AMPAC-ISP Europe erhält AS9100 Rev.C-Zertifikation nach erstem Audit

DUBLIN, February 5, 2012 /PRNewswire/ --

AMPAC-ISP CORP. (AMPAC-ISP), die 100 %-ige Tochter der American Pacific Corporation (NASDAQ: APFC), die sich mit Raumfahrtantrieben befasst, hat berichtet, dass ihre Niederlassung in Europa, AMPAC-ISP Europe, die Zertifizierung gemäß Norm für Luft- und Raumfahrt, 9100 Rev. C (AS9100C), bereits nach dem ersten Audit erhalten hat.

AMPAC-ISP Europe verfügt über drei Produktionsstätten - in Dublin (Irland) und Westcott und Cheltenham (VK) -, die sich auf technisch ausgereifte Antriebssysteme und -komponenten konzentrieren. Das erfolgreiche Audit bezieht sich auf alle drei Produktionsstätten.

Bei der Luft- und Raumfahrtnorm (Aerospace Standards; AS) handelt es sich um eine Reihe spezifischer Normen, die auf der ISO 9001-Norm, einer strengen Qualitätsmanagementnorm für Systeme und Verfahren, basieren.  Die Luft- und Raumfahrtnorm wurde von der International Aerospace Quality Group (IAQG) entwickelt, soll für Durchgängigkeit auf internationaler Ebene sorgen und die regulatorischen sowie dafür sorgen, dass die in der Luft- und Raumfahrt gestellten Anforderungen bezüglich Sicherheit und Zuverlässigkeit erfüllt werden. Die AS9100C ist die neueste für Organisationen in der Luft- und Raumfahrt und der Verteidigung gültige Norm für Qualitätsmanagementsysteme und legt besonderes Augenmerk auf Programm- und Risikomanagement, tiefgreifende Kontrollen im Supply-Chain-Management sowie produktionsstättenweite kontinuierliche Verbesserungsmaßnahmen, die u. a. Prüfverfahren bezüglich termingerechter Lieferung und Produktkonformität umfassen.  In der neuen Überarbeitung wurde u. a. die Orientierung an der ISO-Norm auf ISO 9001:2008 aktualisiert. Branchenspezifische Normen wie die AS9100 helfen Herstellern, kritische Kosten- und Terminfaktoren bis zur Markteinführung im Auge zu behalten und den Kunden gleichzeitig die bestmöglichen Produkte anbieten zu können.

David Gibbons, Geschäftsführer von AMPAC-ISP Europe, erklärte: "Dass wir diese Zertifizierung gleich bei unserem ersten Audit erhalten haben, stellt eine klare Aussage über unsere Qualitätssysteme und unser Engagement dar, die Erwartungen unserer Kunden durch unsere Philosopie zu kontinuierlicher Verbesserung zu übertreffen.  Wir bemühen uns stets, der Nachfrage unserer Kunden nach äußerst zuverlässigen Antriebssystemen und -dienstleistungen, einschließlich Schubdüsen, Fluidtechniksystemen und Strukturen von Raumflugkörpern, gerecht zu werden."

ÜBER AMPAC-ISP CORP.

AMPAC-ISP Corp., eine 100 %-ige Tochter der American Pacific Corporation, stellt Flüssigkeitsantriebssysteme mit einem und zwei Treibstoffen und Schubdüsen für Satelliten, Trägerraketen und Abfangjäger her. Des Weiteren entwirft, entwickelt und produziert AMPAC-ISP Hochleistungsventile, Druckregler, Kaltgas-Antriebssysteme und Hochpräzisionsstrukturen für Raumfahrtanwendungen. AMPAC-ISPs Hauptgeschäftsstelle in Europa befindet sich im irischen Dublin, und die Produktionsstätten sind im Vereinten Königreich und Irland zu finden. Zusätzliche Informationen über uns finden Sie auf unseren Websites unter http://www.ampacisp.com und http://www.ampacisp.eu

ÜBER DIE AMERICAN PACIFIC CORPORATION

Die American Pacific Corporation (AMPAC) ist ein führender Auftragshersteller von Feinchemikalien, Spezialchemikalien und Antriebsprodukten für spezifische Märkte. Wir beliefern die pharmazeutische Branche mit pharmazeutischen Inhaltsstoffen und hochentwickelten Vorprodukten. Wir versorgen die Branche für Luft- und Raumfahrt und Verteidigung mit Spezialchemikalien, die in Feststoffmotoren für Trägerraketen und Militärflugkörpern eingesetzt werden. Zudem entwickelt und produziert AMPAC Flüssigkeitsantriebssysteme, -ventile und -strukturen für Raumfahrt und Raketenabwehranwendungen. Wir versorgen die Brandschutzbranche mit Chemikalien und die Wasseraufbereitungsbranche mit elektrochemischer Ausrüstung. Unsere Produkte werden den Anforderungen unserer Kunden entsprechend konzipiert und müssen oft bestimmte staatliche Richtlinien erfüllen oder sind von behördlichen Zulassungen anhängig. Zusätzliche Informationen über uns finden Sie auf unserer Website unter http://www.apfc.com.

    Pressekontakt:           Bryan Reid - Leiter Business Development, Europa
                             +353 1 8610010
                             busdev@ampacisp.eu
                             www.ampacisp.eu
 
    Kontakt für Investoren:  Deanna Riccardi
                             +1 (702) 699-4126
                             investorrelations@apfc.com
                             www.apfc.com


SOURCE American Pacific Corporation




Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.