Arcstar UCaaS von NTT Communications steigert die Effizienz und Flexibilität der Kommunikation bei All Nippon Airways

TOKIO, 11. Dezember 2013 /PRNewswire/ --

- Cloud-basierter Telefondienst bewirkt erhebliche Kostenersparnis auf internationaler Ebene -

Die NTT Communications Corporation (NTT Com), der für IuK-Lösungen und internationale Kommunikation zuständige Geschäftszweig von NTT (NYSE: NTT), gab am 11. Dezember bekannt, dass das Unternehmen eine Cloud-basierte Unified-Communications-Lösung für Telefongespräche anbieten möchte, die „Arcstar UCaaS" (http://www.ntt.com/a_ucaas_e/) (Unified Communications as a Service) und weitere Technologien verwendet. Diese soll dann von allen Mitarbeitern der All Nippon Airways (ANA) Group genutzt werden, um in den Büros, an Flughäfen und anderen Standorten weltweit effizient und flexibel zu kommunizieren. Die einzelnen Dienste sollen ab 2014 nach und nach eingeführt werden.

(Bild: http://prw.kyodonews.jp/opn/release/201312106913/ )

Arcstar UCaaS ist ein Unified-Communications-Dienst, der sich weltweit nahtlos umsetzen lässt. Er beinhaltet ein umfassendes Angebot an Kommunikationsfunktionen, etwa eine Messaging-Funktion zum Empfangen und Versenden von Textnachrichten, eine Präsenzfunktion, die den Standort und den Kommunikationsstatus eines potenziellen Empfängers anzeigt, mit deren Hilfe die geeignetste Kommunikationsart ausgewählt werden kann, eine BYOD-Funktion (Bring Your Own Device), die es den Benutzern erlaubt, eigene Geräte zu verwenden, Konferenzmethoden und vieles mehr.

Die Lösung, die NTT Com für ANA entwickelt hat, erlaubt den Zugriff auf interne und externe Kommunikationsleitungen aus dem Büro und per Internettelefonie von anderen Standorten aus ebenso wie mit Smartphones und Tablets. Außerdem ist ein sicherer Zugriff über mobile Geräte auf die Cloud-basierten Adressbücher gewährleistet. Eine MDM-Funktion (Mobile Device Management = Management mobiler Geräte) ermöglicht das Sperren von Geräten und das Löschen von Daten von entfernten Standorten aus und bietet weitere Sicherheitsmaßnahmen für den Fall, dass Smartphones und Tablets einmal verloren gehen. Die Dienste werden über eine Cloud-Infrastruktur bereitgestellt, die für Skalierbarkeit sorgt und schnelle, flexible Änderungen, beispielsweise das Hinzufügen neuer Konferenzfunktionen, ermöglicht.

Die ANA Group hofft, ihre Betriebseffizienz mithilfe der auf Arcstar UCaaS basierenden Lösung von NTT Com auf internationaler Ebene verbessern zu können. Sie möchte die Private Branch Exchanges (PBX) in den einzelnen Büros in ein einheitliches Cloud-System verlagern und Audiodaten in ihr weltweites geschlossenes Netzwerk „Arcstar Universal One" (http://www.ntt.com/universalone_e/) integrieren, das NTT Com der Gruppe derzeit bereitstellt. Dadurch erhofft sie sich eine deutliche Kostenersparnis.

Im November 2013 betrieb die ANA Group weltweit 63 internationale Flugstrecken für Passagierflüge mit 996 internationalen Passagierflügen pro Woche und 112 Passagierflugstrecken innerhalb Japans mit 808 Passagierflügen am Tag. Diese wurden von 33.000 Piloten, Flugbegleitern, Mitarbeitern des Bodenpersonals und Technikern in den Innen- und Außenbereichen von Flughäfen überall auf der Welt organisiert und abgewickelt. Um die Produktivität zu steigern und die Servicequalität zu verbessern führt ANA nun eine IuK-Infrastruktur ein, die auf diese vielfältigen Umgebungen, einschließlich der Nutzung von Smartphones und Tablets, ausgelegt ist.

ANA hat sich für die Cloud-basierte Unified-Communications-Lösung für Telefongespräche mit integriertem Arcstar UCaaS von NTT Com als IuK-Infrastruktur entschieden, da diese Lösung flexibel an die wachsenden Anforderungen der Fluggesellschaft an Kommunikationsdienste angepasst werden kann, die mehr Komfort bieten und Kosten einsparen.

„ANA möchte sich im Hinblick auf die Kundenzufriedenheit und Wertschöpfung zur weltweit führenden Fluggesellschaft entwickeln. Daher müssen unsere Mitarbeiter Zugang zu schnellen und zuverlässigen Kommunikationsdiensten haben, egal, wo oder in was für einer Umgebung sie sich gerade befinden", meint Takanori Yukishige, der für Innovation und IT-Strategien zuständige Senior-Vizepräsident bei ANA. „Wir schätzen die bisherigen Erfahrungen von NTT Com mit globalen Infrastrukturen und die Fähigkeit des Unternehmens, eine weltweite Unified-Communications-Lösung anzubieten, als außerordentlich gut ein. Die Cloud-Dienste von NTT Com ermöglichten variable IuK-Kosten und flexible Upgrades. Dadurch sind sie hervorragend für eine IuK-Infrastruktur geeignet, mit der man die Betriebsleistung noch schneller steigern kann."

Informationen zu Arcstar UCaaS finden Sie unter http://www.ntt.com/a_ucaas_e/
Information zu Arcstar Universal One finden Sie unter http://www.ntt.com/universalone_e/

Informationen zur NTT Communications Corporation

NTT Communications bietet Dienstleistungen rund um Beratung, Architektur, Sicherheit und Cloud-Dienste an, mit denen Unternehmen ihre Informations- und Kommunikationstechnologieumgebungen (IuK) optimieren können. Gestützt werden diese Angebote von der weltweiten Infrastruktur des Unternehmens. Dazu gehören ein führendes internationales Tier-1-IP-Netzwerk, das Arcstar Universal One (TM) VPN-Netzwerk, das sich über 160 Länder und Regionen erstreckt, und mehr als 150 sichere Rechenzentren.

www.ntt.com | www.twitter.com/nttcom | www.facebook.com/nttcomtv | http://www.linkedin.com/company/ntt-communications

SOURCE NTT Communications Corporation



RELATED LINKS
http://www.ntt.com/a_ucaas_e/
http://prw.kyodonews.jp/opn/release/201312106913/
http://www.ntt.com/universalone_e/
http://www.ntt.com/

Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.