2014

AU Optronics Corp. berichtet Finanzergebnis des 2. Quartals 2011

HSINCHU, Taiwan, July 28, 2011 /PRNewswire/ --

AU Optronics Corp. ("AUO" oder das "Unternehmen") (TAIEX: 2409; NYSE: AUO) hielt heute seine Investorenkonferenz und veröffentlichte die ungeprüften Ergebnisse des Unternehmens für das zweite Quartal 2011(1).

AUO erzielte Gesamterlöse von 98.050 Mio. NTD (3.406 Mio. USD)(2), eine Steigerung von 5,2% gegenüber dem vorherigen Quartal. Das Bruttoergebnis betrug -2.482 Mio. NTD (-86 Mio. USD) mit einer Bruttomarge von -2,5%. Der operative Verlust betrug 9.120 Mio. NTD (317 Mio. USD) mit einer Bruttomarge von -9,3%. AUOs Nettoverlust für das zweite Quartal war 10.766 Mio. NTD (374 Mio. USD). Der Nettoverlust für Anteilseigner der Muttergesellschaft belief sich auf 10.801 Mio. NTD (375 Mio. USD), mit einem unverwässerten Ergebnis (basic EPS) je Aktie von -1.22 NTD (-0.42 USD je ADR).

Ergebnis-Highlightsdes 2. Quartals 2011

AUOs ungeprüfte konsolidierte Ergebnisse für das zweite Quartal 2011 wurden wie folgt ausgewiesen:

  • Einnahmen von 98.050 Mio. NTD, eine Steigerung von 5,2% von Quartal zu Quartal
  • Nettoverlust von 10.766 Mio. NTD
  • Unverwässertes Ergebnis je Stammaktie von -1.22 NTD
  • Bruttomarge von -2,5%
  • Operative Marge von -9,3%
  • EBITDA(3) Marge von 13,6%

Im zweiten Quartal 2011 überstiegen die Auslieferungen von AUOs Großbildschirmen 29,6 Millionen Einheiten, eine Steigerung von 4,3% gegenüber dem vorherigen Quartal, und Auslieferungen von kleinen und mittelgroßen Bildschirmen erreichten rund 45,5 Millionen Einheiten, eine Steigerung von 4,6% gegenüber dem vorherigen Quartal.

"Im zweiten Quartal von 2011 fiel das Wachstum in Bezug auf Einnahmen und Preistrends für AUO schwächer aus als erwartet. Grund dafür waren Ungewissheiten auf Makroebene und Lageranpassungen bei Kunden, die sich auf die Bestelldynamik auswirkten. Folglich wuchsen unsere Einnahmen im zweiten Quartal nur um 5,2% gegenüber dem vorherigen Quartal. Jedoch hat unser Management-Team rechtzeitig unsere Kapazitätseinteilung angepasst und Bestellungen mit einer höheren Gewinnspanne Priorität eingeräumt. In Folge dessen verbesserte sich unsere EBITDA-Marge auf 13,6% und die Quote unserer Nettofinanzschulden zum Eigenkapital blieb stabil mit 44,9% im zweiten Quartal", kommentierte Herr Andy Yang, Finanzdirektor von AUO.

Für das dritte Quartal 2011 beabsichtigt AUO seinen Lagerbestand streng zu kontrollieren und seine jährlichen Kapitalausgaben nach unten zu revidieren aufgrund der fortdauernden makroökonomischen Bedenken. Trotz der Einschnitte bei den Kapitalausgaben wird AUO seine Investitionen in Fortschrittstechnik und höherwertige Produkte aufrechterhalten, um höhere Quoten beim Umlaufvermögen zu erzielen und die langfristige Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens zu verbessern. Zwischenzeitlich wird AUO sich auf Rentabilität konzentrieren und weiterhin seine Produktportfolios optimieren. Dazu gehört die Entwicklung von 3D-Technologien für TV- und Notebook-Produkte sowie andere höherwertige Produkte, wie z.B. Tablet-PC, Smartphone und hochwertige Autodisplays. Der zunehmende Anteil von hochwertigen Produkten sollte sich allmählich positiv auf die Geschäftstätigkeit des Unternehmens auswirken.

(1) Alle Finanzinformationen sind ungeprüft und wurden vom Unternehmen zusammengestellt gemäß den allgemein anerkannten Grundsätzen der Rechnungslegung in Taiwan ("ROC GAAP")
(2) Beträge wurden mit einem Wechselkurs von 28,79 NTD zu 1 USD umgerechnet gemäß der Federal Reserve Bank von New York, USA, Stand am 30. Juni 2011.
(3) EBITDA = Betriebliche Erträge + D&A, d.h. betriebliche Erträge vor Abschreibungen und Anpassungen.

INFORMATIONEN ZU AU OPTRONICS

AU Optronics Corp. (AUO) ist ein weltweit führender Hersteller von Dünnschichttransistor-Flüssigkristallbildschirmen (TFT-LCD). AUO bietet seinen Kunden eine komplette Palette an Bildschirmgrößen und umfassende Anwendungen. Die Größen der TFT-LCD-Bildschirme bewegen sich zwischen 1,2 Zoll und über 71 Zoll. Im Geschäftsjahr 2010 erwirtschaftete AUO Umsatzerlöse in Höhe von 467,2 Mrd. NTD (16 Mrd. USD). Das Unternehmen betreibt Geschäfte in Taiwan, Kontinentalchina, Japan, Singapur, Südkorea, in den USA und Europa. Zudem ist AUO der erste reine TFT-LCD-Hersteller, dem eine Notierung an der New Yorker Börse (NYSE) gelang. Ende 2008 weitete AUO sein Geschäft auf den Sektor der grünen Energie aus. Die Geschäftszweige Display und Solar wurden als die zwei Kerngeschäftsfelder des Unternehmens im Oktober 2010 etabliert. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte AUO.com.

* Ergebnisse des Jahresabschlusses 2010 wurden mit einem Wechselkurs von 29,14 NTD zu 1 USD umgerechnet.

Safe-Harbour-Erklärung

AU Optronics Corp. ("AUO" oder das "Unternehmen") (TAIEX: 2409; NYSE: AUO), ein weltweit führender Hersteller von TFT-LCD-Elementen, gab heute die vorstehenden Nachrichten bekannt. Mit Ausnahme der Aussagen bezüglich zurückliegender Belange handelt es sich bei den in dieser Mitteilung enthaltenen Aussagen um vorausschauende Aussagen im Sinne des Abschnitts 27A des US Securities Act von 1933 und des Abschnitts 21E des US Securities Exchange Act von 1934. Diese vorausschauenden Aussagen basieren auf den Erwartungen, Prognosen und Einschätzungen unseres Managements zum Zeitpunkt der jeweiligen Belange. Dazu gehören unter anderem zukünftige Erträge und Kosten, Finanzleistung, technologische Veränderungen, Kapazitäten, Auslastungsraten, Renditen, ablaufbezogene und geografische Diversifizierung, zukünftige Expansionspläne sowie Geschäftsstrategien. Diese vorausschauenden Aussagen unterliegen einer Reihe bekannter und unbekannter Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse von den abgegebenen bzw. angedeuteten Erklärungen abweichen können. Dazu gehören Risiken im Zusammenhang mit der Flachbildschirmindustrie, dem TFT-LCD-Markt, der Annahme von und Nachfrage nach unseren Produkten, Risiken im Hinblick auf Technologie und Entwicklung, Wettbewerbsfaktoren sowie weitere Risiken, die unter der Überschrift "Risikofaktoren" auf dem von uns am 3. Mai 2011 bei der United States Securities and Exchange Commission eingereichten Formulars 20-F aufgeführt sind.

 


SOURCE AU Optronics Corp.



More by this Source


Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.