BIOeCON bringt 1 Million Euro für eine biomassebasierte Brennstoffzelle auf

HOEVELAKEN, Niederlande, April 12, 2011 /PRNewswire/ -- BIOeCON [http://www.bioecon.com], ein Pionier auf dem Gebiet der Umwandlung nicht verzehrbarer Biomasse, brachte zusätzliche 1 Million Euro von seinen bestehenden Anteilseignern auf, darunter ein Darlehen des holländischen Wirtschaftsministeriums, um den Prototyp einer Brennstoffzelle zu entwickeln, die zellulosehaltige Biomasse direkt in Strom umwandeln kann.

Dieses Konzept mit dem Codenamen BiCEPS (Biomass Conversion to Electrical Power Systems) wurde in Kooperation mit der Technischen Universität Eindhoven erarbeitet. Leiter der Arbeitsgruppe war Prof. Emeritus Rutger van Santen, der kürzlich von Prof. Emiel Hensen abgelöst wurde. Der Biozellen-Prototyp wird von einem Team unter der Leitung von Dr. Hans Heinerman hergestellt, BIOeCONs Leiter für Unternehmensentwicklung.

Dies ist BIOeCONs dritter technologischer Durchbruch seit der Gründung des Unternehmens Anfang 2006: Im Jahr 2007 bildete BIOeCON ein Joint Venture mit dem Namen KiOR [http://www.kior.com], das von Khosla Ventures finanziert wird. Ziel dieses Unternehmens ist die Entwicklung und Kommerzialisierung von Biomass Catalytic Cracking (BCC), einem Verfahren, mit dem Abfall aus Biomasse in Treibstoff umgewandelt werden kann. KiOR mit Sitz in Houston, Texas, befindet sich inzwischen in der Demonstrationsphase und errichtet eine erste kommerzielle Anlage in Mississippi.

Im Jahr 2009 vereinbarten BIOeCON und PETROBRAS SA eine Entwicklungskooperation, um ein Verfahren mit dem Namen BiCHEM zu erweitern und zu kommerzialisieren, bei dem zellulosehaltige Biomasse in Plattformchemikalien umgewandelt wird, die sich für Polymere und/oder Kraftstoffzusätze eignen. Am High Tech Campus in Eindhoven wurde unter der Leitung von Prof. Emeritus Jacob Moulijn eine internationale Forschungsgruppe eingerichtet, um BiCHEM im Pilotmassstab vorzuführen.

SOURCE BIOeCON




Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.