PR Newswire: news distribution, targeting and monitoring
2014

ABTCP: Internationale Krise beeinflusst den Papier- und Zellstoffmarkt, doch Brasilien investiert weiterhin in Innovationen

Share with Twitter Share with LinkedIn

- Während der Veranstaltung ABTCP 2012 – 45th Pulp and Paper International Congress & Exhibition stellten Branchenführer eine Trend in Richtung Biotechnologie fest

SAO PAULO, 25. Oktober 2012 /PRNewswire/ -- Die brasilianischen Zellstoff- und Papierexporte fielen aufgrund der internationalen Wirtschaftskrise in diesem Jahr. Obwohl erwartet wird, dass die Marktflaute weiter anhalten wird, investiert die brasilianische Zellstoff- und Papierbranche weiterhin in die Forschung und Entwicklung von neuen forstbasierten Produkten und deren Nutzung, wodurch zukünftige Krisen des Zellstoffmarkts weniger Einfluss haben werden.

Dies war eine der Schlussfolgerungen der Führungskräfte der Zellstoff- und Papierunternehmen während der Veranstaltung ABTCP 2012 – 45th Pulp and Paper International Congress & Exhibition, welche vom 9. bis 11. Oktober in Sao Paulo von ABTCP (brasilianische technische Vereinigung der Zellstoff- und Papierindustrie) in Zusammenarbeit mit Tecnicelpa (portugiesische Vereinigung der Techniker der Zellstoff- und Papierindustrie) und mit Riadicyp (iberoamerikanische Vereinigung der Lehre und Forschung im Bereich Zellstoff und Papier) durchgeführt wurde.

„Es wird erwartet, dass die brasilianische Zellstoffproduktion im Jahr 2012 auf 12 Millionen Tonnen und die Papierproduktion auf 8 Millionen Tonnen sinken wird", bestätigte Carlos Farinha e Silva, Berater von ABTCP und VP von Poyry.

Laut Elizabeth Carvalhaes, Präsidentin von Bracelpa (brasilianische Vereinigung für Zellstoff- und Papierindustrie), arbeiten die großen Produzenten in diesem Kontext bereits daran, ihr Angebot an Forstprodukten auszuweiten. „Die Investitionen in Höhe von 22 Milliarden $ im Vergleich zu von der Branche geschätzten 24 Milliarden $ ist nicht allein für das Angebot von Zellstoff gedacht, sondern für alle Nutzungen von Holz", hob sie hervor.

Der Präsident von ABTCP, Lairton Leonardi, merkte an, dass die Branche ihre Vision für die Zukunft auf Studien über Bioraffinerie und deren vielfältige Anwendungen aufbaut. Einige der Ziele wurden bereits erfüllt, wie zum Beispiel leichtere und widerstandsfähigere Verpackungen und die Entwicklung von qualitativ hochwertigeren und widerstandsfähigeren Tissuepapier. „Heute sind wir Herausforderungen ausgesetzt, doch unsere Vision für die Zukunft dieser Branche verlangt nach Entwicklung und Differenzierung", schloss er.

Mehr als 6000 Teilnehmer nahmen entweder als Konferenzteilnehmer oder als Ausstellungsbesucher an der Veranstaltung ABTCP 2012 teil. Die Besucher stammten aus Brasilien und weiteren Ländern, wie zum Beispiel Finnland, den Vereinigten Staaten, Argentinien, Kolumbien, Chile und anderen. Insgesamt wurden 140 Vorträge über die Papier- und Zellstoffbranche gehalten. Mehr als 160 Unternehmen nahmen an der Ausstellung teil, welche auf einer 6.200 m2 großen Ausstellungsfläche stattfand.

GP Comunications 
Daniela Ceneviva/Margarete Storto/Mario Cesar de Mauro 
Giovanna Picillo 
+ 55 (11) 3129-5158 
gp@gpcom.com.br 
www.gpcom.com.br

SOURCE ABTCP



RELATED LINKS
http://www.abtcp2012.org.br

Featured Video

Journalists and Bloggers

Visit PR Newswire for Journalists for releases, photos, ProfNet experts, and customized feeds just for Media.

View and download archived video content distributed by MultiVu on The Digital Center.

Share with Twitter Share with LinkedIn
 

Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

 
 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

 
 

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.

 

Online Member Center

Not a Member?
Click Here to Join
Login
Search News Releases
Advanced Search
Search
  1. PR Newswire Services
  2. Knowledge Center
  3. Browse News Releases
  4. Contact PR Newswire
  5. Send a News Release