Global Mobile Awards der GSMA zeichnen sozialen und wirtschaftlichen Fortschritt im Umweltbereich aus

Sep 29, 2011, 06:25 ET from GSMA

LONDON, September 29, 2011 /PRNewswire/ --


Die GSMA hat ihre prestigeträchtigen 17. Annual Global Mobile Awards gestartet, die Exzellenz, Leistung und Innovationen in der Branche für Mobilkommunikation auszeichnen, und ihren Höhepunkt in einer Präsentation auf dem GSMA Mobile World Congress in Barcelona am Dienstag, den 28. Februar 2012, finden.

Es wurden neue Kategorien eingeführt, um Entwicklungen und Innovationen im gesamten mobilen Bereich zu reflektieren, einschließlich Anwendungen, Serviceleistungen, Geräte und Technologien, wobei ein besonderer Schwerpunkt auf sozialem und wirtschaftlichem Fortschritt im 'grünen' Bereich liegt.

"Der 'Umweltpreis Mobilkommunikation' unterstreicht die Bedeutung der Rolle, die die Mobilkommunikation im Umweltbereich spielt. Serviceleistungen, Initiativen, Richtlinien und Produkte können verschiedene Bereiche wie Energieeffizienz, alternative Energiequellen, Recycling, Naturschutz, Reisen, Kostenreduzierung bei Herstellung und Logistik und umweltfreundlichen Konsum beeinflussen und verbessern", erläuterte Michael O'Hara, Chief Marketing Officer der GSMA.

Infrage kommende Bewerber in dieser Kategorie sind Organisationen, die weltweit in der Mobilkommunikation arbeiten, einschließlich Mobilfunkbetreiber, Hersteller sowie Produkt-, Service- oder Netzwerkanbieter. Es werden auch Bewerbungen von branchenfremden Organisationen angenommen, die darlegen können, dass mobile Plattformen einen wesentlichen Bestandteil ihrer umweltfreundlichen Netzwerkpolitik, -programme und -initiativen ausmachen.

Weiterführende Informationen über den 'Umweltpreis Mobilkommunikation' finden Sie hier. Eine vollständige Auflistung der Kategorien, Kriterien und Teilnahmedetails ist auf der Webseite der Global Mobile Awards unter http://www.globalmobileawards.com erhältlich. Die Teilnahmefrist endet am Mittwoch, den 30. November 2011. Die engere Auswahl der Nominierten wird im Januar 2012 bekanntgegeben. Für Rückfragen hinsichtlich der Global Mobile Awards wenden Sie sich bitte an: awards@globalmobileawards.com.

Über die GSMA

Die GSMA repräsentiert die Interessen von Mobilbetreibern weltweit. Die GSMA vereint über 219 Länder hinweg fast 800 Mobilbetreiber in aller Welt sowie mehr als 200 Unternehmen im weitläufigeren mobilen Geschäftsbereich, einschließlich Handset-Hersteller, Software-Unternehmen, Equipment-Anbieter, Internet-Unternehmen sowie Organisationen der Medien- und Unterhaltungsbranche. Die GSMA organisiert ebenfalls branchenführende Veranstaltungen wie den Mobile World Congress und den Mobile Asia Congress.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte Mobile World Live, das Online-Portal für die Branche der Mobilkommunikation, unter http://www.mobileworldlive.com oder die Unternehmenswebseite der GSMA unter http://www.gsmworld.com.


SOURCE GSMA