Vivid Sydney 2015: größtes Programm aller Zeiten angekündigt

19 Mär, 2015, 19:26 GMT von Destination NSW

-- Ausdehnung auf Vororte Chatswood und Central Park 

-- Über 60 Lichtinstallationen und Projektionen 

-- Erweitertes Musikprogramm und australische Exklusiv-Acts wie The Hoodoo Gurus und Daniel Johns

-- Preisgekrönte Redner aus der ganzen Welt zum ersten Mal in Australien bei Vivid Ideas 

SYDNEY, 19. März 2015 /PRNewswire/ -- Vivid Sydney leuchtet 2015 noch heller, wenn das weltgrößte Festival für Musik, Licht und kreative Ideen sein bislang größtes Programm vorstellt. 18 Nächte lang, vom 22. Mai -- 8 Juni, hüllt Vivid Sydney die Stadt und den Hafen wieder in einzigartigen Glanz. 2015 wird das Programm auf die neuen Stadtbezirke Chatswood und Central Park ausgedehnt. Beim bislang größten Musikprogramm treten australische Exklusiv-Acts auf wie die Hoodoo Gurus im Powerhouse Museum, und Daniel Johns macht sein internationales Solodebut am Opernhaus von Sydney. Bei Vivid Ideas kann man sich knallharte Redner anhören.

Foto - http://photos.prnewswire.com/prnh/20150318/182874
Foto - http://photos.prnewswire.com/prnh/20150318/182873

Vivid Sydney, das dieses Jahr bereits zum siebten Mal stattfindet, wird von Destination NSW ausgerichtet, das Tourismus- und Veranstaltungsbüro der Regierung von New South Wales (NSW).

Sandra Chipchase, Chief Executive Officer von Destination NSW, sagte: „Vivid Sydney ist ein unglaubliches öffentliches Event, das immer mehr Besucher anlockt. 2014 waren es rekordträchtige 1,43 Millionen. Es ist das weltweit größte Festival seiner Art, und dieses Jahr glänzt Vivid Sydney mit dem größten Programm aller Zeiten."

„Das Herz von Vivid Light schlägt zwar immer noch in und um Circular Quay, aber das Programm von Vivid Sydney wird dieses Jahr auf die Vororte Central Park und Chatswood ausgedehnt", sagte Chipchase.

„Die Lieblings-Locations Circular Quay, Walsh Bay, Martin Place und Darling Harbour sind zurück mit über 60 Lichtinstallationen und Projektionen und noch mehr Gelegenheiten für Besucher zum Mitmachen, mehr Wassertheater-Shows (diesmal mit Laser- und Feuereffekten) und einem neuen und größeren Programm in Pyrmont & The Star und an der Universität Sydney. Auf der Sandsteinleinwand des Customs House und des Australischen Museums für zeitgenössische Kunst (MCA) werden wieder spektakuläre neue 3D-Projektionen zu sehen sein."

„Während alle Augen auf das Opernhaus von Sydney gerichtet sind, glänzt Lighting of the Sails während Vivid Sydney wieder als Mittelpunkt des beeindruckenden Lichtspektakels. Universal Everything verspricht Ehrfurcht gebietende Projektionen, bei denen die Architektur als lebendige Mauerkunst neu erfunden wird mit abwechselnden dynamischen handgemalten Sequenzen."

Vivid Music stellt sein bisher größtes Programm vor mit mehr Shows und Veranstaltungsorten und einem beeindruckenden Lineup regionaler und internationaler Künstler", sagte sie.

Die Hoodoo Gurus spielen eine exklusive, einmalige Show im Powerhouse Museum. An den neuen Veranstaltungsorten Goodgod Small Club, Oxford Art Factory und Freda's und den altbekannten Locations Seymour Centre, The Basement, The Argyle und Barrio Cellar, die 2015 wieder dabei sind, kann man sich an innovativen Performances erfreuen, die am Zahn der Zeit sind.

Im Rahmen des Vivid Music-Programms präsentiert das Opernhaus von Sydney mit Vivid LIVE an 10 Abenden exklusive Performances, die es nur in Sydney zu sehen gibt. Dabei gibt es zum ersten Mal zwei große Outdoor-Events, interne Lichtprojektionen und eine Veranstaltung für Kinder und Familien. Das Programm bietet vier exklusive Auftritte von Morrissey, Daniel Johns in seinem internationalen Solodebut, Sufjan Stevens mit seinen einzigen Auftritten in Australien sowie FCX -- 10 Years of Future Classics mit Flume und Flight Facilities.

Im Rahmen von Vivid Ideas mit seinem Lineup knallharter Redner wird The Game Changers vorgestellt, eine neue Talkreihe und dieses Jahr mit drei globalen Einflussnehmern als Headliner: Autor Matthew Weiner, mehrfacher Emmy-Preisträger, Schöpfer und Executive Producer der Serie Mad Men und vormals Executive Producer und Autor bei The Sopranos; Designer Stefan Sagmeister, Grammy-Preisträger, zu dessen Kundschaft die Rolling Stones, Lou Reed und das Guggenheim Museum zählen; und Unternehmer und Herausgeber Tyler Brule, Gründer der weltbekannten Magazine Wallpaper und Monocle.

„Bei so einer tollen Festivalplanung wird Destination NSW weiterhin mit der Reisebranche zusammenarbeiten, um australischen und internationalen Besuchern eine Reise nach Sydney schmackhaft zu machen, damit sie dieses unglaubliche Event nicht verpassen. Das letzte Jahr war dahingehend ein großer Erfolg, als mehr als 20.000 internationale Besucher mit speziellen Vivid Sydney-Pauschalreisen nach Sydney gekommen sind", sagte Chipchase.

Vivid Sydney wird zudem mit Veranstaltungspartnern, Landbesitzern und einem neuen Spezialisten für Barrierefreiheit kollaborieren, um die positiven Initiativen des letzten Jahres weiter voranzubringen."

„Durch eine neue Nachhaltigkeits-Partnerschaft mit The Banksia Foundation wird zudem die Nachhaltigkeitsagenda von Vivid Sydney fortgesetzt, darunter Recycling, umweltbewusstes Abfallmanagement und bessere Energieeffizienz", sagte sie.

Vivid Sydney heißt wiederum Intel willkommen, ein weltweit führender Anbieter von Computertechnologie, der zum fünften Mal in Folge als Veranstaltungspartner auftritt. Zu den Sponsoren für 2015 gehören die Sydney Harbour Foreshore Authority, die Stadt Sydney, das Opernhaus von Sydney, The Star, Canon, Indeed, 32 Hundred Lighting, Oracle und TDC.

Einige der Highlights des Vivid Sydney-Programms 2015:

Wo

Was

Wann

Opernhaus von Sydney

Die Design-Kollektive Universal Everything präsentiert mit Lighting the Sails spektakuläre Projektionen.

Jeden Abend ab 18 Uhr

Customs House

Enchanted Sydney von Spinifex, eine sich stetig entfaltende und blühende Welt mit frei fließenden Bildern von Sydneys Flora und Fauna.

Jeden Abend ab 18 Uhr

MCA (Original-Sandsteingebäude)

Mechanised Colour Assemblage von Danny Rose und Rebecca Baumann; macht aus dem MCA eine Serie von Klang- und Farbmaschinen.

Jeden Abend ab 18 Uhr

Hafen von Sydney, Circular Quay, The Rocks und Walsh Bay

Harbour Lights kehrt zurück mit beleuchteten Booten, die in einer Farbensymphonie im Hafen schwimmen; bei Paint the Town können Besucher die Wolkenkratzer der Stadt in Licht schmücken; plus mehr als 60 Lichtinstallationen entlang des Ufers.

Jeden Abend ab 18 Uhr

Martin Place

Das Stadtzentrum am Tag ist abends durch Installationen erleuchtet, darunter Transcendence, eine beeindruckende, emporragende Struktur mit hypnotisierenden Projektionen, programmierten Lichtshows und kulinarischen Genüssen von Sydneys angesagten Gastronomen.

Jeden Abend ab 18 Uhr

Darling Harbour

Vivid Laser-Fountain Water Theatre, präsentiert von Oracle-Liquid, ist eine choreografierte audiovisuelle Symphonie mit Fontänenstrahlen, Farblichtern, Regenbogenlasern und tanzenden Flammen.

Jeden Abend ab 18 Uhr

Central Park

STREETS AHEAD präsentiert Projektionen der Gegenwartskünstler Reko Rennie und Beastman, die auf die Fassade der denkmalgeschützten Carlton & United Brewery gerichtet sind, plus Silent Discos jeden Freitag und Samstag.

Jeden Abend ab 18 Uhr

Universität Sydney

Vivid Path to the Future ist ein einwöchiges Programm mit Licht, Musik und Ideen sowie spektakulären 3D-Projektionen und einem Lichtpfad.

25.-31. Mai

Pyrmont & The Star

Vivid Sydney Game Zone, ein brummender, multisensorischer Unterhaltungsbezirk mit interaktiven Installationen im Pyrmont Bay Park und auf der Sky Terrace im Veranstaltungszentrum The Star.

Jeden Abend ab 18 Uhr

Chatswood

Aquatic Wonderland ist eine hypnotisierende Wasserwelt mit gigantischen Meereskreaturen und einem animierten Aquarium, gipfelnd in einer wunderschön illustrierten 3D-Animation auf der Fassade von The Concourse.

Jeden Abend von 18 bis 23 Uhr

Vivid LIVE am Opernhaus von Sydney

Morrissey, Daniel Johns, Sufjan Stevens und FCX – 10 Years of Future Classic mit Flume und Flight Facilities.

22. Mai bis 8. Juni

Vivid Music

Hoodoo Gurus im Powerhouse Museum, Modulations im Carriageworks, Seymour Centre und neue Locations Oxford Art Factory, Freda's und Goodgod Small Club.

22. Mai bis 8. Juni

Vivid Ideas

Talkreihe The Game Changers mit Matthew Weiner, Stefan Sagmeister und Tyler Brûlé plus Vivid Ideas Exchange Sessions am MCA.

22. Mai bis 8. Juni

Pauschalreiseangebote werden zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben. Weitere Informationen zu Vivid Sydney finden Sie unter www.vividsydney.com.

Das komplette Medienkit zu Vivid Sydney, Bildmaterial in Rundfunkqualität und hochauflösende Bilder einschließlich Lichtdarstellungen für Vivid Sydney 2015 und Bildmaterial der Festivalhighlights 2014 finden Sie unter www.vividsydney.com/media-centre.

HINWEISE AN REDAKTEURE -- mehr Hintergrund zu Vivid Sydney

VIVID LIGHT

Vivid Sydney verwandelt die Start und Umgebung jeden Abend zwischen 18 Uhr und Mitternacht in einen Nachtspielplatz für kleine und große Kinder. Vivid Light Walk-Installationen haben ein spielerisches Motto mit beleuchteten Schaukeln, einem gigantischen Fangspiel, musikalischem Würfelstapeln und dem größten Multiplayer-Erlebnis von Vivid, INTER/Play bei Cadmans Cottage.

Daneben gibt es keinen Mangel an großen und kleinen Kreationen, und Besucher können sich auf ein menschliches Gehirn, anmutige Kleider, ein riesiges Rokoko-Schwein, sonderbare Monster und eine gigantische Häkelpuppe freuen, die nur umarmt werden will.

Bei vielen der neuen interaktiven Installationen und Projektionen kann man sich selbst als Künstler versuchen. Dieses Mal können Besucher mit Paint The Town! zum ersten Mal der Skyline der Stadt über Circular Quay im wahrsten Sinne des Wortes einen Anstrich verleihen. Dazu kommt hochmoderne Lasertechnik zum Einsatz, die über interaktive Touchscreens gesteuert wird und kollaborative Designs oder Lichtduelle ermöglicht.

VIVID MUSIC

Die Musik pulsiert bei Vivid Sydney weiter durch die Stadt mit einem neuen Vibe. An mehr Locations als je zuvor treten regionale und internationale Künstler auf und bringen Vivid Music einem breiteren Publikum näher.

Die Hoodoo Gurus, legendäre ARIA Hall of Famer, spielen im Powerhouse Museum mit Be My Guru: Evolution, Revolution eine exklusive, einmalige Show in Sydney. Gründer-Guru Dave Faulkner steht mit allen Bandmitgliedern auf der Bühne, während die Gurus die Zeit von ihren Anfängen in den 80ern bis jetzt durchlaufen vor dem Hintergrund von Hoodoo Guru-Erinnerungsstücken aus der Powerhouse-Kollektion.

Modulations im Carriageworks präsentiert Auftritte des amerikanischen Jazz-Saxophonisten und Grammy-Preisträgers Pharoah Sanders und von Bill Drummond, Mitgründer der Avantgarde-Popband der späten 80er The KLF.

Zu den einmaligen Events, die man auf keinen Fall verpassen sollte, zählen Soul of Sydney, das beste Soul Train-Partyerlebnis der Stadt, Heaps Gay, präsentiert von FBi Radio am Factory Theatre, und Toby's Cosy Nook, ein Abend voll anspruchsvoller und eklektischer Musik, Kunst und Kleinkunstauftritte.

Vivid LIVE am Opernhaus von Sydney ist Teil von Vivid Music.

VIVID IDEAS

Als alljährliches Fest der Innovation, Kreativität und Gemeinschaft im Asien-Pazifikraum geht es bei Vivid Ideas darum Inspiration in Aktion zu wandeln. Das Programm für 2015 bietet mit Veranstaltungen an mehr als 30 Locations in der ganzen Stadt ausreichend Inspirationsstoff.

Kreative Konferenzen und öffentliche Events hauchen Veranstaltungsorten in der ganzen Stadt Leben ein. Der kreative Sektor ist beispielsweise vertreten durch STREETS AHEAD, wo die Bewegung der Gegenwarts-Straßenkunst und der Einflussbereich dieses weltweiten Phänomens vorgestellt wird. The Sunrise: The Silicon Valley Myth Explained erzählt die größten Erfolgsgeschichten im australischen Technologiesektor, um die Schlüsselfaktoren zu ergründen, die zur Errichtung eines Silicon Valley gleich hier auf der Südhalbkugel notwendig sind. Game | ON ist ein dreitätiges Event, bei dem man in die Welt des Gaming, e-Sports und Online-Video-Content eintauchen kann.

Die Vivid Ideas Exchange kehrt ebenfalls zurück mit mehr als 60 Sessions, präsentiert von Branchenexperten aus dem kreativen Sektor, von Architektur über erweiterte Realität bis hin zu Marketing und Medien.

VIVID SYDNEY 2014 -- FAKTEN IN KÜRZE

  • Mehr als 1,43 Millionen Besucher
  • Geldspritze von 41,3 Millionen $ für die NSW-Touristenbranche
  • Fast 90.000 Besucher kamen von außerhalb Sydneys zu Vivid Sydney, darunter fast 30.000 internationale Besucher. Von diesen 30.000 internationalen Besuchern haben mehr als 20.000 Vivid Sydney-Pauschalreisen gebucht, einschließlich mehr als 9.700 Besucher aus China.
  • Ausgezeichnet als bestes australisches Touristen-Event 2014 (und australisches Event des Jahres 2013) und mit dem Helpmann Awards Best Special Event 2014
  • Berichterstattung in mehr als 190 Ländern und Gebieten
  • Mehr als 37.000 Karten verkauft für Vivid LIVE
  • Mehr als 34.000 Teilnehmer bei Vivid IDEAS
  • Mehr als 15.000 Karten verkauft für Vivid Music
  • Durchschnittlich 2,8 Millionen Vivid Sydney-Besucher pro Tag auf Facebook (3,49 Millionen am Eröffnungstag von Vivid Sydney am 23. Mai)
  • 873.995 Gefällt mir-Bewertungen auf der Vivid Sydney-Facebookseite
  • Mehr als 1.600.000 Besucher auf vividsydney.com
  • 60.559 Downloads der Vivid Sydney App und von VividSnap
  • Mehr als 95.000 Bilder getaggt mit #vividsydney auf Instagram.

QUELLE Destination NSW



Weitere Links

http://www.vividsydney.com