Astute Medical, Inc. meldet Erfolg für den NephroCheck®-Test in einer AKI-Risikobewertungsstudie mit Patienten nach einer Herzoperation

SAN DIEGO, 4. April 2014 /PRNewswire/ -- In dieser Woche wird in PLOS ONE eine Beobachtungsstudie von Dr. Alexander Zarbock von der Universität Münster veröffentlicht. Mit dem CE-zertifizierten NephroCheck® -Test von Astute Medical konnte Dr. Zarbock die Nützlichkeit bei der Vorhersage der Entwicklung eines akuten Nierenversagens (AKI) nach einer Herzoperation nachweisen.

Man geht davon aus, dass es bei 40 Prozent aller Erwachsenen, die am Herzen operiert werden zu AKI kommt. Diese Erkrankung ist asymptomatisch und schwer vorherzusagen. Die klinische Bewertung und die verfügbaren Nierentests sind für die Risikobewertung bei kritisch kranken Patienten nicht zuverlässig.

"Wir freuen uns, dass eines der besten europäischen Krankenhäuser die starke Leistung des NephroCheck®-Tests bestätigt hat", so Chris Hibberd, Geschäftsführer von Astute Medical. "Diese Studie trägt zu einer bedeutenden Arbeit bei, mit der weiter untermauert werden soll, dass der NephroCheck® -Test Ärzten wertvolle Informationen bezüglich des Risikos der Entstehung von AKI liefert."

Der Test nutzt die Fluoreszenz-Immunoassay-Technologie zum Nachweis und zur Messung der beiden AKI-Biomarker – Gewebeinhibitor der Metalloproteinase 2 (TIMP-2) und insulinartiges wachstumsfaktorbindendes Protein 7 (IGFBP-7) – im menschlichen Urin. Die Freisetzung von TIMP-2 und IGFBP-7 durch die Nierenzellen fungiert als eine Art biologisches Alarmsystem, das signalisiert, wenn die Zellen unter akutem Stress stehen und die Gefahr eines AKI besteht, welches wiederum zu dauerhaften Nierenschäden oder einem permanenten Verlust der Nierenfunktion führen kann.

In der Studie haben Forscher 50 Patienten aufgenommen, die eine Herzoperation mit Verwendung eines Herz-Lungen-Bypass hatten, und bei denen ein Risiko für AKI festgestellt wurde. Der NephroCheck®-Test liefert wertvolle Informationen bezüglich des Risikos von Patienten, dass es nach einem chirurgischen Eingriff zu AKI kommt.

AKI ist weltweit ein bedeutendes Gesundheitsrisiko, von dem bis zu sieben Prozent aller Krankenhauspatienten betroffen sind. Bei Patienten mit AKI besteht ein erhöhtes Risiko der Sterblichkeit und Morbidität, längerer Aufenthalte auf der Intensivstation und höherer Krankenhauskosten.

Die Häufigkeit ist bei schwerkranken Patienten sehr viel höher, wobei bis zur Hälfte dieser Patienten während ihrer Erkrankung AKI in verschiedenen Schweregraden entwickelt. Die Inzidenz (2,1/1000 Personen) ist mit der eines akuten Myokardinfarktes oder eines Herzanfalls vergleichbar, doch eine neuere Studie legt nahe, dass AKI sogar tödlicher sein könnte.

Das AKI führt zu höheren Behandlungskosten, insbesondere auf Intensivstationen. Laut einer Studie zu Patienten nach einer Herzoperation aus dem Jahr 2008, die in der Fachzeitschrift „Nephrology Dialysis Transplantation" veröffentlicht wurde, verursachen schwer kranke Patienten ohne AKI Kosten für die Intensivstation von $ 13.836 und bleiben 1,4 Tage auf der Station. Im Vergleich dazu verursachen Patienten mit schwerem AKI Kosten für die Intensivstation von $ 49.328 und bleiben 5,4 Tage auf der Station.

Der NephroCheck® Test und das Astute140® Messgerät sind in Europa erhältlich. Der NephroCheck®-Test und das Astute140™-Messgerät sind nicht in den USA erhältlich.

Informationen zu Astute Medical, Inc.
Astute Medical wurde vom Wall Street Journal zu einem der Top 10 Healthcare Start-Ups 2012 benannt. Das Unternehmen hat sich zum Ziel gemacht, die Diagnose risikoreicher Beschwerden und Erkrankungen durch die Identifikation und Prüfung von Proteinbiomarkern, die als Grundlage für neuartige Diagnosetests dienen können, zu verbessern. Das Unternehmen befasst sich mit epidemiologischen und in Krankenhäusern erworbenen akuten Erkrankungen, die einer schnellen Diagnose und Risikoeinschätzung bedürfen. Zu den gegenwärtigen Forschungsgebieten von Astute Medical gehören Abdominalschmerzen, akute Koronarsyndrome, zerebrovaskuläre Verletzungen, Nierenschädigung und Sepsis. 

Ihnen stehen weitere Informationen bereit unter AstuteMedical.com oder über

Der NephroCheck®-Test und das Astute140®-Messgerät sind nicht in den USA erhältlich. Informationen zu Markenrechten und geistigem Eigentum im Zusammenhang mit diesen Produkten finden Sie unter AstuteMedical.com/about/intellectual-property. PN 0285 Rev A 2014/03/18

SOURCE Astute Medical, Inc.



RELATED LINKS
http://www.astutemedical.com

More by this Source


Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.