BonitaSoft schließt eine Kapitalbeschaffung Serie B in Höhe von 11 Millionen Dollar zur Unterstützung ihres weltweiten Wachstums ab

PARIS, September 13, 2011 /PRNewswire/ --

 

Während die Nachfrage nach preisgünstigen, leicht zu nutzenden und leistungsfähigen BPM-Lösungen explodiert, erhält der Leader des Open Source Business Process Management Finanzmittel von Serena Capital und bereits existierenden Investoren


BonitaSoft, führender Anbieter für Open Source Business Process Management-Lösungen, gab heute die Aufnahme von 11 Millionen Dollar Kapital in einer vom Risikokapitalunternehmen Serena Capital (gegründet von den erfolgsverwöhnten  SiliconValley-Investoren) geführten Serie B-Finanzierungsrunde bekannt. Auch die aktuellen Investoren Ventech (Niederlassungen in Paris und Beijing) und Auriga Partners beteiligen sich daran. BonitaSoft benötigt zusätzliche Mittel zur noch schnelleren Entwicklung ihrer Produkte und zur Ausdehnung ihres internationalen Wachstums.

Dem von Gartner als einzige wirkliche Open Source BPM-Suite anerkannten Unternehmen BonitaSoft gelang der Durchbruch auf dem zuvor von proprietären Softwareherausgebern wie IBM Lombardi, Pegasystems, Oracle und Tibco beherrschten Markt. "Wir jagen den proprietären, etablierten Playern laufend Kunden und Marktanteile ab", erklärt BenitaSofts Vorstandsvorsitzender Miguel Valdés Faura.

"Die heutige Bekanntgabe zeugt davon, wie wichtig die Aufgabe von BonitaSoft, d.h. die Demokratisierung von BPM, für uns ist." fährt Miguel Valdés Faura fort. "Unsere BPM-Suite ist nicht nur sehr flexibel und kostengünstig, sie begünstigt zusätzlich eine effiziente Kommunikation und Zusammenarbeit zwischen funktionalen und technischen Teams. Dadurch können Nutzer jeder Abteilung und jedes Arbeitsgebiets eines Unternehmen optimal die Vorteile nutzen, die die Einführung eines BPM-Tools mit sich bringt."

In diesen wirtschaftlich so schweren Zeiten versuchen Organisationen jeder Größe vor allem Kosten einzusparen und Vorteile implementierter Business Process Management-Tools zu maximieren, ohne dabei die an Funktionalität und Performance geknüpften Erwartungen herunterzuschrauben.

BonitaSoft hat von der derzeitigen Entwicklung weitgehend profitiert und ist heute genau wie  RedHat / JBoss, MySQL, SpringSource und Talend fähig, als Herausgeber von Open Source Business Software ein etabliertes Software-Marktsegment umzukrempeln und selbst tonangebender Player zu werden.

"Trotz des starken Interesses für BPM wird seine Implementierung in vielen Organisationen besonders durch die Kosten der Interoperabilität mit anderen Unternehmenssystemen und die mangelnde Effizienz gebremst", so Xavier Lorphelin, Managing Partner bei Serena Capital. "Mit dem richtigen Ansatz und einem soliden Managementteam überwindet BonitaSoft diese Hindernisse und ermöglicht Unternehmen jeder Größe und aller Branchen, mit einem rentablen und einfach zu implementierenden Tool die Vorteile von BPM-Suites zu genießen".  

"Wir freuen uns, an dieser zweiten strategischen Finanzierungsrunde teilnehmen zu dürfen", erklärt Claire Houry, General Partner bei Ventech. "Durch ihr Angebot an kritischen Komponenten schafft BonitaSoft echten Wert für ihre Kunden und verhilft BPM zum Erfolg. Wir werden BonitaSoft immer zur Seite stehen, damit sie weiter den Weg für BPM Open Source öffnen kann."

"Seinem Verständnis für den Bedarf von Nutzern in Verwaltungs- und technischen Abteilungen verdankt das Unternehmen BonitaSoft eine Position, mit der es von den Gelegenheiten profitieren kann, die der Auftriebstrend dieses Marktes mit seinen zahlreichen preisgünstigen und flexiblen Lösungen interessierten Nutzern anbietet", meint Philippe Granger, Partner bei AurigaPartners. "Diese neue Finanzierung steigert die Kapazität der Firma, auf dem Markt für Open Source Business Process Management führend zu werden."

Zur BonitaSoft-Suite gehören ein innovatives Studio für Prozessmodellierung, ein leistungsstarker BPM-Motor, der sich verschiedenen Informationssystemarchitekturen anpasst, und ein intuitives User-Interface, das Interaktionen mit den Prozessen ermöglicht. Die Nutzer können ihre Prozesse mit einfachem Klick in fachspezifische Anwendungen auf Basis der zugrunde liegenden Business Process Models umwandeln. Im Übrigen bietet die Lösung genügend Flexibilität für die Zusammenarbeit mit anderen internen und externen Systemen. Dies wird möglich durch eine Bibliothek mit Hunderten von Verbindern und eine Usergemeinschaft von über 8000 Mitgliedern, die ihrerseits Verbinder, Business Processes und anderen Erweiterungen beitragen.

Mehr Ressourcen
- Bonita Open Solution BonitaSoft Herunterladen
- @ BonitaSoft auf Twitter folgen
- BonitaSoft-Blog

Über BonitaSoft http://www.bonitasoft.com

BonitaSoft demokratisiert BPM-Lösungen mit einer leistungsstarken Open Source Suite, die sich einfach integrieren lässt und für alle Unternehmen und Organisationen anwenderfreundlich ist. BonitaSoft und ihre Open Source Community bieten ein unübertroffenes Ökosystem mit Konnektoren für nahezu alle Anwendungen oder Systeme von Drittherstellern an. Mit BonitaSoft kann jeder Anwender auch ohne technische Kenntnisse Geschäftsprozesse in den unterschiedlichsten Bereichen wie Finanzen, Personalwesen, Verkauf, Marketing, Logistik, elektronische Administration usw. modellieren, automatisieren und optimieren.

Mit mehr als 800.000 Downloads, 180 Kunden und einer Community aus über 8.000 Mitgliedern ist BonitaSoft der BPM-Anbieter mit dem größten Wachstum.


SOURCE BonitaSoft




Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.