beispiel mit der Professional Association for Design (AIGA).

In Deutschland findet der nächste CreativeMorning am Freitag, 13. September 2013, in Berlin statt. Das Leitthema im September ist „Connect".

Mehr Informationen zu dieser und weiteren Veranstaltungen, zu der Initiative allgemein und wie man eine neue CreativeMornings-Gruppe gründet, finden Sie unter http://www.creativemornings.com/.

Über Shutterstock

Shutterstock ist ein führender globaler Anbieter von hochwertigen lizenzfreien Fotos, Vektorgrafiken, Illustrationen und Videos für Firmen, Marketingagenturen und Medienunternehmen in aller Welt. Shutterstock arbeitet eng mit einer stetig wachsenden Anbieter-Community zusammen, die Fotografen, Videografen, Illustratoren und Designer umfasst. Das Ergebnis ist eine kuratierte globale Plattform für lizenzfreies Bildmaterial. Jede Woche nimmt Shutterstock zehntausende weitere Bilder mit Rechteklärung auf und bietet derzeit über 28 Millionen Dateien. Kürzlich knackte das Unternehmen die Marke von 300 Millionen Bilder-Downloads. Das Unternehmen mit Hauptsitz in New York ist zudem Inhaber der preisgünstigen Bildagentur Bigstock sowie von Skillfeed, einem innovativen e-Learning Portal.

Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.shutterstock.com. Sie finden Shutterstock auch auf Twitter und Facebook.

Über CreativeMornings

2008 rief Tina Roth Eisenberg (Swissmiss) CreativeMornings ins Leben, aus dem Wunsch heraus, eine kontinuierliche und frei zugängliche Veranstaltungsreihe für die kreative Community in New York zu schaffen. Das Konzept war einfach: Frühstück und eine kurze Diskussion an einem Freitagmorgen im Monat. Jedes Event sollte kostenlos und offen für Jedermann sein.

Heute versammeln sich jeden Monat Teilnehmer in Städten der ganzen Welt, um frischen Kaffee, freundliche Menschen und eine internationale Auswahl an Frühstücksutensilien zu genießen. Ehrenamtliche Gastgeber und ihre Teammitglieder organisieren die Ortsgruppen, die nicht nur das kreative Potenzial ihrer Stadt feiern, sondern auch einen offenen Raum fördern, in dem sich Gleichgesinnte vernetzen können.

Der wachsende Anklang der Frühstücksgespräche macht die Gründerin demütig. Von Designlegenden bis hin zu lokalen Helden werden die Sprecher von den lokalen Gruppen ausgewählt, passend zu dem globalen Leitthema des Monats. CreativeMornings bleibt kostenfrei dank der Unterstützung von lokalen Sponsoren, die zum Beispiel großzügige Räumlichkeiten zur Verfügung stellen, und dank langfristiger Partner.

QUELLE Shutterstock, Inc.



Weitere Links

http://www.shutterstock.com