2014

Cradle-to-Cradle-Zertifizierung am Beginn einer neuen Ära, kündigt mit 250.000 Dollar ausgestatteten Innovationswettbewerb an

-- Wettbewerb soll Entwicklung sicherer, gesunder Materialen für bezahlbares Wohnen anregen

SAN FRANCISCO, 15. November 2012 /PRNewswire/ -- Es ist der Beginn einer neuen Ära für das Cradle-to-Cradle-Zertifizierungsprogramm(CM). Auf der Greenbuild-Konferenz des US-amerikanischen Greenbuilding Council hat das Cradle to Cradle Products Innovation Institute heute Einzelheiten zu Version 3.0 seines Zertifizierungsprogramms sowie die Ausschreibung eines Innovationswettbewerbs mit insgesamt 250.000 Dollar Preisgeld für die drei Gewinner bekannt gegeben. Das Institut will damit zu Innovationen bei sicheren und gesunden Baumaterialien auf der Basis der Cradle-to-Cradle-Prinzipien anregen.

Der Innovationswettbewerb repräsentiert einen wichtigen Teil der Mission des Instituts – der Entwicklung sicherer und gesunder Produkte. Es soll damit an Projekte wie Park 20|20 in den Niederlanden angeknüpft werden – ein Büropark, der nach den Cradle to Cradle-Designprinzipien errichtet wurde. Coert Zachariasse von der Delta Development Group, Entwickler von Park 20|20, ist einer der Preisrichter. Der Wettbewerb wurde durch die großzügige Unterstützung der „Nationale Postcode Loterij" (niederländische Postleitzahl-Lotterie) und der von Eric und Wendy Schmidt gegründeten Schmidt-Familienstiftung ermöglicht.

Mitbegründer William McDonough sagte hierzu, „Das Institut wurde gegründet, um die Cradle-to-Cradle-Zertifizierung rund um die Welt verfügbar zu machen und Innovationen anzuregen, die auf den Cradle-to-Cradle-Prinzipien basieren, die Michael Braungart und ich im Laufe der Zeit entwickelt haben. Mit der neuen Ära bei der Zertifizierung und dem Innovationswettbewerb werden Gründungsziele des Instituts erfüllt. Ich bin begeistert, was wir erreichten haben."

„Wir glauben, dass mit der neuen Version der Zertifizierung noch mehr Unternehmen und Menschen die Cradle to Cradle-Zertifizierung als Norm akzeptieren werden – als Merkmal, das den Unterschied ausmacht", sagte Bridgett Luther, Präsidentin des Cradle to Cradle Products Innovation Institute.

Der Innovationswettbewerb

Mit dem Wettbewerb fordert das Institut Unternehmen auf, bezahlbare Produkte für den Wohnungsmarkt zu entwickeln, die den Kriterien des Cradle-to-Cradle-Zertifizierungsprogramms entsprechen. Das Produkt muss sich hinsichtlich der Gesundheit für den Menschen, der Umweltverträglichkeit und der Wiederverwendbarkeit auszeichnen. Ziel ist ein Umdenken bei so weit verbreiteten Materialien wie PVC, Trockenbauplatten, Beschichtungen und Oberflächenbehandlungen sowie bei Produkten wie Möbeln.

Den Gewinnern winkt ein Preisgeld von insgesamt 250.000 Dollar. Der Hauptgewinn ist 125.000 Dollar. Der zweite Preis ist 75.000 Dollar, der dritte Preis 50.000 Dollar. Wettbewerbsbeiträge können ab sofort bis spätestens 30. Juni 2013 eingereicht werden. Die Gewinner werden auf der Greenbuild-Konferenz des US-amerikanischen Green Building Council im November 2013 bekannt gegeben.

Die genauen Wettbewerbsregeln und Anweisungen zur Teilnahme sind unter c2cCertified.org/challenge erhältlich.

Das Cradle-to-Cradle-Zertifizierungsprogramm: Schwerpunkte der neuen Ära

  • Alle neuen Produktzertifizierungen unterliegen ab 1. Januar 2013 Version 3.0.
  • Künftige Revisionen der Norm erfolgen unter Aufsicht des Instituts und werden durch ein unabhängiges Zertifizierungsnormen-Komitee implementiert.
  • Bestehende Zertifizierungen können noch zwei Jahre, bis 31. Dezember 2014, unter der vorherigen Norm (2.1.1) aufrecht erhalten werden.
  • Im Rahmen der fortlaufenden Verbesserungen bietet das Programm mittlerweile fünf Zertifizierungsstufen (Basic, Bronze, Silber, Gold, Platin).
  • Basic ist ab sofort eine vorläufige Zertifizierung, um Unternehmen auf den Weg zu kontinuierlichen Verbesserungen zu bringen.
  • Bronze wurde als logische Erweiterung der Zertifizierungsstufen für die Produktverbesserung bis hin zur Platin-Zertifizierung neu hinzugefügt.

Weitere Einzelheiten sind auf der Website des Instituts verfügbar, einschließlich der Dokumentation zu Version 3.0.

Informationen zum Cradle to Cradle Products Innovation Institute

Das Cradle to Cradle Products Innovation Institute ist eine gemeinnützige Organisation, die von William McDonough und Michael Braungart basierend auf ihrer 30-jährigen Arbeit in der Industrie gegründet wurde. Die Mission des Instituts ist eine umfassende Transformation der Art und Weise, wie Dinge hergestellt werden. Mit dem Cradle-to-Cradle-Zertifizierungsprogramm (CM) bietet das Institut Herstellern und Designern eine Norm zur ständigen Qualitätsverbesserung hinsichtlich Sicherheit und Gesundheit für unsere Welt.

Nähere Informationen unter http://c2cCertified.org

SOURCE Cradle to Cradle Products Innovation Institute



RELATED LINKS
http://c2cCertified.org

Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.