Tableau 8.3 erweitert Enterprise Security um Unterstützung für Kerberos

02 Dez, 2014, 14:00 GMT von Tableau Software

- Optimale Tableau Server-Nutzung dank Kerberos-Unterstützung für Single Sign-on- und Smartcard-Funktionen

SEATTLE, 2. Dezember 2014 /PRNewswire/ -- Tableau Software (NYSE: DATA) kündigte heute die allgemeine Verfügbarkeit von Tableau 8.3 an. Hierbei handelt es sich um ein Update mit Unterstützung für Kerberos für Microsoft SQL Server, Microsoft SQL Server Analysis Services und Cloudera Impala. Die Kerberos-Unterstützung ermöglicht Single Sign-on vom Desktop oder Browser bis hin zur Datenbank.

Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20130718/SF48964LOGO

„Viele unserer Kunden haben die Kerberos-Unterstützung verlangt, damit sie Tableau Server möglichst optimal nutzen können", so Dan Jewett, Vice President, Produktmanagement, bei Tableau Software. „Bereits jetzt unterstützt Tableau Sicherheits- und Authentifizierungsfunktionen der Unternehmensklasse. Doch mit dem Erscheinen von Version 8.3 erweitern wir diese Flexibilität erneut, sodass es für die Benutzer noch einfacher wird, ihre Daten darzustellen und zu verstehen."

Bei Tableau 8.3 ermöglicht die Kerberos-Unterstützung Single Sign-on-Funktionalität für Benutzer von mehreren Diensten in einem Netzwerk, mittels starker Kryptografie. Mit der neuen Kerberos-Unterstützung werden die verfügbaren Optionen für Sicherheitsintegrationen von Tableau erweitert. Zuvor wurden natives Active Directory und andere Identity Management-Anbieter über SAML unterstützt. Tableau Server unterstützt außerdem ein integriertes Authentifizierungssystem.

Eastman, ein internationaler Hersteller von Spezialchemikalien mit einem breiten Produktangebot für den täglichen Gebrauch, hat an einem Beta-Test von Tableau 8.3 teilgenommen. „Durch die Unterstützung von Kerberos in Tableau Server können wir unser Datenbank-Sicherheitsmodell problemlos nutzen", erläutert David Purdy, Corporate IT Architect bei Eastman Chemical Company. „Die Autoren können Visualisierungen anhand sicherer Datenbankansichten und/oder OLAP Cubes erstellen und diese veröffentlichen, ohne sich Gedanken über die Sicherheit zu machen, da diese Funktion jetzt anhand der Identität des Betrachters von der Backend-Datenquelle übernommen werden kann. Als zusätzlicher Bonus ist die Einrichtung dank der schrittweisen Konfiguration kinderleicht."

Kerberos in Tableau 8.3:

  • Nahtlose Single Sign-on-Funktionalität von der Windows-Anmeldung bis hin zu den Datenquellen vom Tableau Client bis zum Backend
  • Dauerhafter Schutz sensibler Daten durch Integration bestehender IT-Investitionen in Authentifizierung und Datensicherheit der Unternehmensklasse
  • Unterstützung von Authentifizierung mit Smartcards

Weitere Informationen zu Tableau 8.3 finden Sie unter http://www.tableausoftware.com/de-de/new-features/8.3. 

Informationen zu Tableau Tableau Software (NYSE: DATA) hilft Nutzern dabei, Daten sichtbar und verständlich zu machen. Mit Tableau können Nutzer Informationen schnell analysieren, visualisieren und mit anderen teilen. Mehr als 23.000 Kunden nutzen Tableau für schnellere Analysen im Büro und unterwegs. Zehntausende Nutzer verwenden Tableau Public, um anderen Daten in Blogs und auf Websites zur Verfügung zu stellen. Um zu erfahren, welche Vorteile Tableau für Sie hat, laden Sie die kostenlose Testversion unter www.tableausoftware.com/de-de/trial herunter.

Tableau, Tableau Software und Story Points sind Marken von Tableau Software, Inc. Alle anderen Firmen- und Produktnamen sind möglicherweise Marken der jeweiligen Unternehmen, denen sie zugeordnet sind.

QUELLE Tableau Software



Weitere Links

http://www.tableausoftware.com