Air China startet Flugverbindung Peking - Hawaii

- Fluggesellschaft befördert Passagiere ab sofort zu ihrem romantischen Urlaubsziel

PEKING, 21. Januar 2014 /PRNewswire/ -- Zum Start der Flugverbindung Peking – Hawaii veranstaltete Air China am 20. Januar 2014 um 15:00 Uhr im T3 des Beijing Capital International Airport eine feierliche Zeremonie. Neben verschiedenen leitenden Angestellten von Air China waren auch geladene Gäste der US-Botschaft in China, der Zollbehörden des Beijing Capital International Airport, der allgemeinen Ein- und Ausreisekontrollstation Peking, des Ein- und Ausreisekontroll- und Quarantäneamtes Peking und der Beijing Capital International Airport Co. Ltd. zugegen. Im Rahmen der Feierlichkeiten verzauberten Tänzer aus Hawaii das Publikum mit einer Darbietung des Hula-Tanzes, bei dem es sich um ein charakteristisches Merkmal der indigenen Kultur Hawaiis handelt, und begrüßten die geladenen Gäste mit Blumenkränzen auf der Bühne, wodurch die Veranstaltung ein ausgeprägtes tropisches Flair erhielt.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20080625/CNW017LOGO )
(Foto: http://photos.prnewswire.com/prnh/20140121/CN49561-a )
(Foto: http://photos.prnewswire.com/prnh/20140121/CN49561-b )

Der neue Service CA837/8 ist der erste Direktflug zwischen Peking und Hawaii. Der Flug findet dreimal wöchentlich statt und wird dienstags, freitags und sonntags mit dem Großraumflugzeug A330-200 durchgeführt. Der Hinflug startet um 1:30 Uhr Ortszeit in Peking und landet um 16:30 Uhr Ortszeit in Hawaii. Der Rückflug startet um 22:00 Uhr Ortszeit in Hawaii und landet am dritten Tag um 5:20 Uhr Ortszeit in Peking.

Als Geburtsstätte des modernen Surfsports hat Hawaii auch eine Reihe verschiedener Anlagen für Outdoor-Aktivitäten wie Segeln, Tauchen und Golfen zu bieten. Urlauber aus aller Welt sollten sich die T GALLERIA – das größte zollfreie Einkaufszentrum der Vereinigten Staaten von DFS – sowie das Hauptquartier der US-Pazifikflotte in Pearl Harbor im Zuge ihres Aufenthalts keinesfalls entgehen lassen.

In jüngsten Jahren hat die Nachfrage nach Hawaii-Reisen auf dem chinesischen Markt stark zugenommen. Statistiken zufolge hat sich die Zahl der chinesischen Touristen während des Jahres 2012 im Jahresvergleich um 64 % erhöht. Mit der neuen Flugstrecke wird der steigenden Nachfrage von chinesischen Touristen nach einer Fluganbindung gen Hawaii Rechnung getragen. Reisende mit Wohnsitz im Großraum Peking müssen fortan nicht mehr in Schanghai umsteigen und Reisende aus Europa und dem Nahen Osten erhalten auf ihrem Flug nach Hawaii eine zusätzliche Umsteigemöglichkeit. Neben der Direktverbindung Peking – Hawaii wird Air China in Kürze weitere neue internationale Flugverbindungen anbieten, darunter Peking – WienBarcelona sowie Schanghai – München. Mit diesen neuen Angeboten wird die Fluggesellschaft sein globales Streckennetz weiter festigen und Passagieren aus China und Nachbarländern Reisen in andere Teile der Welt via Peking erleichtern.

SOURCE Air China



More by this Source


Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.