2014

CureVac beginnt klinische Phase 2b Studie seines mRNA-basierten Krebsimpfstoffs bei Patienten mit kastrationsresistentem Prostatakrebs

TÜBINGEN, Deutschland, 27. März 2013 /PRNewswire/ -- CureVac GmbH, ein biopharmazeutisches Unternehmen, das mit mRNA-basierten Vakzinen eine neue Klasse von Therapien und Impfstoffen zur Behandlung von onkologischen Erkrankungen und zur Prophylaxe von Infektionskrankheiten entwickelt, hat heute den Beginn einer doppelblinden, randomisierten klinischen Phase 2b Studie seines RNActive®-Krebsimpfstoffs CV9104 für die Behandlung von Patienten mit kastrationsresistentem Prostatakarzinom bekannt gegeben.

Die Studie wird bis zu 200 Patienten in acht europäischen Ländern aufnehmen und soll CV9104 bei chemotherapienaiven Patienten mit asymptomatischem oder minimal symptomatischem metastasiertem kastrationsresistentem Prostatakrebs untersuchen. Primärer Endpunkt der Studie ist die Gesamtüberlebenszeit. Die Aufnahme entsprechender Patienten in die Studie ist bis November 2013 möglich. Beteiligte klinische Prüfzentren sowie weitere Informationen können unter www.clinicaltrials.gov abgerufen werden.

„In dieser neuen Studie soll die Sicherheit weiter validiert und die klinische Wirksamkeit der von CureVac entwickelten mRNA-basierten Tumorvakzintechnologie RNActive® bei Patienten mit metastasiertem kastrationsrefraktärem Prostatakrebs untersucht werden", so Prof. Dr. med. Arnulf Stenzl, Ärztlicher Direktor der Klinik für Urologie an der Universität Tübingen und koordinierender Prüfarzt der Studie.

Dr. Ingmar Hoerr, Geschäftsführer von CureVac, ergänzt: „In der ersten klinischen Studie, in der RNActive® als mRNA-Vakzine eingesetzt wurde, haben wir belegt, dass diese sicher sind und eine humorale und zelluläre Immunantwort gegen verschiedene Tumorantigene induzieren. Aufgrund der starken Immunantwort, die durch unsere mRNA-Vakzine induziert wird, gehen wir davon aus, dass CV9104 einen klinischen Nutzen für Patienten mit fortgeschrittenem Prostatakrebs bieten wird."

Details zur klinischen Studie unter
http://www.clinicaltrials.gov/ct2/show/NCT01817738?term=curevac&rank=2

Über CV9104
Der RNActive®-Impfstoff CV9104 von CureVac wird für die Behandlung von Patienten mit Prostatakrebs entwickelt. CV9104 kodiert sechs Antigene, die eine Überexpression in Prostatakarzinomen zeigen.

Über RNActive®
CureVac entwickelt neue und effektive mRNA-Vakzine (RNActive®), die die Eigenschaft von mRNA, sowohl als Antigen als auch als Adjuvanz zu wirken, in einem Produkt kombinieren. RNActive®-Vakzine bestehen aus speziell modifizierter und formulierter mRNA und gewährleisten, dass die mRNA-Vakzine in das Ziel-Antigen übersetzt werden. Die Formulierung und RNA-Modifikationen garantieren 1.) starke Antigen-Expression, 2.) verstärkte Stabilität der mRNA und 3.) verbesserte immunstimulatorische Aktivität.

Über CureVac
CureVac, ein weltweiter Marktführer von mRNA-basierten Impftechnologien, entwickelt eine völlig neue Klasse von Therapeutika, die auf grundsätzlich neuen Erkenntnissen hinsichtlich des medizinischen Potenzials von mRNA basieren. CureVac nutzt seine Technologieplattform für die Entwicklung therapeutischer mRNA-Vakzine (RNActive®) gegen onkologische Erkrankungen und prophylaktischer Impfstoffe gegen unterschiedliche Infektionskrankheiten. Darüber hinaus entwickelt CureVac auf der Basis von langkettigen und nicht-kodierenden RNA-Molekülen Adjuvantien (RNAdjuvant®), die die Immunantwort von Vakzinen verstärken. Das Unternehmen hat Phase-I/IIa-Studien mit RNActive®-Impfstoffen für die Behandlung von Prostatakrebs und von nicht-kleinzelligem Lungenkarzinom (NSCLC) erfolgreich abgeschlossen. Die Ergebnisse der Studien lassen den Schluss zu, dass CureVacs Produktkandidaten sicher und in der Lage sind, ausgeglichene Immunantworten einschließlich humoraler und zellulärer, Th1- und Th2- sowie Effektor- und Gedächtnisantworten zu induzieren. CureVac arbeitet gemeinsam mit Sanofi Pasteur und In-Cell-Art im Rahmen eines von der DARPA (Defense Advanced Research Projects Agency) mitfinanzierten 33-Millionen-US-Dollar-Projektes an der Entwicklung prophylaktischer Impfstoffe gegen unterschiedliche Infektionskrankheiten auf Basis von CureVacs Technologieplattform RNActive®. Besuchen Sie für weitere Informationen: http://www.curevac.com.

Pressekontakte
Verena Lauterbach, Manager Communications
CureVac GmbH, Tübingen, Deutschland
T: +49 (0) 7071 920 53 756
verena.lauterbach@curevac.com

Dr. Martina Schwarzkopf
Dr. Tony Russo
Russo Partners, New York
T: + 1 (212) 845 4292
M: + 1 (347) 591 8785
T: + 1 (212) 845 4251
martina.schwarzkopf@russopartnersllc.com
tony.russo@russopartnersllc.com

SOURCE CureVac



RELATED LINKS
http://www.curevac.com

More by this Source


Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.