SME, DEMAT-Partner auf der EUROMOLD, stärkt Branche für generative Fertigungsverfahren

04 Mär, 2015, 17:32 GMT von SME

- 25 Jahre führende Position von SME bei generativen Fertigungsverfahren fördert internationale Zusammenarbeit und bereichert Konferenz und Ausstellungen

DEARBORN, Michigan, 4. März 2015 /PRNewswire/ -- SME, in den USA tonangebend im Hinblick auf die Expertise bei generativen Fertigungsverfahren und 3D-Druck und Veranstaltungen in diesen Bereichen, hat bekannt gegeben, dass sie eine Partnerschaft mit DEMAT eingehen wird, um Teilbereiche der EUROMOLD zu generativen Fertigungsverfahren zu unterstützen. Die strategische SME/DEMAT-Zusammenarbeit wird zudem die Stellung der EUROMOLD als weltweit führende Messe für generative Fertigungsverfahren und 3D-Druck stärken.

Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20150303/179413LOGO

„SME ist gespannt auf die Partnerschaft mit DEMAT und auf die Teilnahme an der EUROMOLD", sagte Debbie Holton, Leiterin für Veranstaltungen und Industriestrategie bei SME. „Die Zusammenarbeit zwischen den USA und Europa ist für den Fortschritt bei generativen Fertigungsverfahren unabdingbar, weil es sich um die beiden größten Märkte für 3D-Technik handelt. Fortschrittliche Anwendungen, Maschinen und die damit verbundenen Technologien werden beständig identifiziert und auf den Markt gebracht."

„Mithilfe dieser gemeinsamen Anstrengung – und mit weiteren Kenntnissen der Branche – wir die EUROMOLD weiterhin die erste Adresse sein, um Menschen weltweit zusammenzubringen, die neuesten Innovationen zu präsentieren und die Technik voranzutreiben."

Die Rolle der SME innerhalb der Partnerschaft wird darin bestehen, EUROMOLD-Teilnehmern mithilfe einer erneut erweiterten technischen Konferenz und mithilfe von Ausstellungen das Wissen über generative Fertigungsverfahren zur Verfügung zu stellen. SME wird ebenso mit Start-up-Firmen und anderen führenden Unternehmen zusammenarbeiten, um diese auf dem Weg zum Weltmarkt für generative Fertigungsverfahren zu begleiten.

„Wir sind sehr begeistert über die Zusammenarbeit mit der SME, einer hoch angesehenen und führenden Organisation in den Bereichen generative Fertigungsverfahren und 3D-Druck", sagte Diana Schnabel, CEO/Präsidentin von DEMAT. „Das ist ein bedeutender Meilenstein für unser Unternehmen, um die EUROMOLD, zusammen mit SME als führendem Veranstalter von Weltmessen und Konferenz für generative Fertigungsverfahren, industrielles Design, Formenbau sowie Werkzeug- und Produktentwicklung, weiter nach vorne zu bringen."

„Wir freuen uns auf eine langfristige Partnerschaft, um Innovationen aus den USA nach Europa zu bringen und die gesamte Branche in die, Fabrik der Zukunft' zu führen!"

Seit den Anfängen des Rapid Prototyping vor 25 Jahren sind die SME-Mitglieder die Experten und Vordenker dieser Technologie. SME bietet Fachleuten und Unternehmen das umfangreichste Angebot an Materialien und Programmen rund um die 3D-Technik. Für viele gilt die Organisation als oberste Instanz, wenn es um generative Fertigungsverfahren und 3D-Druck geht.

SME + Generative Fertigungsverfahren

  • RAPID ist die traditionsreichste Konferenz und Ausstellung für 3D-Abtastung, Druck und generative Fertigungsverfahren in Nordamerika. Diese jährliche Veranstaltung wird ihr 25-jähriges Jubiläum vom 18.-21. Mai 2015 feiern.
  • SME bietet ein Zertifizierungsprogramm für generative Fertigungsverfahren und Schulungen mithilfe von Tooling U-SME, um spezifische Produktionsfertigkeiten bereitzustellen und zu validieren.
  • Advanced Manufacturing Media stellt Material zu generativen Fertigungsverfahren in seinem Magazin Manufacturing Engineering zur Verfügung. Zusätzlich gibt es auch noch einen Web-Channel.
  • SME-Mitglieder verfügen über Zugang zu einer technischen Community mit Schwerpunkt auf Rapid Technologies und Generative Fertigungsverfahren.
  • SME vergibt eine Reihe von Preisen und veranstaltet Studentenwettbewerbe und -programme, die mit generativen Fertigungsverfahren zusammenhängen. Dazu gehören M.Lab21, SkillsUSA, Design for Direct Digital Manufacturing Competition, der Dick Aubin Distinguished Paper Award und Rippl3D.com.

Strategische Partnerschaften der EUROMOLD

Die EUROMOLD hat kürzlich eine Partnerschaft mit Wohlers Associates bekannt gegeben. Diese werden für die langfristige Planung und Ideenfindung im Zusammenhang mit generativen Fertigungsverfahren, sofern es einen Bezug zur EUROMOLD hat, verantwortlich sein. Die 17. internationale Wohlers-Konferenz wird während der EUROMOLD 2015 stattfinden.

„Die Hinzunahme der SME als ein EUROMOLD-Partner wird die Programmgestaltung verbessern und sie wird das Wissen über generative Fertigungsverfahren extrem verbreitern", sagte Terry Wohlers, Principal Consultant und Präsident von Wohlers Associates. „Ich freue mich auf die Arbeit mit SME und DEMAT. Wir werden gemeinsam weiter daran arbeiten, die Branche für generative Fertigungsverfahren zu beeinflussen, und wir werden dabei helfen, sie in neue und aufregende Höhen zu führen."

Die EUROMOLD 2015 findet vom 22.-25. September 2015 auf dem Messegelände Düsseldorf statt. Weitere Informationen erhalten Sie unter euromold.com.

Informationen zu SME
SME verbindet all jene, die mit Leidenschaft Dinge herstellen, die unsere Welt besser machen. Die gemeinnützige Organisation SME steht Praktikern, Unternehmen, Ausbildern, Regierungen und Gemeinden über das gesamte Spektrum von Fertigungsprozessen hinweg seit über 80 Jahren zu Diensten. Über die strategischen Bereiche von Veranstaltungen, Medien, Mitgliedschaften, Ausbildung und Entwicklung sowie über die SME Education Foundation setzt sich die SME auf einzigartige Weise für den Fortschritt von Fertigungsprozessen ein, indem sie ihr Augenmerk auf die Bedürfnisse der Branche sowohl im Hinblick auf Wissen als auch auf Fertigkeiten legt. Folgen Sie @SME_MFG auf Twitter oder auf facebook.com/SMEmfg.

Informationen zur EUROMOLD
Die EUROMOLD ist die Weltmesse für Werkzeug-, Modell- und Formenbau, Design, Additive Fertigung und Produktentwicklung. Anhand der Prozesskette „Vom Design über den Prototyp bis zur Serie" präsentiert sie Produkte und Dienstleistungen, Technologien und Innovationen, Trends und Tendenzen für die Märkte der Zukunft.

Die EUROMOLD-Prozesskette fördert die Bildung von Netzwerken, Kooperationen und Geschäften. Die EUROMOLD bietet ein einzigartiges Messekonzept, das die Lücke schließt zwischen Industriedesignern, Produktentwicklern, Verarbeitern, Zulieferern und Anwendern.

Die EUROMOLD zeigt Wege für eine schnellere, kostengünstigere und effizientere Entwicklung und Herstellung neuer Produkte auf. Diese Tatsache nimmt in der modernen Wirtschaft eine immer zentralere Rolle ein. Der renommierte Messeveranstalter DEMAT GmbH überträgt das erfolgreiche Konzept der Weltmesse EuroMold in attraktive ausländische Märkte auf fünf Kontinenten.

QUELLE SME



Weitere Links

http://www.sme.org