BenQ Solar präsentiert integrierte PV Lösung für den europäischen Heimgebrauch

HSINCHU, Taiwan, 13. Juni 2012 /PRNewswire/ -- BenQ Solar, die weltweit führende Marke für Solarlösungen, stellt auf der Intersolar Europe die branchenweit erste integrierte AC Unison und mini-grid Lösung für den Privatgebrauch vor. Die neue Produktlinie unterstützt eine flexible Energieverwaltung und hilft beim Stromsparen. Kunden, die auf effiziente und wirtschaftliche Solarlösungen setzen, erhalten beide PV-Systeme in Europa ab dem vierten Quartal 2012.

"Der PV-Markt in Europa verschiebt sich langsam in Richtung Heimgebrauch. Auch BenQ Solar richtet sich mit seinen Produkten direkt an die Kunden: einfache Handhabung und hocheffiziente, kostengünstige integrierte Module und mini-grid Lösungen erfüllen die Anforderungen der Kunden an eine Gesamtlösung, für den PV Eigenverbrauch, inklusive Systeminstallation, Monitoringmöglichkeit, Energiespeicherung und Hybridenergielösung.",  sagt James Chen, AUO's Vice President der Solar Business Group. "BenQ Solar stellt in Europa erstklassige hocheffiziente Solarmodule her und bietet einen schnellen und umfassenden Service weltweit."

BenQ Solar präsentiert auf der weltweit größten Solarmesse das AC Unison System mit integriertem Mikrowechselrichter sowie Monitoringsystem. AC Unison besitzt das UL Zertifikat und ist bereits in hunderten Anlagen verschiedener US-Staaten installiert. AC Unison hat sich folglich als kompatibel zu vielen Netzen, unterschiedlichen Klimata und lokalen Internetprovidern erwiesen. Das System ist über plug-and-play zu installieren und einfach zu reparieren. Dies spart Kosten bei der Instandhaltung sowie Installation. Eine niedrige Voltzahl ermöglicht höhere Sicherheit im Vergleich zu traditionellen Systemen. Die Benutzer können zusätzlich mithilfe von Kommunikationsgeräten wie Handys, Tablets und PCs die Leistungsabgabe in Echtzeit beobachten.

BenQ Solar bietet Nutzern mit hohen Energiekosten günstige Alternativen in Form von Solarlösungen mit Kleinnetzen. Hauseigentümer können ihre Solarenergie tagsüber speichern und somit die Kosten für fossile Brennstoffe oder andere Stromquellen reduzieren. Falls die Solarenergie nicht ausreichen sollte, verwendet der Wechselrichter andere Stromquellen.

BenQ Solars effizientes Solarmodul PM318B00, das eine Effizienz von über 20 Prozent aufweist, wird 2013 auf dem Energiemarkt eingeführt. In Kooperation mit großen europäischen Partnern hat BenQ Solar das weltweit größte Solarfeld am Düsseldorfer Flughafen sowie den größten Solarpark in Großbritannien gebaut. Die leistungsfähigen und verlässlichen Solarmodule wurden bei den europäischen Kunden sehr gut angenommen.

Dank der Geschäftsstrategie "Global operation, local delivery" hat BenQ Solar viele Solarprojekte auf der ganzen Welt erfolgreich abgeschlossen. Die Solarprodukte werden in Europa, Taiwan, China und den USA hergestellt und weltweit versandt. Vertriebswege und Service Networks werden in Europa, Amerika und Asien kontinuierlich ausgebaut und ermöglichen so einen guten Kundenservice sowie sichere und effiziente Solarlösungen, die einfach installiert werden können.

Fotos von BenQ Solar können von der Website des Unternehmens heruntergeladen werden: http://benqsolar.com/?sn=1203&lang=en-US

Bei jeder Verwendung der Fotos und Videos muss die AU Optronics Corporation als Quelle angegeben werden.

Über BenQ Solar

BenQ Solar gehört als Division zu AU Optronics Corp. einem der führenden, international tätigen Anbieter von Display- und Solartechnologien. Unter dem Markennamen BenQ Solar produziert und vertreibt AU Optronics Corp. weltweit seine PV-Produkte. Durch die Verbindung von M.Setek, AUO Crystal und AUO SunPower entsteht mit BenQ Solar Business eine hocheffiziente, vertikale Wertschöpfungskette, die von Polysilizium, Ingots, Wafer, Solarzellen, PV-Module bis zum Projektgeschäft alle relevanten Schritte für Geschäftspartner abdeckt. BenQ Solar hat viele Solarkraftwerke in Europa, Asien und Afrika realisiert. Das Unternehmen bezieht seine Solarmodule aus Taiwan, China, Europa und den USA und operiert nach dem „Global Operation, Local Delivery"-Modell, um Kunden weltweit mit umfassenden Solar-Lösungen auszustatten. Weitere Informationen unter: http://www.BenQSolar.com

Über AU Optronics

AU Optronics Corp. (AUO) ist einer der weltweit führenden Hersteller von Display- und Solarkomplettlösungen. AUO bietet die gesamte Bandbreite an Panelgrößen mit umfassenden Anwendungsmöglichkeiten von 1,2 bis 71 Zoll.  AUO steht für die Entwicklung zukunftsweisender Displaytechnologien und profitiert dabei von intensiven Erfahrungen in Forschung, Entwicklung und Produktion. 2008 erweitert AUO – durch den Aufbau einer vertikalen Wertschöpfungskette – sein Angebot um den Bereich erneuerbare Energien und liefert interessierten Kunden seitdem hoch-effiziente Solarlösungen. AUO beschäftigt mehr als 45.000 Mitarbeiter mit Niederlassungen in Taiwan, China, Japan, Südkorea, Singapore, den USA sowie in den Niederlanden, Tschechien und der Slowakei. Das Unternehmen ist des Weiteren der erste eigenständige TFT-LCD Hersteller, der erfolgreich an der New Yorker Börse (NYSE) gelistet ist. 2011 erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von NT$ 379,7 Milliarden (US$ 12,54 Milliarden) und wurde nach 2010 auch in 2011 im Dow Jones Sustainability World Index gelistet. Weitere Informationen unter: http://www.AUO.com

* 2011 Endertrag: Wechselrate NTD30.27:USD1.

Safe-Harbour-Hinweis

Die AU Optronics Corp. ("AUO" oder das „Unternehmen“) (TAIEX: 2409; NYSE: AUO), ein weltweit führender Hersteller von TFT-LCD-Bildschirmen, gab heute die oben aufgeführten Nachrichten bekannt. Abgesehen von Angaben zu zurückliegenden Belangen handelt es sich bei den Angaben in dieser Mitteilung um „zukunftsbezogene Aussagen“ wie in Absatz 27A des US-amerikanischen Wertpapiergesetzes von 1933 und Absatz 21E des US-amerikanischen Wertpapierhandelsgesetzes von 1934 definiert. Diese zukunftsbezogenen Aussagen basieren auf den Erwartungen, Prognosen und Annahmen unseres Managements zum Zeitpunkt ihrer Äußerung hinsichtlich Angelegenheiten wie zukünftige Erlöse und Kosten, Finanzergebnisse, technologische Änderungen, Kapazität, Nutzungsraten, Erträge, Prozess- und geografische Diversifikation, zukünftige Expansionspläne und Geschäftsstrategie. Solche zukunftsbezogenen Aussagen unterliegen einer Reihe bekannter und unbekannter Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in diesen Aussagen geäußerten oder implizierten Angaben abweichen; dazu zählen Risiken in Verbindung mit der Flachbildschirmbranche, dem TFT-LCD-Markt, der Annahme unserer Produkte und der Nachfrage danach, Technologie- und Entwicklungsrisiken, Wettbewerbsfaktoren sowie andere Risiken, die im Abschnitt „Risk Factors“ in unserem am 27. April 2012 bei der United States Securities and Exchange Commission hinterlegten 20-F-Formular beschrieben sind.

SOURCE AU Optronics Corporation



RELATED LINKS
http://www.auo.com

Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.