Bonitasoft sichert 16 neue Schlüsselpartnerschaften

PARIS, October 14, 2013 /PRNewswire/ --

Das Partnerprogramm für Berater und Systemintegratoren von Bonitasoft wird um die neuen Partnerschaftsstufen Maestro und Vituoso erweitert

Bonitasoft, der führende Entwickler von Open-source-Software im Bereich Geschäftsprozessmanagement (Business Process Management, BPM), baut sein Partnerprogramm für Berater und Systemintegratoren aus, das für das Unternehmen gleichzeitig die Tür zur Welt öffnet. Ein halbes Jahr nach der Ankündigung im April 2013 haben sich mehr als ein Dutzend Partner dazu entschlossen, dem aktualisierten Programm beizutreten und auf Bonita BPM zu setzen, um die betriebliche Entwicklung und Effizienz ihrer Kunden zu optimieren.

Die Unternehmen AiM (Schweiz), Bull España (Spanien), China Systems (Bermudas), Cognus (Chile), Gattaca Outsourcing (Kolumbien) und Teamlog (Schweiz) haben sich demnach 2013 zu einer Maestro-Partnerschaft mit Bonitasoft entschlossen, welche die höchste Partnerschaftsstufe für Beratungs- und Systemintegrationsunternehmen darstellt.

Weitere Unternehmen, die sich für die mittlere Vituoso-Stufe des Programms entschieden haben, sind AuraQ (Großbritannien), eDelta Consulting (Bermudas), Ergon Informatik (Schweiz), NGR Consulting (Luxemburg), Magmasoft Innovando Tecnologia (Ecuador), Océane Consulting (Frankreich), SII (Frankreich), Sisyphe (Frankreich), TechMGT (Belgien) und Trebi GeneralConsult (Italien).

Alle Stufen zusammen - Experto, Virtuoso und Maestro - ergeben für Bonitasoft mittlerweile mehr als 130 Partnerschaften in 30 Ländern.

Das Partnerschaftsprogramm für Berater und Systemintegratoren richtet sich an alle Unternehmen, die sich für eine Implementierung von Bonita BPM, der benutzerfreundlichsten und am einfachsten einzurichtenden BPM-Suite, interessieren.

Das Partnerschaftsprogramm ist in verschiedene Stufen unterteilt:

Experto: Die erste Partnerschaftsstufe bietet Schulungen in den Bereichen Technik und Verkauf.

Virtuoso: Die zweite Partnerschaftsstufe verschafft Zugang zu Ressourcen und Support zur Verkaufs- und Vermarktungsförderung von Bonitasoft-Produkten.

Maestro: Die dritte und höchste Partnerschaftsstufe bietet Partnern einen Premiumzugang zu Ressourcen sowie technischen Support und Hilfestellungen in den Bereichen Marketing und Vertrieb, um die gewünschten Umsatzziele zu erreichen.

"AiM ist der größte Partner von Bonitasoft in der Schweiz und ist seit jeher von dem Produkt überzeugt. Wir waren an der Entwicklung von Bonitasoft beteiligt, indem wir in der Romandie einige Projekte realisiert und fortlaufend Berater, Ingenieure und Händler geschult haben", kommentiert Fabrice Giangreco, Vertriebs- und Verkaufsleiter, AiM. "Durch diesen gemeinsamen Fortschritt konnte AiM das neue Partnerschaftsprogramm integrieren und rasch die höchste Stufe (Maestro) erreichen. Dank dieser engen Zusammenarbeit haben wir kürzlich bei einer strategischen Ausschreibung für die Einrichtung von BPM den Zuschlag erhalten."

Neben den Partnerschaften für Berater und Systemintegratoren bietet Bonitasoft ein OEM-Partnerprogramm für Softwareentwickler - von herkömmlichen oder Cloud-Anwendungen - für eine beschleunigte Entwicklung neuer Softwareangebote auf der Grundlage der bewährten BPM-Technologie von Bonitasoft. Ein Programm, von dem beispielsweise der Softwareentwickler Talend, Marktführer im Bereich Datenintegration, profitieren konnte.

Diese neuen Partnerschaften kommen in einem Jahr zustande, das für Bonitasoft zahlreiche Neuerungen mit sich gebracht hat, darunter:

  • Die Einführung von Bonita BPM 6, die wichtigste Aktualisierung der Software-Suite seit drei Jahren;
  • die Beschaffung finanzieller Mittel in Höhe von 10 Millionen Euro, in erster Linie über den Investmentfonds FSN PME, zur Unterstützung der Expansion des Unternehmens;
  • die Verleihung des Preises "Nonkonformist des Jahres" an Miguel Valdés Faura, Vorstandsvorsitzender von Bonitasoft, bei den International Business Awards 2013;
  • über 40 Einstellungen an den drei Standorten von Bonitasoft (Grenoble, Paris und San Francisco), um einem nach wie vor sehr starken Wachstum gerecht zu werden.

Ende des Jahres geht Bonitasoft mit der Process Efficiency World Tour 2013 endlich auf "Welttournée", um Unternehmen auf der ganzen Welt die neuesten Trends in Sachen Prozessverwaltung und -automation zu präsentieren.

Vereinbaren Sie einen Termin mit der Geschäftsleitung, um sich u. a. über die folgenden Themen auszutauschen:

- Die Erfolgsgeschichte von BonitaSoft

- Warum und wie im Rahmen einer Unternehmensstrategie auf BPM zurückgreifen, um die Betriebsleistung zu erhöhen?

- Das Geschäftsmodell von Open-source-Software.

Weitere Informationen

  • Folgen Sie Bonitasoft auf Twitter
  • Lesen Sie den Blog von Bonitasoft
  • Laden Sie Bonita Open Solution herunter
  • Lesen Sie unsere Whitepapers.

Über Bonitasoft

BonitaSoft demokratisiert das Geschäftsprozessmanagement (Business Process Management, BPM) durch die Bereitstellung leistungsstarker, leicht zu integrierender und benutzerfreundlicher Open-source-Suiten für Unternehmen und Branchen jeder Art. Bonitasoft und seine Open-Source-Community bieten ein unübertroffenes Ökosystem von Verbindungselementen für nahezu jedes System. Mit BonitaSoft können funktionale und technische Nutzer Prozessabläufe in den Bereichen Finanzen, Personalwesen, Verkauf, Marketing, Logistik, E-Verwaltung usw. gestalten, automatisieren und optimieren.

Als der weltweit am schnellsten wachsende BPM-Anbieter verzeichnet Bonitasoft über 2.500.000 Downloads, 700 Kunden und eine Community von über 120.000 Mitgliedern.

 

SOURCE BonitaSoft




Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.