Bonitasoft verzeichnet 2013 weiterhin beeindruckendes Wachstum

PARIS, February 27, 2014 /PRNewswire/ --

Beliebtester BPM-Lösungsanbieter erhöht seinen Umsatz an wichtigen Standorten um 119 Prozent und beschleunigt Kundenerfolgsinitiativen

Bonitasoft, der am schnellsten wachsende Anbieter von Business Process Management (BPM)-Lösungen, gab heute eine anhaltende Dynamik in allen Geschäftsbereichen bekannt und berichtete über einen starken Anstieg in den Bereichen Einnahmen, Kundengewinnung, Partnerschaften und Beschäftigung während des Jahres 2013, was den Weg für ein großartiges Jahr 2014 bereitet.

Bonitasoft erlebt weiterhin ein starkes Wachstum quer durch eine breite Reihe von Branchen und Regionen. Westeuropa, Lateinamerika und Nordamerika verzeichneten überdurchschnittliche Leistungen mit 119 Prozent Umsatzwachstum in allen drei Regionen.

Im Jahr 2013 gewann das Unternehmen 325 Neukunden, womit die Gesamtzahl seiner Kunden auf mehr als 875 angestiegen ist. Besonders starkes Wachstum wurde bei den Software-Abonnements verzeichnet, mit einem Umsatzwachstum von 82 Prozent. Bonita BPM ist jetzt mit gewerblichen Kunden in 72 Ländern, dem Einsatz der Bonita BPM Community Edition in 193 Ländern und mehr als 2,75 Millionen Downloads weltweit die am weitesten verbreitete BPM-Lösung der Welt.  

Zu den neuesten Kunden zählen die Universität von Südkalifornien, Bridgestone (die größte Reifen- und Gummigesellschaft der Welt), France TV (französischer staatlicher Fernsehsender), Sony Computer Entertainment (Vertreiber von Playstation-Produkten), Contact Solutions (Anbieter von Kundendienstlösungen), Litehouse Foods (Hersteller von Salatsoßen und anderen Nahrungsmitteln), Dorel Industries (Anbieter von Möbeln und Produkten für Kinder) und Steris (Anbieter von Lösungen zur Infektionsprävention und Verunreinigungskontrolle).

Bonitasoft generierte auch ein deutliches Momentum unter seinen Channel-Partnern. Das Unternehmen hat jetzt 170 Technologie- und Systemintegrations-Partner, was gegenüber der Gesamtzahl zu Ende 2012 eine Zunahme um 88 Prozent darstellt. Zu den neuen Virtuoso- und Maestro-Partnern, die im Jahr 2013 hinzukamen, zählen Bull Spain, eDelta Consulting, Gattaca Outsourcing, OSS BPM Japan, Trebi General Consult, AiM und Teamlog Suisse.

Das eingebettete OEM-Geschäft von Bonitasoft war in diesem Jahr ebenfalls beeindruckend und verzeichnete einen mehr als doppelt so hohen Umsatz als 2012.

Das Unternehmen erhöhte seine Mitarbeiterzahl im Jahr 2013 deutlich, indem es 36 Mitarbeiter hinzufügte und das Jahr mit 140 Mitarbeitern weltweit abschloss. Die größten Zuwächse beim Personal gab es in den Bereichen Technik, Vertrieb und Kundenerfolg, was das Engagement des Unternehmens für Innovation und Wachstum weiterhin unterstreicht. Das Unternehmen gab auch die Neueinstellung von mehreren wichtigen Führungskräften bekannt: Jean Luc Solans kam als Chief Strategy Officer und Olivier Poissonnier als Chief Financial Officer hinzu.

Bonitasoft sorgte 2013 auch in anderen Bereichen für deutliches Momentum. Das Unternehmen präsentierte eine neue Version seines Flaggschiff-Produkts, Bonita BPM 6, mit einer komplett neu aufgebauten Workflow-Engine, neuen Web- und Mobilgeräte-Portalen und erweiterten Bereitstellungsfunktionen, unter anderem Clustering für hohe Verfügbarkeit.

Das Unternehmen setzte im Jahr 2013 auch sein Engagement für die Aufklärung der verschiedensten Branchen über die Vorteile von BPM-Lösungen mit komplexen Anwendungsfällen für viele Unternehmensbereiche fort. Bonitasoft war der Gastgeber von 23 Versammlungen von Angesicht zu Angesicht im Rahmen der "Prozess-Effizienz-World-Tour" auf drei Kontinenten. Der Forrester-BPM-Analyst Clay Richardson war der Hauptredner bei der Veranstaltung in New York. Das Unternehmen präsentierte außerdem 68 Webinare in sechs Sprachen und stieß auf erhebliches Interesse an seinem neuen Ultimate Guide to BPMN (Ultimativer Ratgeber für BPMN).

Die Akzeptanz von Bonita BPM spiegelte sich in der Verleihung von Industrieauszeichnungen im Jahr 2013 wider, darunter des SIAA CODiE Award für die beste Open-Source-Innovation, dem Stevie International Business Award und einem InfoWorld Bossie für beste Open-Source-Anwendung.

"Die Tatsache, dass wir in unserem vierten Jahr weiterhin zunehmend starke Ergebnisse verzeichnen, zeigt, dass wir unser Ziel, BPM zu demokratisieren, verwirklichen", sagte Miguel Valdés Faura, CEO und Mitbegründer von BonitaSoft. "Immer mehr Unternehmen stellen konkrete, zielführende Projekte zur Verfahrensverbesserung auf und bauen das BPM in ihrem Unternehmen aus. Wir freuen uns darauf, im kommenden Jahr noch mehr Unternehmen zum Erfolg mit ihren BPM-Unternehmungen zu verhelfen."  

Weitere Informationsquellen


Über Bonitasoft

Bonitasoft demokratisiert das Business Process Management (BPM), indem es für Organisationen jeder Größe und Branche flexible und dennoch starke BPM-Suiten bereitstellt. Bonitasoft und seine Open-Source-Gemeinschaft bieten ein unübertroffenes Ökosystem von Verbindungselementen für nahezu jede Applikation bzw. jedes System. Mit Bonitasoft können Organisationen Prozess-Arbeitsabläufe in den Bereichen Finanzen, Personalwesen, Verkauf, Marketing, Supply Chain, E-Verwaltung usw. gestalten, automatisieren und optimieren. Als der weltweit am schnellsten wachsende BPM-Anbieter hat Bonitasoft über 2,75 Millionen Downloads, 875 Kunden und eine Community von über 60.000 Mitwirkenden.

Pressekontakte:
LEWIS PR für Bonitasoft
Mathieu Micout / Charlotte d'Indy
Tel.: +33(0)1-83-94-04-95
bonitasoftfrance@lewispr.com

SOURCE BonitaSoft




Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.