Milliman führt Dynamic ALM-Lösung ein

Sep 12, 2011, 04:00 ET from Milliman, Inc.

PARIS, September 12, 2011 /PRNewswire/ --

- Eine Lösung für die Optimierung von Investmentstrategien in einer Solvency II-Welt

Milliman, Inc., eines der weltweit größten Unternehmen für Beratung und Versicherungsmathematik, hat heute die Einführung seiner Dynamic ALM-Lösung, die auf seiner führenden Finanzplanungslösung MG-ALFA® aufbaut, bekannt gegeben. Die Lösung ist auf Forschungs- und Kundenprojekten begründet. Diese haben gezeigt, dass das Solvency II-Modell eines Unternehmens als aktives Werkzeug zum Bilanzstrukturmanagement verwendet werden kann, um die Optimierung der Kapitalverteilungsstrategie zu unterstützen, wodurch Solvenzberechnungen mit einem aktuellen Risikomanagement verbunden werden.

"Lebensversicherungsunternehmen haben für die Messung von haftungsverbundenen finanzielle Maßnahmen wie z. B. Market-Consistent Embedded Value (MCEV) und ökonomischem Kapital jahrelang versicherungsmathematische Modelle benutzt", so der Geschäftsinhaber von Milliman Ed Morgan. "Mit dem Aufkommen von Solvency II stellt sich Lebensversicherungsunternehmen u. a. folgende Herausforderung: 'Wie können wir eine moderne versicherungsmathematische Modellbildung verwenden, um unsere Investmentstrategie zu optimieren? 'Dieser Ansatz verwandelt die Investmentstrategie des Unternehmens von einem Modellinput zu einem Modelloutput."

Die Einführung des Dynamic ALM-Modell erleichtert die Bestimmung einer strategischen Kapitalverteilungsstrategie, die das Unternehmenskapital und die Risikostrategie sowie die Art und Weise, wie die Geschäfte unter Solvency II geführt werden, voll und ganz widerspiegelt. Für die Einführung einer solchen Lösung benötigt man jedoch Erfahrung auf dem Gebiet der Versicherungsmathematik und eine hochentwickelte analytische Maschine, die die große Anzahl an geforderten stochastischen Rechnungsdurchläufen ausführen kann und die Dateneingaben und die Ergebnisoutputs innerhalb eines automatisierten durchgehenden Prozess mit einer begrenzten manuellen Interaktion managen kann.

"Millimans kombinierte Software und Erfahrung im Local Consulting wurde von einer großen Bandbreite an Versicherungsunternehmen eingesetzt und ist auf einzigartige Weise dazu geeignet, eine starke Dynamic ALM-Lösung innerhalb eines begrenzten Zeitrahmens zu liefern", so Morgan.

Martin Sher, Millimans Europäischer MG-ALFA-Produktmanager, fügte Folgendes hinzu: "Die Dynamic ALM-Lösung ist ein Schlüsselelement unserer europaweiten Expansionsstrategie und steht für ein Solvency II-Standardmodell mit einer umfassenden und raffinierten Passivposten, Aktivposten, Investmentstrategie und risikometrischen Funktionalität in Kombination mit auf Kunden anpassbaren Berichten."

Für weitere Informationen zu Dynamic ALM und dazu, wie es Versicherern dabei helfen kann, die Investmentstrategie zu optimieren, wenden Sie sich an Milliman-Berater oder kontaktieren Sie Astrid Mittelhockamp unter astrid.mittelhockamp@milliman.com.

Informationen zu MG-ALFA

MG-ALFA ist eine von Milliman entwickelte und unterstützte Software zur Finanzprojektion, die von führenden Lebensversicherungsgesellschaften und Finanzunternehmen aus aller Welt zur Finanzprojektion eingesetzt wird. MG-ALFA unterstützt ein breites Spektrum an Aktiv- und Passivposten und bietet Funktionen für das komplette Bedarfsspektrum versicherungsmathematischer Modellrechnungen, von Preisgestaltung und ALM Projektionen für Aktiv-/Passivsteuerung bis zu stochastischen und geschachtelt stochastischen Analysen. MG-ALFA ist bestens aufgestellt für künftige Änderungen bei Gesetzen und Buchhaltungsrichtlinien auf weltweiter Ebene und bietet eine Vielzahl von Grid-Computing-Lösungen, um die für die Erfüllung sämtlicher Anforderungen innerhalb eines geeigneten Zeitrahmens notwendige Geschwindigkeit und Kapazität zu gewährleisten. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://europe.milliman.com/tools-products/life/.

Informationen zu Milliman

Milliman ist eines der weltweit größten Unternehmen für Beratung und Versicherungsmathematik. Die 1947 unter dem Namen Milliman & Robertson in Seattle gegründete Firma unterhält heute 53 Niederlassungen an zentralen Standorten der Welt. Milliman beschäftigt über 2.500 Mitarbeiter. Das Unternehmen betreibt Beratungsbüros, die sich den Bereichen Gesundheitswesen, Arbeitnehmervorsorgeleistungen, Sach- und Unfallversicherung, Lebensversicherung und Finanzdienstleistungen widmen. Milliman ist sowohl für Geschäfts- und Finanzunternehmen als auch für Behörden, Gewerkschaften, Bildungseinrichtungen und gemeinnützige Organisationen tätig. Weitere Informationen stehen auf http://www.milliman.com zur Verfügung.

SOURCE Milliman, Inc.