Christopher Stone wird neuer Leiter der Open Society Foundations

NEW YORK, December 8, 2011 /PRNewswire/ --

Die Open Society Foundations gab heute die Ernennung von Christopher Stone zum neuen Stiftungsleiter bekannt. Wirksam wird dies zum Juli 2012. Seit nunmehr fast drei Jahrzehnten widmet sich die Open Society Foundations der Förderung von Gerechtigkeit, Menschenrechten, der freien Meinungsäußerung, Gesundheit und Bildung weltweit. Stone übernimmt damit die Beaufsichtigung von Ausgaben, die sich jährlich auf über 850 Mio. US-Dollar belaufen.

"Chris Stone teilt meinen festen Glauben an die offene Gesellschaft und ich bin hocherfreut, dass er in der nächsten Etappe die Leitung der Foundations übernimmt", kommentiert George Soros, Vorsitzender und Gründer der Open Society Foundations. "Seine Ernennung stellt sicher, dass der Schutz der Rechte einiger der am stärksten marginalisierten Gemeinschaften der Welt auch weiterhin eine zentrale Funktion der Open Society Foundations bleibt."

Stone ist zurzeit Guggenheim Professor of the Practice of Criminal Justice an der John F. Kennedy School of Government der Harvard University und Direktor des Hauser Center for Nonprofit Organizations. Von 1994 bis 2004 war er Direktor des Vera Institute of Justice und verfügt über einen großen Erfahrungsschatz hinsichtlich der Verbesserung von Strafjustizsystemen sowie hinsichtlich der Leitung von gemeinnützigen Organisationen. Er ist seit 2004 Mitglied des Boards der Open Society Justice Initiative.

"Es ist eine große Ehre, gemeinsam mit George Soros das Steuer der Open Society Foundations in die Hand zu nehmen, insbesondere zu diesem Zeitpunkt, da es so viel zu tun gibt", kommentierte Stone. "In zahlreichen Orten der Welt ist die Open Society Foundations die maßgebliche Organisation bei der Unterstützung von Bemühungen zur Stärkung der Herrschaft des Rechts, der Demokratie und des selbstverständlichen Respekts für die Würde des Menschen. Es wird ein Privileg sein, beim Vorantreiben dieser Agenda an der Seite der Empfänger von Förderungen und Mitarbeitern der Foundations zu arbeiten."

Stones Ernennung ist das Resultat einer internationalen Suche, die eingeleitet wurde, als der jetzige Leiter Aryeh Neier Anfang des Jahres seine Absicht, das Amt niederlegen zu wollen, bekanntgab. "Chris ist eine ausgezeichnete Wahl und ich bin sicher, dass er die Foundations gekonnt leiten wird", kommentierte Neier, der im Jahr 1993 zum Stiftungsleiter ernannt wurde.

Unter der Leitung von Neier unterstützte die Foundations eine breite Palette an Anliegen im Zusammenhang mit dem Konzept der offenen Gesellschaft, darunter die Unterstützung bei der Einführung von Demokratie in Osteuropa nach dem Scheitern des Kommunismus, die Unterstützung bei der Gründung des Internationalen Strafgerichtshofs und die Förderung des weltweiten Zugangs zu Informationen. Eine vollständige Chronologie der Leistungen der Open Society ist online verfügbar.

"Aryeh Neier ist ein brillanter und entschlossener Leiter, der die Foundations maßgeblich geprägt hat", kommentierte Soros. "Ich bin Aryeh für seine hingebungsvolle Leitung der Open Society äußerst dankbar."

Neier war 12 Jahre als geschäftsführender Direktor der Organisation Human Rights Watch, deren Mitgründer er war, tätig. Vorher arbeitete er 15 Jahre bei der American Civil Liberties Union, davon acht Jahre als nationaler geschäftsführender Direktor.

Die Open Society Foundations arbeitet am Aufbau von dynamischen und toleranten Demokratien, deren Regierungen sich vor ihren Bürgern verantworten müssen. Die Open Society Foundations arbeitet mit lokalen Gemeinschaften in über 70 Ländern zusammen und unterstützt Gerechtigkeit, Menschenrechte, die freie Meinungsäußerung sowie den Zugang zu Gesundheitsversorgung und Bildung.

SOURCE Open Society Foundations




Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.