Wachstumsstarke Talent Partners geben Julie Balster für die neu geschaffene Position als European Business Affairs Manager bekannt

17 Jun, 2014, 07:17 BST von Talent Partners

NEW YORK und CANNES, Frankreich, 17. Juni 2014 /PRNewswire/ -- Nach der Bekanntgabe eines bedeutenden Investments durch The Carlyle Group zur Steigerung des Wachstums hat Talent Partners, der Branchenführer für Talent- und Produktions-Supportdienste für über 750 Agentur- und Werbekunden mit 1.500 Marken, Julie Balster ernannt, um die neu geschaffene Position als Business Affairs Manager der europäischen Unternehmenssparte zu besetzen.

Die Bekanntmachung erfolgte heute beim Cannes Lions International Festival of Creativity, der größten, jährlich stattfindenden globalen Veranstaltung der Werbebranche.

Frau Balster schließt sich Talent Partners Europe in einer günstigen Phase an, denn die wachstumsstarke, fast zwei Jahre alte Unternehmenssparte bietet ihre Dienste einer steigenden Kundenliste von prestigeträchtigen Agenturen, Marken und Produktionsfirmen an. Der Unternehmensdienst „Passport to America" stellt fachkundige Unterstützung für eine wachsende Zahl von europäischen Agenturen zur Verfügung, die in den USA und Kanada drehen oder renommierte Talente aus Nordamerika vor oder hinter der Kamera nutzen wollen. Balster wird ebenfalls als eine zentrale Anlaufstelle für europäische Agenturen und Produktionsfirmen fungieren, die an der Produktion von Spots in anderen Ländern auf dem gesamten Kontinent arbeiten. Talent Partners Europe hat bereits umfassenden Talent- und Produktions-Support für eine Reihe von US-amerikanischen Agenturen geliefert, die in Europa drehen sowie in so weit entfernten Regionen wie beispielsweise Südafrika. Zum Kundenstamm von Talent Partners Europe gehören u. a. Grey London & Paris, Volvo Global, Prodigious Paris, Ogilvy London & Paris, Disney EMEA, TAG London, Adam & Eve DDB London, W+K Amsterdam und viele weitere.

Letzten Monat hat Talent Partners bekanntgegeben, dass The Carlyle Group, der Firmengigant für globales Asset Management, ein bedeutendes Investment in das Unternehmen getätigt hat. Carlyles Investment wird eine Wende in der Branche einläuten, denn es soll die zunehmend technologiebasierten Angebote von Talent Partners an die Branche im Kernmarkt USA steigern und die schnellere Ausbreitung der weltweiten Präsenz ankurbeln - ein Bestreben, das durch Talent Partners Europe verankert wird.

Die Einstellung von Frau Balster, einer Branchenveteranin über 10 Jahre mit umfangreichen Erfahrungen bei Agenturen in den USA und Europa, wird dazu beitragen, das Unternehmenswachstum und die operativen Spitzenleistungen weiter zu fördern.

„Julie bringt ein völlig einzigartiges Spektrum an Wissen, Fähigkeiten und Kreativität in das Team von Talent Partners Europe", erklärte Paul Muratore, Präsident und Chief Executive Officer von Talent Partners. „Dies resultiert aus ihrer langjährigen Erfahrung bei den besten Agenturen in Nordamerika und Europa - eine einzigartige Kombination von Talenten, die wir jetzt unserem wachsenden europäischen Kundenstamm zur Verfügung stellen können."

Ken Holden, Managing Director von Talent Partners Europe, fügt hinzu: „Julie ist die erste mehrsprachige Multitalent-Expertin für Business Affairs, die ich kenne. Wir freuen uns sehr, dass sie von der Kundenseite zu uns kommt und uns unterstützt, um optimal für unsere Kunden tätig zu werden und die internationalen Wachstumsimpulse von Talent Partners voranzubringen."

Vor ihrem Anschluss an Talent Partners Europe war Balster als Senior Business Affairs Manager bei Crispin Porter + Bogusky/London tätig, wo sie die Abteilung Business Affairs aufbaute und für die Überwachung von Vereinbarungen im Bereich Produktion, Talente, Musik und Versicherungen für Kunden wie beispielsweise Milka, Paddy Power, Diesel Watches, Xbox und McCoys zuständig war. Von 2010 bis 2011 fungierte sie in der Position als Business Affairs Manager für Wieden + Kennedy Amsterdam bei öffentlichkeitswirksamen Kampagnen, einschließlich des 2010 Nike World Cup. Von 2008 bis 2010 war Balster Business Affairs Manager bei TBWA/Media Arts Lab in London und managte juristische Angelegenheiten, Lizenzierung und Lokalisierung von Werbesendungen in sieben europäischen Ländern für Kunden wie Apple. Vor dieser Zeit war sie als Business Affairs Manager für Mother Advertising Limited in London tätig. In den Jahren 1999 bis 2006 arbeitete Balster erfolgreich in ihrer ersten Tätigkeit bei Wieden + Kennedy im Bereich Business Affairs in deren Zentrale in Portland, bevor sie im Jahr 2002 zu deren Geschäftseinheit in Amsterdam ging.

„Ich bin begeistert, ein Teil des Teams von Talent Partners Europe zu werden und mich einem zukunftsorientierten Unternehmen anzuschließen, das sogar noch größere Höhen erklimmen wird", fügt Basler hinzu. „Ich freue mich darauf, mit alten Kollegen zu arbeiten, neue Kunden kennenzulernen und ein Teil von Talent Partners zu sein, während sie auf dem globalen Schauplatz weiterwachsen."

In seiner fast 50-jährigen Geschichte hat sich Talent Partners von einem auf Honorarzahlungen für kommerzielles Talent spezialisierten Unternehmen zu einem leistungsstarken Anbieter von über 125 unerlässlichen Dienstleistungen entwickelt, darunter Verhandlungen mit Talenten und Abwicklung von Geschäftsangelegenheiten, Traffic und Markenfreigabe, Management von Rechten und Lizenzgebühren, Anwerbungsdienste und viele mehr. Zu dem über 750 Firmen umfassenden Kundenportfolio des Unternehmens zählen 23 der 25 größten US-Werbeagenturen und 23 der 25 wichtigsten US-Werbetreibenden. Die mehr als 250 Mitarbeiter des Unternehmens in Büros in New York, Chicago, Los Angeles, London und Toronto stehen den Kunden rund um die Uhr zur Verfügung.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.talentpartners.com oder kontaktieren Sie Renee Bellber unter +1-646-981-6861 rbellber@talentpartners.com.

Medienkontakte:
Sal Cataldi/Jacky Agudelo, Cataldi PR, Tel.: +1-212-244-9797, sal@cataldipr.com jacky@cataldipr.com

QUELLE Talent Partners



Weitere Links

http://www.talentpartners.com